• 9/2021: Zugriff auf mehrere 100 PDFs fürs Lernen zur Klausurvorbereitung ! Du möchtest über dein Studium diskutieren, aber möchtest selbst über deine Privatsphäre bestimmen? Hier kannst du dich unter einem Nicknamen anmelden. Mehr als 40.000 Kommilitonen haben mehrere tausend Dokumente erstellt: Zusammenfassungen, Klausurlösungen und mehr in PDF, Word und Powerpoint. "Internet-Plattformen, wie etwa Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzen den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Finanzintermediation und Bankmanagement

Prüfungsrelevant KE 6 ???

Ich hab im Moodle gerade den Eintrag gelesen, ob die KE 6 prüfungsrelevant ist. Die Antwort von Herrn Blonski (Hagen) ist: "die letzte Kurseinheit bleibt weiterhin fakultativ".
Was bedeutet das jetzt für die Prüfung???
Bei der Prüfungsanmeldung steht nichts von einer Stoffeingrenzung. Können wir...
 

Klausurvobereitung

werde dieses Semester diese Klausur schreiben.
Da ich aus de Bankenbranche komme, sind mir eine Inhalte aus den KE sehr bekannt.

Ich frage mich jetzt wie ich mich am besten auf die Klausuren vorbereite, vor allem auch was die Theorieteile angeht. Rechnen werde ich wie bei anderen Klausuren auch...
 

wie lernt ihr

Tag zusammen,

wie bereitet ihr euch auf das Modul vor?

KE 1 lerne ich überwiegend Straffunktion und Monitoring, EK/FK Renditen.
KE 2 habe ich zusammengefasst, kein Schwerpunkt (Tenderverfahren vll.)
KE 3 Berechnung EK Unterlegung
KE 4 Margenkalkulation
KE 5 Duartion und Value-at-Risk

Ich...
 

EA2

Hat schon jemand mit der EA2 begonnen?

lg Keiti
 

Risikotransformation von Finanzintermediären KE 1 Aufgabe 1.3 Seite28/29

ich hätte mal eine Frage zur oben genannten Aufgabe 1.3 im KE 1.
Ee geht ja darum die Wahtscheinlichkeit der Verluste auszurchnen.
Eigentlich verstehe ich Berechnung dieser Aufgaben und es hat bis jetzt auch immer geklappt.
Aber bei dieser hänge ich irgendwie.
Die ersten 2 Werte kann ich ohne...
 

Übungsaufgabe 3.4

Eigentlich liegt mir Mathe, also steh ich wohl voll am Schlauch was das Fach betrifft..

Kann mir jemand sagen, was für einen Wert ich für exp in der Formel des Korrelationsparameters p nehme??

Wenn ich mit Hilfe der Tabellen im Skript die UL - Werte für 90 bzw 99.9 % berechne, komme ich auf...
 

Finanzintermediation und Bankmanagement KE 4: Frage!!

Das Beispiel in KE 4 auf Seite 239:

Wie kommt man auf die Zahlungsreihe? Die Auszahlung ist klar, da wird das Disagio abgezogen.

Für Denkansätze wäre ich dankbar :)!
 

Duration als Zeitmaß

ich bin mir nicht sicher, wann man auf die allgemeine Dartstellung der Duration einer Anleihe zurückgreifen muss und wann man die formale Darstellung als Zeitmaß (also ohne den Part n(1+r)^-n/(1+r)^-n) verwendet.

Hat dies damit zu tun, ob der Kunponzins dem Marktzins entspricht oder nicht?
 

Kurseinheiten zu Finanzintermediation und Bankmanagement

ich habe ein großes Problem.
Ich wollte mir gerade die neuen Kurseinheiten runterladen, um sie mir auf mein Tablet zu ziehen, damit ich nicht die ganzen Ordner mitschleppen muss.
Leider kriege ich die in Moodle einfach nicht runtergeladen bei mir.
Heute kann ich leider ja auch keinen mehr bei...
 

Duration - Probleme bei der Berechnung

ich habe immer wieder Probleme beim Berechnen der Duration (selbst mit Musterlösung :( ).

z.B. Klausur Sept. / Aufgabe 2e
warum wird dort die Rückzahlung nicht berücksichtigt?
Wenn ich die Duration mit einer Tabelle wie in KE4 / S. 35 berechne, komme ich auf eine Duration von 3,62... also...
 

Durationsberechnung

Ich komme mit der Durationsberechnung weiterhin nicht klar.

Wenn ich die Formel 3.11 aus KE4 S.34 anwende, bekomme ich regelmäßig ein anderes Ergebnis, als wenn ich die Tabellenform wie in dem Beispiel auf Seite 35 verwende. Woher der Unterschied rührt, ist mir klar: die Formel berücksichtigt...
 

Erhalt der Kurseinheiten

habe heute die ersten drei KE für dieses Modul bekommen. Meines Wissens besteht das Modul jedoch aus sechs KEs. Weiß zufällig jemand wann die anderen drei mit der Post kommen?

Danke im Voraus.

Gruß
 

Fragen zu KE 5

ich habe bzgl. KE 5 einige offene Fragen, die ich mir leider trotz mehrmaligen Durchlesen nicht beantworten kann. Vielleicht habt ihr eine Idee...

1.) Beispiel S. 11 und S. 13: Ich verstehe nicht, warum es für den Anleger aus Gruppe A nun günstiger ist die andere Variante (sprich Kauf 2...
 

Fehler in KE 5, S. 8/9

ich bearbeite gerade die letzte Kurseinheit des Moduls Banken und Börsen. Mir ist aufgefallen, dass sich auf Seite 8 und 9 ein Fehler eingeschlichen hat. Und zwar nach werden die Mittel i.H. von 28,57 GE meinem Verständnis nicht aufgenommen sondern angelegt.

Ist mein Verständnis korrekt, oder...
 

Buch zum Modul

ich habe mal in einem anderen Forum gelesen, dass es ein Buch zum Modul Banken und Börsen gibt. Leider konnte ich nicht herausfinden, wie dieses heißt. Weiß jemand, wie dieses Buch heißt und von wem es ist? Über weitere Infos z.B. ob es tatsächlich was bringt, sich das Buch anzuschaffen etc...
 

KE 1; S. 55 & 56, Intermediärhaftung, Berechnung Erwartungswert...etc.

ich brauche Unterstützung zur Berechnung folgender Parameter:
- Erwartungswert
- Standardabweichung
- Sicherheitsäquivalent

Im Prinzip kann ich die Berechnung dieser Parameter nachvollziehen. Jedoch kann ich die angegebenen Parameter auf Seite 55 und 56 der KE1 nicht nachvollziehen. Ich habe...
 

Dr. Christian Wingendorf Hagen

war jemand in Hagen und kann mir sagen wie es war? Hab eine etwas weiter Anreise und möchte gerne wissen ob es sich lohnt. :)

Vielen Dank

Franzi
 

Funktion von Kreditinstituten

allgemein ist doch bekannt, dass Kreditinstitute im engeren Sinne folgende Aufgaben erfüllen: Risiko-, Fristen, Betrags- und Informationstransformation (siehe z.B. aktuelles Kolloquium, Folie 16) Weshalb wird nun in der Musterlösung zur Klausur WS 10/11 bei Aufgabe 1a) die...
 

KE 5, ÜA 2.10 und ÜA 2.11

Hey all,
rechne gerade ein paar Aufgaben durch und komme bei den oben genannten auf andere Ergebnisse.

ÜA 2.10
a = ln(120/100*0,5^10) / ln(1.5/0,5) = 6,48 in der KE, ich komme auf -6.1433
ÜA 2.11
a = ln(120/100*0,5^2) / ln(1,5/0,5) = 1,4278 in der KE, ich komme auf -1.0959

Liegt der Fehler...
 

Risikotransformation durch Kreditinstitute

Ich habe gerade die Klausur 09/ durchgemacht und bin bei Aufgabe 1c hängen geblieben.
Man soll hier die Wahrscheinlichkeitsverteilung berechnen, wenn die Geldgeber ihre Mittel eine Bank überlassen. Die Berechnung ist zwar angegeben, ich versteh aber nicht wirklich, warum ich so rechnen muss...
 

Bürgschaftsbanken Finanzintermediäre i.w.S.

warum werden Bürgschaftsbanken zu den Finanzintermediären i.w.S. zugeordnet? Weil Ihre Hauptaufgabe nicht die anteilige Übernahme von Ausfallbürgschaften ist sondern die Vermittlung von solchen Bürgschaften? Oder weil sie selbst nicht für den Abschluss eines originären Finanzkontraktes zur...
 

Verständnisproblem Stillhalterposition

Kollegen!

Steh momentan beim Lernen grad voll auf der Leitung. Ich hoffe, dass jemand eine Antwort weiß.

Die Frage ist, welchen Sinn es hat, Stillhalter einer Option zu sein.

Bsp: Jemand ist Stillhalter einer Kaufoption. Der Käufer der Kaufoption übt die Option also aus, wenn gilt Cb < C...
 

Banken und Börsen

ich habe folgendes Problem wollte eigentlich neben den anderen Prüfungen auch Innovationscontrolling schreiben, jedoch ist das so uninteressant das ich mir überlege doch Banken und Börsen zu schreiben!
Wie liegt euch das Modul, ist es interessant oder ähnelt es Innovationscontrolling ?

Mfg...
 

Frage zu KE I, Seite 55

Kann mir jemand verraten, wie ich auf Seite 55 zu dem Wert von Sigma III komme?
MyIII und SIII verstehe ich, aber den in der Mitte nicht.

Vielen Dank im Voraus für die Erklärung! :)

Liebe Grüße
Sönke
 

KE 3 S. 5 Frage zum BörsG

also bei mir herrscht irgendwie grad Verwirrung. Auf S. 5 ist von §1 Abs 7 des BörsG die Rede und weiter unten in der Fußnote von §58-60.
Aber es gibt in dem Gesetz gar kein Abs 7 in §1 und auch keine §58-60.

https://www.gesetze-im-internet.de/b_rsg_2007/

Versteh ich hier irgendwas...
 

Muss man vorher Grundlagen Finanzmarkt besucht haben?

hab ner kurze Frage... muss man bevor man Börsen und Banken belegt eigentlich Grundlagen Finanzmarkt belegt haben?

Wüsst jetzt nicht wo ich sowas nachlesen könnte???

THX
Puck
 

Risikotransformation durch Kreditinstitute

ich bräuchte mal Bitte eure Hilfe bei der Klausur SS 09 Aufgabe 1c, (3), ich kann mir leider nicht ganz erklären wie man in dieser Aufgabe den EW und die Standardabweichung ausrechnet. Die Formeln hab ich für MyE & sigmaE aber von welchen Kennzahlen ich diese nehme, weiß ich leider nicht...
 

KE 1, Seite 54 - Intermediärhaftung -

kann mir jemand bei den Berechnungen der Wahrscheinlichkeiten aus der Tabelle auf Seite 54 oben weiterhelfen? Die Spalte mit den Berechnungen der Wahrscheinlichkeiten verstehe ich nicht.

Vielen Dank.

Chris
 

KE4 Endvermögen

wir rechnet man EV auf seite 43.????
 

Wer ist dabei im neuen Semester?

zusammen! wer legt noch los und was besorgt ihr euch alles zusätzlich?
viele grüße
 

historische Simulation/ Kurseinheit 2 S. 95

historische Simulation/ KE 2 S. 95

Die Aufgabenstellung in Bsp. 4.02 und 4.04 ist gleich formuliert "Verlustbeitrag errechnen, der in 99% der Fälle nicht überschritten wird".
Dennoch wird bei der Lösung in 4.02 die nächste kumulierte Wahrscheinlichkeit herangezogen, die über 99 %...
 

Frage zu Zinstender KE S.51

zu oben genannter Stelle. In der KE wird angegeben, dass bei liquiditätszuführenden Zinstendern die Zinsgebote absteigend sortiert werden und vorrangig Gebote mit den höchsten Zinssätzen berücksichtigt werden.

Ich verstehe nicht ganz warum. Wenn, wie bei Aufgabe 3.04, Geld von der EZB den KI´s...
 

Gesetze "auswendig" lernen?

Wie haltet ihr es denn mit den ganzen Vorschriften etc? Gerade in KE2 werden ja so einige Paragraphen aus dem KWG angesprochen - lernt ihr da wirklich alles angesprochene auswendig? Oder lasst ihr die expliziten Vorschriften weg und gebt euch damit zufrieden zu wissen dass gewisse Regeln...
 

Aufgabe 2.11 Optionspreistheorie

hi

ich glaub ich stehe auf den schlauch. Allgemein 4! bedeutet ja zb. 1x2x3x4

wieso wird dann 2!*(2-2)! zu 2*1 und nicht zu 2*0?
 

Kurseinheit 5

KE 5

hab mal eine frage an euch;

lernt ihr das binomialmodell für 2 und T-perioden?? ist die frage ob die so etwas kompliziertes abfragen. 2-perioden wären noch machbar aber bei T-perioden??
außerdem ist die frage ob Black-Scholes kommen könnte? ist schade, dass es nicht noch ältere...
 

Frage zu Kurseinheit 1 Seite 37

Frage zu KE 1 Seite 37

Hallo,

Szenario III

Hier wird ein Barwert von 94,9 erwähnt. Wie errechnet der sich?

Ausstehende Zinszahlgungen: 6,5 über drei Perioden plus die Tilgung von 100
sind bei mir 119,5
Wenn ich das über drei Perioden mit 8,5 % abzinse, komme ich auf 93,56.

Wo habe...
 

Marktpflege

Sagt mal, weiß einer was unter Marktpflege zu verstehen ist?
Kann jemand Beispiele dafür nennen.
Marktpflege wird an mehreren Stellen im Skript erwähnt, aber nie werden Beispiele dafür gebracht. Immer nur drumrum geredet.
 

Banken und Börsen - Mögliche Fragen

nun bei diesem Modul ist es ja so, dass immer andere Themen in der Klausur vorkommen.

Also so ein Binominalbaum ( 2 Stufen ) ist bisher noch nicht vorgekommen. Vielleicht dieses mal?

Ach ja so eine Duplikationsaufgabe, war bisher auch noch nicht dabei...die er meiner Meinung nach gerne bringen...
 

Bewerten des Kurses

Bewerten des Kurses...

... wo war denn noch gleich der Link dafür...?

ich habe neulich jemanden davon schreiben sehen, der gesagt aht, man kann das Fach irgendwo bewerten.
Wo finde ich das noch gleich?
 

Aufgabe 1,c,1

Kurseinheit 1 Seite 55 oben

KE 1 Seite 55 oben

Hallo Zusammen,

leider komme ich nicht auf die drei Werte in Szenario 3.

Kann mir jemand den Rechenweg erklären?
Hab bereits alle Formeln versucht und versteh gerad nur Bahnhof.
 

Berechnung des neuen Kurses eines festverzinslichen WPs

hänge gerade an dem Beispiel KE IV S. 43

Dabei soll der neue Kurs zweier Titel nach Änderung des Marktzinses berechnet werden.

Anlagehorizont beträgt 4 Jahre, bei beiden handelt es sich um 10%-ige Titel, Die Restlaufzeit beträgt bei Titel A 1 Jahr und bei Titel B 6 Jahre. Der Marktzins wird...
 

Fragen zu VaR

KE 2 Kapitel 4, Value at Risk Seite 81

Ich blicke bei dem Skript nicht durch... :eek:

Was ist das Sicherheitsniveau („Sicherheitsniveau = Konfidenzniveau“ oder „Sicherheitsniveau = Verlustwahrscheinlichkeit“?
Für mich ergibt sich das aus dem auf...
 

Kurseinheit 6

KE 6

was macht ihr mit der?
Schaut ihr es durch oder lest ihr es gar nicht?
 

Value at Risk

Weiss jemand, warum die Kennzahl VaR nicht direkt als Risikopotenzial im Sinne der SolvV verwendet werden kann, sondern zunaechst durch den Solvabilitaetskoeffizienten Beta geteilt werden muss (s. KE 2, Seite 108ff.)?

Herzlichen Dank fuer eure Hilfe!
 

Brauche dringend Meinung zum Capital Asset Pricing Model

Brauche dringend Meinung zum Capital Asset Pricing Model!!!

Ich promoviere gerade im Marktmanipulationsrecht und habe eine Schnittmenge in meiner Diss. mit der Kapitalmarkttheorie:

Ich gehe vom "normalen" CAPM aus, bei dem die Wertpapierlinie durch

E(Ri) = Rf...
 

Börsenverein für Studierende

unter
- Kontrollzentrum >>> Interessengemeinschaften >>> Börsenverein für Fernunistudierende -

können sich Interessenten melden, die einem Austausch bzw. aktiven Mitarbeit in einem Börsenverein der FernUni Hagen interessiert sind.
Bei genügend Interessenten soll ein Börsenverein gegründet...
 

Wertbestimmende Faktoren von Optionsrechten

Optionen sind für mich böhmische Dörfer. :eek:

Anknüpfungspunkt ist die Klausur FiBa März , Aufgabe 5: Optionsbewertung, die ja auch Bestandteil der Kolloquiumsaufgaben war.

Was ist denn mit dem Basispreis gemeint? Ist das der vereinbarte Preis für jene bestimmte Menge an Aktien, für die...
 

Frage zu Kurseinheit 1

Frage zu KE1

Hallo,

ich stehe gerade bei der KE 1 auf Seite 54 total auf dem Schlauch..:rolleyes:

Und zwar begreife ich gerade leider nicht warum bei der Wahrscheinlichkeitsverteilung in der obigen Tabelle, die Wahrscheinlichkeiten noch mit 1, 4, 6, 4, 1 multipliziert werden...
 

Kurseinheit 3 Formel Rendite auf Seite 8

KE 3 Formel Rendite auf S.8

Hallo,

auf Seite 8 ist eine Formel zur berechnung der Rendite angegeben. Meiner Meinung nach ist die falsch. Wie seht ihr das.

P0=SUMME Zt / (1+r) hoch t

P0= Kurs beim Kauf
Zt= erwartete Zinszahlungen
t=Zeitindex

Ich würde sagen die 1+r ist falsch; es...
 

ESELSBRÜCKEN zu B&B

Als ich letztes Semester den Kurs "Einführung in die WiWi" endlich nachgeholt habe, sind meine Eselsbrücken auf gute Resonanz gestoßen.

Ich habe mir ein paar "Esel" ausgedacht, damit man sich Dinge besser merken kann, die man sonst sich sehr schwer merken kann.

Ich möchte Euch auch für diesen...
 

Insiderpapiere/Nicht-Insiderpapiere

Insiderpapiere/Nicht-Insiderpapiere

Hallo zusammen,

könnt Ihr die Beispiele für die nicht-Insiderpapiere nennen?
 

Gibt es ein Buch worauf der Kurs hauptsächlich aufgebaut ist?

Gibt es ein Buch, worauf der Kurs hauptsächlich aufgebaut ist?

... so wie zB der Kurs "Unternehmensführung" von Dr Hering auf das Buch "Unternehmensführung" von Hering/Vincenti aufgebaut ist?
 

Wie fakultativ ist die Kurseinheit 6 wirklich?

Wie fakultativ ist die KE6 wirklich?

KE 6 ist fakultativ, also freiwillig und zusätzlich zu den eigentlichen KEs

Ich Frage mich, ob "fakultativ" bedeutet, dass man sich damit in den Klausuren Zusatzpunkte verdienen kann, oder ob man die KE 6 bei den Klausurvorbereitungen vollständig...
 

Allgemeine Frage

ich werde mich in dem nun beginnenden Semester mit diesem B-Modul beschäftigen. Hat zufällig jemand ein paar allgemeine Tipps, wie man dieses Modul am besten bearbeitet. Sekundärliteratur?, alte Klausuren? usw. ...
 

Intermediarhaftung

Zu den Kollloquium 08.08.09 ist das typische Beispiel zur Intermediärhaftung erläutert. (Seite 37)
Kann mir jemand verbal mitteilen, wie sich die Wahrscheinlichkeit errechnet ?
Beispiel
bei Zahl der kreditausfälle1
Rückfluss 10,8
Warum jetzt 4x 0,9hoch3x 0,1
stehe auf dem Schlauch

vielen Dank...
 

Kurseinheit 2 - die letzten Seiten - unklare Begriffe

KE 2 - die letzten Seiten - unklare Begriffe

Also ich finde die letzten Seiten der KE 2 nicht mehr gerade verständlich geschrieben.:mad::mad:

Hat jemand verstanden, was der Unterschied zw. Handelsbuch- und Nichthandelsbuchinstititut ist? Besonders der letzte Satz in dem Abschnitt erklärt...
 

Bestimmung von z a* in VAR-Formel?

Bestimmung von z(a*) in VAR-Formel???

Kann mir bitte jemand diesbezüglich auf die sprünge helfen? konkret hänge ich an der ea ss08 auf 1c), bei der dies aus der dichtefunktion abzuleiten ist.

merci
 

Zusammenfassung B&B

wer wäre bereit mir eine Zusammenfassung des Kurses zukommen zu lassen,
natürlich gegen Bezahlung?

Ich habe leider keine Zeit mehr mir selbst eine zu erstellen.

Grüsse
 

Duration

  • Von luca25
In vielen Aufgaben u.a. EA 2 Banken und Börsen WS / sollen Eigenschaften der Duration genannt/erläutert werden.
1. durchschnittliche Gewichtete Fälligkeit des aus der Anleihe resultierenden Zahlungsstroms.... Zeitmaß
2. relative Zinsempfindlichkeit
3. Elastizitätskennzahl

sagen Punkt 2...
 

unklarheiten bei zuordnung Aufgaben zu modulen

Kurseinheit 5

KE 5

Hallo

Hat jemand von euch zur KE 5 "Optionspreisth. Ansätze" irgendwo alte Klausuraufgaben oder Ea´s gefunden ??
 

Kaufoption

ich bei den Optionsgeschäften in KE 3 S.75 und habe noch einige Schwierigkeiten mit den Kaufoptionen.

Bei denen gibt es ja, wie bei den Verkaufoptionen auch, einen Basiswert, nach dem sich letztlich auch der Optionspreis richtet.
Weiter ist es bei den Verkaufsoptionen ja so, (wenn ich das...
 

Belegung Banken und Börsen empfehlenswert?

ich stehe nun vor der Wahl meine 6 Fächer mir auszusuchen und überlege ob ich Banken und Börsen wählen soll!?!
Ist es machbar? Ich habe in einer Bank gelernt, dass ist nun schon etwas her. Kann ich dieses Wissen verwenden? Muß ich bei dem Kurs viel auswendig Lernen oder ist mal was zum Anwenden...
 

Excel für Duration

habe grade in der KE 4 das Kapitel über die Duration durchgearbeitet und mir zum besseren Verständnis die Berechnung in Excel dargestellt.
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter.
Viele Grüße
Tobias
 

Anhänge

  • Duration.xls
    19,5 KB · Aufrufe: 631

Duration

Weiß jemand, wie sie in der 2. EA WS 03/04 auf eine Duration von 1,88 bei Aufgabe 2 d gekommen sind?

Wie wurde hier gerechnet?
 

Änderungen im Bankensystem

Ich habe dieses Semester mit HS angefangen (SP: Controlling). Meine Planung ging dahin, dass ich als 1 WPF Finanzwirtschaft und 2 WPF Unternehmensgründung machen wollte, allerdings hat mir die Finanzkrise eventuell einen Strich durch die Rechnung gemacht:
Ich lese ständig dass sich die Struktur...
 

aktuellster Kurs

Jetzt mal ne dumme Frage, aber bei der Fernuni-Homepage blickt doch keiner mehr richtig durch.

Laut Info-Heft wurde der Banken-und-Börsen-Kurs zum WS 07/08 letztmalig überarbeitet.

Somit gehe ich davon aus, dass die 10/08-Ausgabe aktuell ist.

Und ich habe 6 Kurseinheiten.

Als ich mich jetzt...
 

Ist das KWG notwendig?

Banken und Börsen Mitstreiter,

besorgt ihr euch das KWG, und wenn ja welche
Ausgaben sind hier zu empfehlen?

Wird das KWG überhaupt in der Klausur benötigt?

Viele Grüße,
sucram
 

Schwierigkeit dieses Modul

  • Von MatthiasKr
wie "schwer" und komplex ist dieses Modul. Ich bin mir bewusst, dass dies sehr subjektiv immer ist, aber es gibt ja doch Tendenzen. Würde mich über Feedback sehr freuen.

MfG

Björn
 

Was lernen?

ich habe angefangen mich mit Finanzwirtschaft Grundlagen auseinander zu setzen. Das erste Heft erschlägt mich mit Fakten und geschichtlichem.

Was lernt ihr daraus? Sollte man alles wissen z.B. Bank+Geschichte+Verband oder langt es sich im ersten Heft ab den EZB Seiten(ab S.40) intensiver damit...
 

Finanzkrise

Ich möchte mal fragen, ob ich der einzige bin, der der Meinung ist, dass der Lehrbrief aufgrund der Folgen der Subprimekrise an manchen Stellen gar nicht mehr aktuell ist??

So z.B. in KE 2 oder bei den Wertpapiergeschäften...

Sollte man nun sturr die KE's pauken oder sich besser sämtliche...
 

EAs zurück?

Hat schon jemand Einsendearbeiten zurück? Dies ist meine letzte Klausur und ich würde sie schon gerne schreiben, d. h. wissen, ob ich zugelassen bin.
 

Wieviele EAs für Banken und Börsen bestehen?

Wieviele EAs für Banken und Börsen bestehen???

Hallo,

mal ne Frage: nach meiner Recherche muss man für das Modul "Banken und Börsen" eine von zwei EAs bestehen.

Kann es sein, dass es für dieses Modul aber nur eine EA gibt, die es zu bearbeiten gilt (Abgabe 07.07.08).

Ich hatte schon...
 

Frage zu Kurseinheit 1 Berechnung der Standardabweichung

Frage zu KE 1 Berechnung der Standardabweichung

Hi,

KE 1, Seite 54 die Tab. 4.07

Wie errechnet sich aus der Tabelle die Standardabweichung von 0,0739, welche auf Seite 55 oben angegeben ist???? :confused:

Für den Erwartungswert rechne ich einfach die Rückflüsse "Einleger pro Kopf"...
 

das Modell von Diamond

kann das Modell von Diamond auch in der Klausur drankommen?
siehe Klausur Finanzwirtschaft und Banken 09.07

Finde aber in den Unterlagen nichts dazu...

Gruß,

Olga
 

Marginale Zinsatz

kann mir bitte jemand erklären bei der Übungsaufgabe 3.04(Bank und Börse)

wie man den
marginalen Zinssatz berechnet?
 

Banken und Börsen

ich werde dieses Semester wohl nur das Modul Banken und Börsen schreiben und habe mir mal die alten Klausuren angeschaut.
Sehe ich das richtig, dass pro Klausur nur 1 Aufgabe aus dem Bereich Banken und Börsen kommt?? Das ist ja nicht so ergiebig viel zum Lernen und Üben.

Hat jemand noch einen...
 

Banken+ Börsen

Muss ich für den Kurs Banken + Börsen auch das Modul
Finanzwirtschaftliche Grundlagen belegen?

Danke für eure Antwort!

Gruss Anja
 

Kurseinheit 4 Analyse von Wertpapieren

KE 4 Analyse von Wertpapieren

Hallo,

ich habe mal ein paar Fragen zum Modul Banken und Börsen, KE 4, Analyse von Wertpapiergeschäften

S. 57-58 Fixgeschäfte und Kassageschäfte

In t = 0 kauft der Käufer Aktien und der Verkäufer verkauft diese.
Unter der Annahme C > CB macht der Käufer...
 

Einlegerschutz

Einlegerschutz - HILFE

Hallo,

die Prüfung rückt näher und es herrscht noch viel Unklarheit bei mir :(.

Mir ist nicht ganz klar, wie das mit dem Einlegerschutz funktioniert. Die Informationen in der 2 KE sind überall verstreut und ich finde nicht zu allen Infos.

Ich fang mal an:

Es...
 

Prüfung

ich habe vor jetzt im Februar "Banken und Börsen" zu schreiben und im SS "Finanz. Grundlagen".

Auch wenn es jetzt zwei seperate Prüfungen sind, ist ein Ausgleich der jeweils erreichten Punktenzahl zwischen Ihnen möglich?

Besten Dank
Doda
 

Fakultativer Kurs

Hallöchen,

die Frage wird dem Lehrstuhl sicher 100x gestellt, daher dachte ich, ich frag vorher hier mal.

Die fakultative Einheit "Leistungsangebot von Banken" (die mit 200 Seiten ziemlich umfangreich ist), kann man die wirklich ungelesen in die Ecke legen oder ist es quasi unumgänglich die...
 

Banken und Börsen Geschichtsfakten lernen?

Banken und Börsen: Geschichtsfakten lernen?

Hallo!

was meint ihr, müssen wir die geschichtlichen Details kennen? Also z.B. das die Deutsche Girozentrale (heute DekaBank) 1918 als Zentralinstitut für den Sparkassensektor gegründet wurde...

Das würde mich mal interessieren...
 

Unterforen

Oben