• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Bürgerliches Recht I

55101 - Modul 2 - Kurseinheit 5+6 - Abgabe

55101 - Modul 2 - KE 5+6 - Abgabe

Hallo,

bald geht das neue Semester los und so langsam werden/wurden die Unterlagen verschickt.
Um ein wenig Übersicht zu bekommen, hier schon mal die Startpostings für die kommenden EAs mit Abgabetermin - zur besseren Planung und weniger Suchzeit.

Ich wünsche allen einen guten und erfolgreichen Start und viele anregende, faire und hilfreiche Diskussionen.

Duddits

Hinweis: Die EAs werden gestaffelt versandt. Siehe Seite 178 Studien- und...
 

Wie löse ich einen Privatrechtsfall?

Fälle und Lösungen zum Allgemeinen Teil des BGB

Prüfungsschemata

Hat jemand eine kurze und knackige Übersicht für alle Prüfungsschemata im BGB I, die für die nun kommende Klausur relevant sein könnten?
Gruß
 

Steno für Fortgeschrittene oder unleserliche Korrekturen

Hallo,

nachdem ich nun alle EAs des ersten Semesters im BGB I wiederbekommen habe, freue ich mich alle mehr oder weniger gut bestanden zu haben. Ich weiß leider nur nicht warum, da ich in keiner Korrektur die Randbemerkung lesen kann. Das ist nun wirklich mehr als ärgerlich und enttäuscht ziemlich. Bei einer EA konnte ich die Randbemerkungen immerhin nach ca. 20 Minuten enträtseln.
Aber vor den anderen muss ich nun kapitulieren. Da ich selber ein ziemlich übles Schriftbild habe und in...
 

Fälle mit Lösungen für Anfänger im Bürgerlichen Recht

Prüfung des § 307 BGB - Inhaltskontrolle

  • Von skippermieze
Prüfung des § 307 BGB - Inhaltskontrolle

Hallo,
ich habe noch ein dickes Fragezeichen im Kopf und einen Knoten im Stift, wenn ich mich bei der AGB-Prüfung im Gutachten dem § 307 BGB zuwende, also wenn es um die Inhaltskontrolle geht.
:weissnich Unklar ist mir, ob ich dann ebenso alle Absätze, also 307 I, 307 II, 307 III durchprüfen muss, oder nur den für mich / für den Fall (Sachverhalt) relevanten rausziehen soll.
Tja, und dann etwas genauer noch zu 307 III: Verstanden habe ich, dass...
 

Prüfungsvorbereitung-Kurs BGB 1

Prüfungsvorbereitung-Kurs BGB 1

Hallo zusammen, ich habe eine Frage:

Weiß jemand, ob - und wenn ja - wo ein Prüfungs-/Klausurvorbereitungslehrgang BGB I stattfindet? Mein Studienzentrum ist Frankfurt/Main, da findet leider keine Vorbereitung statt.

Grüße aus Hessen
Olli B.
 

Garantieverlängerung bei Nachbesserung

studiere hier ja Wiwi, aber dachte mir, dass diese Frage die Juristen besser beantworten können ;) .

Es geht um folgenden fiktiven Fall:

Ein Gerät geht bei erfolgter Nachbesserung durch Austausch des defekten Teils auf Grund des selben Teils nach insgesamt drei Jahren wieder kaputt. Seit dem Austausch sind erst 1,5 Jahre vergangen.

Bestehen Sachmängelansprüche oder verlängert sich die Gewährleistung durch den Neueinbau nicht?

Meine Falllösung schaut so aus, dass ich der Meinung bin...
 

55101 - Modul 2 - Kurseinheit 3+4 - Abgabe

55101 - Modul 2 - KE 3+4 - Abgabe

Hallo,

bald geht das neue Semester los und so langsam werden/wurden die Unterlagen verschickt.
Um ein wenig Übersicht zu bekommen, hier schon mal die Startpostings für die kommenden EAs mit Abgabetermin - zur besseren Planung und weniger Suchzeit.

Ich wünsche allen einen guten und erfolgreichen Start und viele anregende, faire und hilfreiche Diskussionen.

Duddits

Hinweis: Die EAs werden gestaffelt versandt. Siehe Seite 178 Studien- und...
 

55101 - Modul 2 - Kurseinheit 7+8 - Abgabe

55101 - Modul 2 - KE 7+8 - Abgabe

Hallo,

bald geht das neue Semester los und so langsam werden/wurden die Unterlagen verschickt.
Um ein wenig Übersicht zu bekommen, hier schon mal die Startpostings für die kommenden EAs mit Abgabetermin - zur besseren Planung und weniger Suchzeit.

Ich wünsche allen einen guten und erfolgreichen Start und viele anregende, faire und hilfreiche Diskussionen.

Duddits

Hinweis: Die EAs werden gestaffelt versandt. Siehe Seite 178 Studien- und...
 

Selbsttestaufgabe 1 Kurseinheit 7

Selbsttestaufgabe 1 KE 7

Bin beim Erarbeiten der KE 7 und befasse mich mit Aufg1.

Habe die Fallfrage erörtert und musste feststellen, dass ich ganz anders vorgegangen bin als in dem lösungsvorschlag.
habe nämlich nur § 164 herangezogen und beantworte die Frage eigentlich nur mit der erörterung der "ihm/Ihr zustehenden vertretungsvollmacht", bei der herauskommt,dass f eben den rahmen der ihr zustehenden vollmacht sprengt, weil sinn und zweck der generalvollmacht in diesem fall das...
 

Beschränkt Geschäftsfähige vs Minderjährige

habe ein bisserl Klärungsbedarf, oder vielleicht stelle ich mich dämlich an.

In M2 KE 5 wird ja auf Geschäftsfähigkeit eingegangen.

§2 (KE 5 S.11) besagt >=18 J Volljährig und damit geschäftsfähig
...................deshalb <18 J Minderjährig

§104 (KE 5 S.12) besagt <7 J geschäftsunfähig.

§106 (KE 5 S.13) besagt >=7<18 J beschränkt geschäftsfähig nach §107
§107 (KE 5 S.17) besagt Minderjährige benötigen Einwilligung gesetz. Vertreter

Hier nun mein Problem:
Müsste 107 nicht lauten...
 

Lehrbücher und Skripte

ich brauche Orientierung. :confused:

Neben den im Studienbrief angegebenen Lehrbüchern, Handbüchern, etc. stößt man immer wieder auf Skripte. Hemmer, Alpmann oder Niederle sind diejenigen, die mir Freunde aus resten ihres Jura-Studiums in die Hand gedrückt haben.

Was ist von solchen Skripten zu halten?

Viele Grüße

Frank

Anfänger (M1, M2, M3 belegt)
 

eine Frage zu Modul2 Teil3

An alle lieben Mitstreiter des ersten Semesters und an die Erfahrenen,
ich lese gerade über die Unterschiede von Angeboten und der Aufforderung, ein bindendes Angebot abzugeben. Bei dem Beispiel des Selbstbedienungsladens erscheint mir die Begründung nicht einleuchtend: "Der Inhaber des Selbstbedienungsladens dürfte kaum den Willen haben, mit dem Aufstellen der Waren ein bindendes Angebot abzugeben. Wäre dies so, dann würde allein der Kunde darüber entscheiden, ob und wann ein Vertrag...
 

Wie auf Gesetzestext verweisen ?

Ich erkläre mal an § 346 BGB was ich wissen möchte.

Also : weise ich im Gutachten auf den ersten Absatz hin, ist zu schreiben:
" Laut § 346 I ... " Direkt hinter dem § 346 steht eine kleine ² - so zu sagen auf Höhe einer Mittellinie, bevor der Text überhaupt anfängt.
Diese ² wird später erklärt.
Aber wie zeige ich im Gutachten, dass ich gerade den Tatbestand aus Teil prüfe.

Die hochgestellten Nummern sind doch weder Absatz noch Satz .. oder ?
 

Einsendeaufgabe Teil 5/6 Modul 2

Der bessren Übersichtlichkeit wegen: es gibt eigene EA-Threads, auch zu dieser, da können bestimmt mehrere antworten - ich verschiebs morgen mal dahin, okay (muss jetzt weg)?
 

Gutachtenseminar in Hagen

morgen und am Sonntag ist ja in Hagen das Seminar zum Gutachtenstil! Kommt jemand von euch dahin???

Ich komme aus der Nähe von Siegen!! Kann leider nur morgen daran teilnehmen, da ich am Sonntag wieder ins Krankenhaus, da ich am Montag mal wieder operiert werden muss. Hoffe dass das nicht so schlimm ist.

Liebe Grüße
Patricia
 

Zulassungsprüfung Akademiestudierende

ich habe im September die Klausuren für die Module 1 - 3 im Rahmen der Zulassungsprüfung geschrieben und in BGB 1 durchgefallen.
Bisher dachte ich, daß ich nun im März die Klausur wiederholen muß und mich dann erst zum WS 07 "ordentlich" einschreiben kann.

Neue Information: Man kann ausgleichen!! Die Note für den NC errechnet sich bei mir aus BWL 1 und Propädeutikum und ich kann zum SS 07 bereits richtig studieren (vorausgesetzt ich bekomme auch einen Platz :eek: )

Ich bin grade total...
 

Beck online & Cookies

wer ist ausser mir auch einen Mac-Nutzer??? Ich versuche seit einigen Tagen beck-online über die Bibliothek zu nutzen. Bekomme aber immer die Meldung, mein Browser müsste Cookies akzeptieren. :aergern:

Tut es!!! Und die sonstigen möglichen Fehlerquellen stimmen für meinen Rechner auch nicht zu.

Hat sonst jemand ein ähnliches Problem? :confused: Vielleicht auch ein Windows-User? :confused:

Da dieses eher allgemein ist, habe ich es auch in anderen Foren eingestellt um mehr Leute zu...
 

Fall 7

und hier hatte ich mir für Dresden was Kniffliges ausgedacht;)
(endredigiert von B. Kreße)

SACHVERHALT:

Der Bauunternehmer Gierpickel (G) hat mit seiner Firma „Bauen ohne Leute - BoL GmbH“, deren Geschäftsführer er ist und die ihren Sitz in Bad Kneipenhall hat, einen Auftrag über Estricharbeiten angenommen. Da er für die mühsamen Schleifarbeiten am von ihm hergestellten Estrich wieder mal weder freie Kapazitäten noch Lust hat, will er über die Durchführung dieser Arbeiten einen...
 

Gutachtenstil

ich habe die erste beiden Teile durchgearbeitet und möchte gerne die EA schreiben.
Ich verzweifel allerdings an dem "Gutachtenstil". Habe mir hier schon sehr viele Tipps geholt.
Leider bekomme ich trotz der vielen Hilfen keinen Satz auf`s Papier:)

Hab mich jetzt bei dem Seminar in Hagen angemeldet. Das Problem ist nur, das ich die EA bis zum 24.04. abgegeben muss.
Was soll ich denn jetzt machen???

Gruß Patricia
 

Angebot <-> Aufforderung zum Angebot

Angebot <-> Aufforderung zum Angebot

Hi zusammen,

ok - kann sein, ich blamiere mich mit meiner Frage gleich bis auf die Knochen, aber ich komme einfach nicht weiter:

Meine Frage bezieht sich auf das Beispiel im Skript. Dort steht, dass Stadelmann, indem er sich an den Tresen stellt, Lipper ein Angebot macht, das dieser annimmt, indem er ein Bier zapft.

Ich Frage mich, ob das so stimmt, oder ob Stadlmann durch sein sich-am-Tresen-hinstellen nicht viel eher Lipper aufgefordert hat...
 

Fallrepetitorium

Kollegen und Kolleginnen,

bedanken möchte ich mich zunächst bei Herrn Kreße, der es uns hier im Studienservice erlaubt hat, die alten Einsendearbeiten des Lehrstuhls für unser Fallrepetitorium zu "verwursten".

Im Einzeln ist geplant, Euch in diesem Forum Sachverhalte alter Einsendearbeiten mit einer kurzen Lösungsskizze zu Übungszwecken bzw. zur persönlichen Klausurvorbereitung anzubieten.

Natürlich wird es unweigerlich zu Überschneidungen mit dem geplanten Videostream des Lehrstuhls...
 

Fallrepetitorium Fall 3

  • Von Gastbenutzer
 

Tatbestandsmerkmale

  • Von unlimited
Ich habe mal ne Frage zu den Tatbestandsmerkmalen. Gibt
es eine genaue Definition wie die jeweiligen Tatbestandsmerkmale
genau lauten. Ich arbeite mit mehreren Büchern in dem die
einzelnen TM der Paragrafen oft unterschiedlich definiert sind.
Gibt es vielleicht eine Übersicht oder ähnliches für die TM?
 

Fall 3

Einsendearbeit Nr.3 vom SS 2004 zu den Kurseinheiten 5 & 6

SACHVERHALT:

M wird 14 Jahre alt. Bei der Geburtstagsfeier überreicht Patenonkel P dem M einen 500-Euro-Schein mit der Bemerkung, M solle sich davon kaufen, was er wolle. Die anwesenden Eltern rufen, das sei doch nicht nötig gewesen, bedeuten M jedoch sogleich, er solle sich auch schön bedanken, was M auch tut. Gleich am nächsten Tag kauft M bei V eine HiFi-Anlage der marke "Ear Blaster" zum Preis von 1.800 €. Er bezahlt 1.000 €...
 

Fall 2

Einsendearbeit Nr. 2 vom SS 2004 zu den Kurseinheiten 3 & 4

SACHVERHALT:

V versendet an seine Kunden den Katalog Nr. 13 mit Angeboten - wie es im Katalog heißt - "preiswerten Restbeständen und Sonderausgaben". K bestellt per Postkarte ein Exemplar des Buches "Die Brüder Grimm- Leben und Werk" zum Preis von 39,80 €. Nach einer Woche erhält K einen Brief des V, in dem steht: "Das von Ihnen bestellte Werk über die Brüder Grimm ist zur Zeit nicht lieferbar. Wir werden Ihnen das Buch jedoch...
 

Fall 1

Einsendearbeit Nr. 1 vom SS 2004 zu den Kurseinheiten 1 & 2

SACHVERHALT:

Student S hat Probleme mit seinem Vermieter. Mit den andauernden Streichen seiner Katze hat er sich gründlich unbeliebt gemacht. Deshalb sucht S eine neue, katzenfreundliche Bude. Auf ein Inserat hin ruft er H an und will dessen Zimmer zum 1. September mieten. Dieser versteht aufgrund der schlechten Verbindung jedoch 1. Dezember und sagt zu. Am 2. August reicht es V endgültig, da die Katze aus dem möbilierten Zimmer...
 

Prüfungen in Ulm aber wo?

Prüfungen in Ulm, aber wo??

Hallo Allerseits,

ich hab schon wieder eine Fragen wegen den Klausuren;
und zwar woher weiss ich wo ich in Ulm an der Uni hin muss..
Hab zwar ne Hörsaalbezeichnung, aber ich kenn mich auf dem Campus ja net aus und von der Homepage und dem Lageplan der Uni Ulm werde ich auch irgendwie nicht schlau....

Kann mir jemand weiterhelfen?

Greetz & Danke
Julia
 

Anspruchsgrundlagen Zusammenfassung

für meine kommende BGB Klausur suche ich eine Zusammenfassung von Anspruchsgrundlagen im Allgemeinen Teil. WÄre euch sehr dankbar wenn jemand hierzu eine Hilfe für mich.

Vielen Dank

LG Scrabble
 

markierungen uns posits

Hätte mal ne frag zu den markierungen?wo habt ihr welche gemacht und wenn man sich zettel ins bgb klebt darf man diese dann beschriften oder ist das auch tabu?zb § draufschreiben oder so...
 

Herrschende Theorie der realen Leistungswirkung

Mitstreiter,

ich stecke gerade voll in den Klausurvorbereitungen - Thema aktuell
Herrschende Theorie der realen Leistungsbewirkung
Skript Teil 5 Seite 23.
Lt. Skript heißt es: Der Schuldner wird deshalb grundsätzlich auch durch die Leistung (Übereignung) an den Minderjährigen frei (so SOERGEL-ZEISS....).

Für diese Meinung finde ich aber bei anderen Autoren keine Zustimmung.
Beispiel Hemmer-Wüst Fall 35 Erfüllung ggü. Minderjährigen
Aussage:Es fehlt an der Empfangszuständigkeit...
 

Frage agb

Hätte mal eine Frage und zwar hat meine freundin sich auf irgendso einer kochrezepteseite angemeldet und nun soll sie 39€ für den mist bezahlen...
in den agb bin ich dann irgendwo doch drauf gestossen daß ein entgelt verlangt wird(hat sie sich natürlich nicht alles durchgelesen :( )
hat noch ne chance da irgendwie rauszukommen(widerspruchsfrist von einem monat ist vorbei) oder nicht???
ist das nicht eine art von einer überraschende klausel?man kann ja nicht unbedingt damit rechenen das man...
 

Wie richtig "Erörtern"

  • Von johbollack
ich habe heute meine dritte EA im Modul2 zurückbekommen und mit 50Points knapp bestanden. (Die EA mit dem Mann der seine Wohnung vermietet, dem Mieter aber nicht mitteilt, dass dieses Jahr der Rosenmontagsumzug nicht am Haus vorbeizieht)

Es gibt allerdings nur eine Anmerkung, in der es heißt: "Täuschung durch Unterlassen wurde nicht erörtert" - am Ende kommt der sinngleiche Kommentar nochmal.

Ich habe geschrieben...:

"... Somit wusste E, dass der Umzug nicht an seiner Wohnung...
 

HELP-Belegung als Wiederholer vornehmen?

HELP-Belegung als Wiederholer vornehmen?

Hallo!

Wie mir jetzt bekannt wurde, beginnt jetzt schon die Einschreibung für das neue Semester (Sommersemester). Bei BGB1 weiß ich nicht ob ich das bestanden habe:confused: . Die erste EA habe ich komplett verhaut:D . Bei 2 und 3 weiß ich nicht. habe noch keine Rückmeldung erhalten. Nun weiß ich nicht ob ich BGB1 als Wiederholer machen muß oder soll. Wer hat da mehr Erfahrungen??????????????
 

Bestellung im Internet

ich habe folgende Frage:
Wenn ich was im Internet "ein Schnäpchen" bestelle und der Anbieter mir eine Bestellbestätigung schickt - ist der Vertrag doch zustande gekommen.
Darf der Anbieter, wahrscheinlich wegen einer fehlerhaften Preisausszeichnung, dann einfach meine Bestellung löschen und so tun, als hätte ich nie etwas bestellt?
 

Wegfall der Geschäftsgrundlage Kurseinheit 6

Wegfall der Geschäftsgrundlage KE 6

In KE 6 heißt es auf Seite 24

Insoweit stellt sich die Frage nach der Abgrenzung zum Wegfall der Geschäftsgrundlage, die nunmehr in § 313 n.F. kodifiziert ist. § 313 Abs. 2 n.F. regelt dabei das ursprüngliche Fehlen der subjektiven Geschäftsgrundlage. Hierbei geht es um die Fälle des gemeinschaftlichen Irrtums über einen für die Willensbildung wesentlichen Umstand als auch um solche Fälle, in denen sich nur eine Partei falsche...
 

Gutachten

ich bräuchte dringend eure Hilfe (habt ihr bestimmt schon öfters gehört).
Mein Problem ist, dass ich die erste EA zu BGB I noch nicht zurückhabe und das meine erste Arbeit überhaupt im Gutachtenstil war. Ich möchte aber gern, nein, ich MUSS die zweite EA zu BGB I jetzt die Tage fertig machen, habe aber KEINEN blassen Schimmer, ob 'mein' Gutachtenstil auch wirklich einer ist, denn ich habe ja noch keine Korrektur zurück.
Selbst wenn ich allen Tipps, die ich hier gefunden habe und natürlich...
 

Bitte um Auskunft

Ich studiere seit Oktober und habe M1 und M2 bel belegt.
Meine Fragen wären nun folgende:
1.) Brauche ich bei der Klausur die Gesetzbücher
2.) Bekomme ich sie dort oder muß ich sie mir kaufen
Ich komme aus Österreich und weiß nicht wo man die BGB oder das für Strafrecht bestellen kann.
Weiters habe ich einmal versucht über die Kepleruni in Linz - die bieten ja auch so eine Art Fernstudium an, Jura zu studieren. Ich mußte alle zwei Wochen nach Wernberg fahren. Von mir zu Hause sind das ca...
 

BGB AT 1 Alpmann Schmidt

Vorstellung

BoLer,

wollte mich hier kurz vorstellen. Finde das Forum sehr anregend und denke, dass ich mich mit euch hier gut austauschen werde.

Ansonsten wünsche ich Durchhaltevermögen und viel Erfolg beim Studieren.

Gruß Stefan
 

Fragen zu BGB I

Frage zur Rechtsfolge des sittenwidrigen RG:

Ein RG, das nach § 138 I gegen die guten Sitten verstößt ist nichtig. In der Regel bezieht sich die Nichtigkeit lediglich auf das Verpflichtungsgeschäft, ausnahmsweise jedoch auch auf das Erfüllungsgeschäft, nämlich dann, wenn die Sittenwidrigkeit gerade die Güterordnung betrifft.

Kann jemand für einen solchen Fall ein plastisches Beispiel nennen ?
 

Buchempfehlungen für BGB 1

Von wem kommt das Angebot in dem Fall?

  • Von Lisa_M
ich versuche gerade meine Einsendearbei in BGB I zu machen und hätte eine Frage bzgl. dieser:
Wie muss man die Bedenkzeit behandeln?
Angebot mit den essentialia negoti steht schon fest, allerdings noch keine Annahme durch die andere Vertragspartei. Diese bietet um Bedenkzeit.

Wie schaut nun der rechtliche Zustand aus: kann ich schreiben, dass diese Tatsache einem künftigen Abschluss des Vertrages nicht schadet, weil der Verkäufer (naja, in dem Fall Vermieter; es geht um eine Vermietung...
 

Die Abgrenzung zwischen bindendem Angebot und der bloßen Aufforderung

  • Von Steff44
Komolitonen,

vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen:
Bei der Bearbeitung des Modul II, §4 (Zustandekommen eines Vertrags) bin ich (bezogen auf "bloße Aufforderung") unter dem Punkt 3c auf folgenden Satz gestoßen:

Beispiel: Katalogversand, Werbeblättchen von Aldi, etc...

"...In den genannten Fällen fehlen meist das Erklärungsbewusstsein und der Rechtfolgewille desjenigen, der den Erklärungstatbestand schafft, jedenfalls aber der Rechtsfolgewille"

Mit Ausnahme der...
 

Studienunterlagen BGB I

wer kann mir denn mal seine BGB I- Studienunterlagen zur Einsicht zur Verfügung stellen?
Ich überlege, ob ich das Modul absolvieren soll oder eine Anrechnung in Frage kommt.
Ich möchte lediglich einen Überblick haben, ob mein vorhandenes Wissen noch ausreicht.
Viele Grüße, Nicoletta
 

Konzeptpapier

Sagt mal, wie sieht´s denn aus mit Konzeptpapier? Bekommen wir genügend Papier gestellt oder darf/soll man sich zwecks Notizen und Lösungsskizze welches mitbringen?
Hat eigentlich sonst noch einer den Eindruck, alles is weg uns man weiß nix?? Gruß, Tanja
 

Kurseinheit 5 Seite 31 II 1. die einfache Schriftform

KE 5 S. 31 II 1. die einfache Schriftform

Hallo Leute.

Also entweder liegts daran, dass ich schon zu lange vor den Unterlagen sitze und deshalb auffassungsmäßig nicht mehr ganz fit bin oder an der angegebenen Stelle (s. Thema) widerspricht sich der Text:

Zitat Seite 31 unten -S. 32 oben
Die einfache Schriftform ist gewahrt, wenn eine Urkunde von dem Aussteller eigenhändig durch Namensunterschrift unterzeichnet wird (126 Abs. 1). Der Aussteller muss den Urkundentext nicht...
 

Haftung bei Dissens

Verstehe den Absatz III. Haftung aus Verschulden bei Vertragsschluss (culpa in contrahendo) bei Dissens auf Seite 51 des 3. Teils des Moduls 2 Bürgerliches Recht 1 nicht.
Wieso steht im letzten Absatz "die schuldhafte Herbeiführung eines Dissenses draf nicht zur Entstehung eines Anspruches aus § 280 wegen Verschuldens bei Vertragsschluss führen"? Ich dachte gerade das wäre in den vorhergehenden Absätzen erklärt worden. Dass derjenige, der den Dissens schuldhaft herbeigeführt hat, dem anderen...
 

Das Lösen von Fällen - Suche Rat

  • Von narzisse32
Das Lösen von Fällen - Suche Rat...

Löst Ihr die Fälle die in den KE's drin sind auch so toll nach den Beispielen hinten drin? Bin ich die einzige die da echte Probleme mit hat??:eek: Ich bin total frustriert ...insbesondere nach dem Lösungsversuch des Falles auf Seite 28 in der KE 3 (Schuldverhältnis). Die Lösung war einfach aber der Weg dahin..... der ja bekanntlich leider das Ziel ist.... :D
Wie ergeht es Euch mit der Lösung von Fällen???? Seid Ihr auch so frustriert?..... Denke...
 

kurioses Recht

Der nicht rechtsfähige Verein, § 54 BGB, ist wegen § 54 1 BGB und der neusten BGH-Rechtsprechung rechtsfähig.

Prost Mahlzeit ! :eek
 

Diskussion und Fälle zur Stellvertretung

Fall 1: Der Verkaufskommissionär V verkauft für Rechnung seines Kommittenten K eine Maschine M an den Stammkunden Seite Dabei war S klar, daß V M für Rechnung von K verkauft. Als nach vier Wochen M noch immer nicht bezahlt ist, ruft V bei S an und verlangt Zahlung des Kaufpreises i.H.v. 270.340 €. S denkt jedoch gar nicht daran, soviel Geld zu bezahlen, sondern fordert V vielmehr dazu auf, seine Bevollmächtigung für den Verkauf nachzuweisen. Wie ist die RL ? :eek
 

"Latein für Angeber" oder die Gepflogenheiten im Forum

  • Von Remington Steel
Auf meine letzten Beiträge zur EA 2 habe ich überraschend viele Antworten (viele per Mail) bekommen.

Ich bin der Meinung, dass (grade hier) sich die Sprache der Juristen (grade der angehenden) durch
- Verständlichkeit
- Klarheit
- Logik
auszeichnen sollte.

Einige nun zählen es zu den Gepflogenheiten des Forums sich zum einen hochtrabend auszudrücken und sich zweitens durch den regen Gebrauch des Juristenlateins auszuzeichnen.

Wie ist Eure Meinung?
Wer ärgert sich noch über das "Latein...
 

Übung 2 Modul 2 Teil 5 Seite 28f

In der o.g. Aufgabe wird die Frage der Schenkung durch einen beschränkt Geschäftsfähigen über schwebend unwirksame WE und die §§ 107, 108 I gelöst. Als geneigter Leser Frage ich mich, ob nicht auch folgender Weg (mit gleichem Ergebnis) denkbar wäre:

>Schenkung §516 I ist ein einseitiges Rechtsgeschäft
>Einseitige Rechtsgeschäfte ohne Einwilligung des gesetzl. Vertreters unwirksam §111
>Einwilligung ist die vorherige Genehmigung gem. §183
>Einwilligung liegt nicht vor, Schenkung unwirksam...
 

Frage zu Modul 2 K3 Aufgabe 1 Seite 8

Frage zu Modul 2 K3, Aufgabe1 Seite 8

Ein fröhliches "Hallo" in die Runde,

bin zur Zeit dabei die Kurse 3+4 zu bearbeiten:eek:. Dabei habe ich mir gerade Aufgabe 1 vorgenommen und die Aufgabe natürlich direkt falsch gelöst:(.

Hier meine Frage: Ich habe bei der Lösung des Fall auf die nicht hinreichende Bestimmtheit des Angebots von V abgezielt, da in dem Kaufangebot mehrere Waggonladungen verschiedener Holzsorten zum Kauf Angeboten waren. K konnte somit den Vertrag nicht mit einem...
 

Lösungsskizze zur Kurseinheit 3 Aufgabe 3 Seite 28

  • Von narzisse32
Lösungsskizze zur KE 3 Aufg. 3, S. 28

Hallo , könnt Ihr mir weiterhelfen zum Thema Lösungsskizze.....?? Ich lese z.B. o.g. Sachverhalt und kenne meistens dann auch die Lösung ABER ... das ganze dann eine Lösungsskize zu packen, dazu bin ich vermutlich zu blöd. Kann mir jemand mal eine banale Lösungsskizze aufzeichnen, gerne zum o.g. Fall? Dann kann ich das vielleicht leichter nachvollziehen. Ich habe zwar schon die ein oder andere gesehen aber auf andere Fälle bezogen und weiß...
 

BGB EAs zu den Teilen 3 und 4

  • Von narzisse32
Hat einer da schon was geschrieben zu den aktuellen EAs Teil 3 und 4? Muss ich bei der Lösung wieder komplett auch abtrakt erklären was Angebot und Nachfrage bedeutet? Entsteht hier ein Schuldverhältnis nach § 241? Ist hier § 433 wirksam?... Naja so wirklich viel Plan habe ich noch nicht.... habe bisher nur den Teil 3 gelesen. Muss man dafür auch den Teil 4 gelesen haben? Geht mir dann ein Licht auf?

Danke für Infos...
 

Bitte baut mich mal auf

ich bin grad ein wenig verzweifelt, ich habe dieses Semester BGB1 und BWL1 belegt und zweifel schon an mir selber, weil ich grad mal mit der SA2 in BWL angefangen habe (die ist am 10.11. fällig) und die EA 1 ist ne WOche später fällig, die werde ich demnächst in Angriff nehmen. Nun lese ich dort im Forum, dass schon einige mit der EA 2 angefangen haben. Wie macht man das? Wie sollte denn der Arbeitsansatz in den Fächern sein? Ich lerne jeden Tag und bin in BGB auch genau so weit wie ich sein...
 

§§-Ketten im Gesetzes-Texten reinschreiben

§§-Ketten im Gesetzes-Texten reinschreiben

Hallo in die Runde!

Als Neuling eine evtl blöde Frage: darf man sich in die Gesetzestexte, die man in der Klausur benützen will, §§-Ketten oder Verweise reinschreiben? :confused:

An der FH-Bund war das Tabu:eek: , von Studenten anderer Unis hab ich schon gehört, daß man sich wohl gut präparieren darf:D . Wäre blöd, die neuen Büchen zu verzieren und am Ende kriegt man "jungfräuliche" Texte.

Kind regards
Jörg
 

Eine Seite im Skript fehlt

Mir fehlt die Seite 5 im Skript von BGB I, Teil 4.

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand diese Seite einscannen und mailen könnte.

[email protected]

Danke schon mal im voraus!!

Steffi
 

BGB Fall

  • Von klein
bin neu hier und hatte gehofft, dass mir eventuell jemand helfen kann. Ich steck grad ziemlich an meiner HA fest! die besteht aus zwei Teilen und ich komm beim ersten einfach nicht weiter!
Also:
Ein 15jähriger,S, geht in ein Einkaufszentrum E um sich dort vor dem Regen zu schützen. In der Lebensmittelabteilung findet er zwischen den Tiefkühltruhen ein beim Einräumen verlorengegangenes Eis, dessen Verkaufspreis 2,-Eur beträgt und das E für 1,-EuR eingekauft hat. Obwohl er keinen Cent bei sich...
 

Literaturempfehlung

ich habe bereits mal auf den Seiten des Fachbereiches gestöbert und bei Literatur zeigt es mir einfach nichts an.

Kann mir jemand eine Literaturempfehlung für das Modul geben, möglichst ohne dabei mehr als 2-3 Bücher aufzuzählen ?

Wäre nett


Gruß Zeus
 

Daumen drücken für heute

und :morgaeaen,

heute ist nun das Fach BGB I dran.:)

Ich drücke allen (auch mir)
die Daumen:daumen:,
das es mit der Klausur
rund läuft und
wir sie alle schaffen.:jagenauso

Viel Erfolg :dafuer:

Duddits
 

Urteile vom BGHZ

kann mir jemand sagen wo ich im Internet Urteile vom BGHZ einsehen kann. Das ganze sollte wenn möglich kostenlos sein.
 

Erstsemester_Literatur im Paket

  • Von carstenmaehl
Umständehalber günstig im Paket diverse neue Alpmann-Schmidt Bände (juristisches Repetitorium) plus Brox und Medicus sowie einen neuen
Schönfelder abzugeben.
 

Große Bitte

Große Bitte!!

Hallo,

ich habe eine große Bitte. Ich bin gerade dabei, mich für die Klausur vorzubereiten und kann leider die Lösungen zur MC-EA KE 7/8 nicht finden!!
Könnte mir irgend jemand die richtigen Lösungen sagen?
Das wäre toll! Vielleicht einfach hier im Forum als Antwort oder als PN.

Vielen Dank im Voraus!!

Und allen, die sich auch vorbereiten... viel Erfolg!!

Lieben Gruß
Heike
 

AUSRASTEN

AUSRASTEN!!!!

Also langsam zweifle ich an der Ernsthaftigkeit der Korrektoren, jetzt habe ich die EA 2 vom Modul 2 (dieser Münzfall) immernoch nicht wieder...wollen sie einen hier verar....?

Man, man, man...musste ich mal loswerden...
 

Zustimmung der Eltern - Was ist wenn sie sich nicht einig sind?

Zustimmung der Eltern - Was ist wenn sie sich nicht einig sind?

Hallo in die Runde,

ich habe heute eine Frage zur Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.
<O:p
Die §§107ff BGB sehen ja eine Zustimmung des gesetzlichen Vertreters bei einem beschränkt geschäftsfähigen vor.
Also, bei einem z.B. 15jährigen sind das ja dann die Eltern §1629 BGB
Hier steht in Abs. 1 die Eltern vertreten das Kind gemeinschaftlich.
Aber was ist, wenn der Vater einem Vertrag...
 

Widerspruch?

  • Von maya
Widerspruch???

<!--StartFragment -->Bezüglich der Klausur BGB I vom 18.03.05

In irgendeinem Schreiben der ASTA-Zeitschrift, ich weiß nur momentan nicht wo, stand geschrieben, dass man ein Anrecht hat, nach spätestens 6 Wochen sein Ergebnis zu haben, was ja bei uns wohl überschritten wurde. Bei Überschreitung dieser Frist hätte man nun das Recht, Widerspruch einzulegen und damit seine Klausur nicht werten zu lassen.

Stimmt das so???

LG
Maya
 

Gutachtenstil Einwendungen und Einreden. Was macht ihr?

Gutachtenstil: Einwendungen und Einreden. Was macht ihr?

<TABLE cellSpacing=0 cellPadding=0 width="100%" summary="" border=0><TBODY><TR><TD vAlign=top align=middle></TD><TD class=nBorder width=3>
dot.gif
</TD><TD class=nBackground vAlign=top width=523><TABLE height="100%" cellSpacing=8 cellPadding=0 width="100%" summary="" border=0><TBODY><TR vAlign=top><TD class=nBody id=medium width=486>Hallo,</TD><TD class=nBody align=right...
 

Von den BWLern Skripte für Recht für BWLer

Von den BWLern: Skripte für Recht für BWLer

Bücher

Bestellnummer 3874402274Es ist ein kleines günstiges Buch, dass einem den Stoff wirklich leicht macht.

Bestellnummer 3769405382Das ist ein etwas dickeres Buch, dass man eher so nebenbei lesen kann. Es wird einem nicht vermittelt, was genau man in der Klausur wissen muss, sondern eher das, wie man sich die juristischen Sachen besser merkt und wie man das gelernte in der Klausur niederschreibt.

Bestellnummer 3423050012Das Gesetzbuch von dtv-Beck.
 

Unterforen

Oben