• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Frage zu KE 2 Aufgabe 7

Wie errechne ich E**?

Laut Lösung: E**= ab/a+c=5
 

Hilfe bei der Belegung

Ich schwanke zwischen Markt und Staat und Marktversagen. Daher bräuchte ich eure Hilfe. Wie sind in Marktversagen die KE geschrieben, ist alles gut zu verstehen?
Wie groß ist der Umfang, wie gut ist die Betreuung? Bin echt unschlüssig. Marktversagen hört sich ganz interessant an, aber hier ist...
 

KE 4 Aufgabe 21

kann mir vielleicht jemand bei Aufgabe 21 der KE 4 helfen?
Ich versteh es leider einfach nicht.
 

wann 1/r und wann (1+r)/r ????

Ich brauche dringend Hilfe.
Bei den alten Aufgaben, wo Zahlungen mit unendlichen Zeithorizont betrachtet werden, wird bei einigen mit 1/r und bei anderen mit (1+r)/r diskontiert. Wann benutze ich denn nun was?
Lieben Gruß
Maike
 

Versendung der Studienunterlagen

habt Ihr bereits die Studienunterlagen für das SS erhalten?

Mfg
Climber
 

09/12 Lösungshinweise

hat jemand die Lösungshinweise zu der o.g. Klausur September ?

Vielen Dank schonmal und viel Erfolg für Montag!
 

KONSUMENTENRENTE berechnen

kann mir jeamd helfen, die KR zu berechnen, explizit eine Aufgabe aus der September Klausur .
Die Lösungen sind zwar in der EA 1 SS2010 zu finden, aber ich komme in der Aufgabe 1e) nicht auf die Konsumentenrente bei der Fusion!

danke vorab
 

Ke 4 aufgabe 7

kann mir jemand bei aufgabe 7 Ke 4 helfen? ich kann den zweiten Schritt nicht nachvollziehen! Wie komme ich auf (PH-KH)1/1-rho/1+r ? Hilfeeee bittteeeee :confused
 

Asymmetrische Information: Berechnung des unendlichen Zeithorizont

wie berechnet man den undlichen Zeithorizont:


∑ (1:1+r)t ich komme einfach nicht aud 1/1-1/(1+r)

t=0

Bin über eure Hilfe sehr dankbar!!!!
 

Kurze Frage zur Wohlfahrt

angenommen man hat Produzentenrent=1500
Konsumentenrente 700
und Fixkosten=300

Ist die Wohlfahrt dann 2200 oder 1900

????
 

KE 1, Aufgabe 22

Kann mir jemand erklären, wie man hier diw Wohlfahrtsfunktion aufstellt?
 

Wurzeln quadrieren!? Bitte helfen!!!

Halllöchen zusammen,
ich habe ein Problem: und zwar komme ich bei der EA 4 SS13 Aufgabenteil f) nicht auf das
Ergebnis für a (alpha)

die Funktion lautet: 0,2 * (16.000)^0,5 + 0,75 * (20.000)^0,5 =< (20.000 -1.200a -1.800)^0,5
wie rechne ich jetzt a aus?
ich habe rumgerechnet, aber irgendwie...
 

EA´s

könnte mir jemand freundlicherweise die aktuellen EA´s schicken? Hab das Modul schon vor 2 Semestern belegt...
Vielen Dank!!!

Mfg

Phircus
 

KE3 Öffentliche Güter, Aufg. 8

Ich stehe gerade ziemlich auf dem Schlauch, was die Ableitung der Lagrange-Funktion betrifft.
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen und erklären, woher bei den Ableitungen (1) und (3) die Exponenten -1 kommen.
Ich habe bei X(öff) bzw. X(2priv) doch nur den Exponenten 0,5; abgeleitet käme...
 

KE 2 Übunsaufgabe 13

bzgl. dieser Aufgabe.
Für mich ist das eine Aufgabe aus dem Modul Markt und Staat. Und hätte ich dieses Modul nicht gleichzeitig belegt, hätte ich echte Probleme bei der Aufgabe.
Kann mir bitte einer sagen ob ich irgendwo inhaltlich etwas verpasst habe oder wieso Grenzvermeidungskosten und...
 

Grafik Preisdifferenzierung 2. Grades

bei der Grafik zu der Preisdifferenzierung 2. Grades im Monopol verstehe ich nicht, warum die Menge x3 produziert wird.
So wie ich diese Art der PD verstanden habe, werden von den Nachfragern unterschiedliche große Menge nachgefragt, das hieße dann aber es werde die Menge x1 + x2 + x3 produziert...
 

Reaktionsfunktion und Nash-Gleichgewicht

in einigen älteren EAs und Forenbeiträgen hier habe ich etwas von Reaktionsfunktion und Nash-Gleichgewicht gelesen, konnte das aber bei meinen aktuellen Kursunterlagen nicht wiederfinden. Wurde das aus dem Kurs gestrichen und ist somit nicht mehr klausurrelevant oder habe ich es schlicht und...
 

Hilfe bei Ableitung

kann mir jemand erklären, wie man folgende Funktion partiell nach L und G ableitet?

G = E[X(L,C)] - lL - rC

Steh gerade voll auf dem Schlauch...

Danke & Gruß
Thorsten
 

Kurseinheit 4 Aufgabe Ü 14

KE 4, Aufgabe, Ü 14

Hallo,

den Widerspruchsbeweis in Ü 14 kann ich nicht nachvollziehen.

Warum sind für den Bereich II die Kosten beim kritischen Sorgfaltsniveau minimal, falls dieses über dem Niveau der Minimalstelle liegt ? Die Minimalstelle gibt doch gerade das niedrigste...
 

Kurseinheit 1 Seite 37 ÜA22 - Wohlfahrtsfunktion?

KE1, S.37, ÜA22 - Wohlfahrtsfunktion?

Hallo,

hänge schon zu lange über der Frage, wie die Wohlfahrtsfunktion des Sozialplaners aufgestellt wird. Dabei sind mir die ökonomischen Zusammenhänge schon klar, nicht aber die formale Umsetzung, die hier verlangt wird. Wer kann mir bitte...
 

Wer ist alles dabei

ich habe mich noch kurz entschlossen Marktversagen zu belegen.

Hatte heute meine Steuerklausur und die ist gar nicht gut gelaufen. Zu viele Aufgaben, zu wenig Zeit! Echt schrecklich, habe daher beschlossen den 2. Kurs in Steuern nicht zu schreiben und lieber etwas zu belegen, was mir auch...
 

Versand Kurseinheiten

ich habe bisher nur zwei Hefte erhalten. Habt ihr schon mehr?

Viele Grüße
Thorsten
 

Monopol auf Faktormärkten

das Kapitel 1.3 aus KE 1 ist für mich der totale Horror. Wie bereitet Ihr Euch dieses Theman zum Lernen auf? Wahrscheinlich ist das alles gar nicht so kompliziert, wie es klingt. Habt Ihr andere Quellen gefunden, die das in anderen Worten nocheinmal beschreiben? Welche Art von Aufgaben erwartet...
 

Einschätzung zu diesem Modul

ich überlege dieses Modul im nächsten Semester zu belegen.

Wie sind eure Erfahrungswerte mit diesem Modul? Könnt ihr es empfehlen? Welche Voraussetzung sollte man mitbringen? Welche mentoriellen Veranstaltungen könnt ihr empfehlen?

Fragen über Fragen....;) Danke im Voraus für eure Infos!
 

Borken

Ich wollte nur mal hören, wer von euch nächste Woche auch nach Borken kommt und wo ihr übernachtet.
 

konsumentenrente fläche

kann jemand mir endlich mal sagen wie bestimmt man graphisch die konsumentenrente fläche???? auch wenn die preise steigen oder sinken..wie bestimmt man auch die fläche???
 

wie viel kurseinheiten?

auf wie viele kurseinheiten besteht diese modul und welche sind klausurrelevant???
 

grundsätzliche Frage zum Verständnis

Wieso sinkt die Inflation, wenn die Arbeitslosigkeit sinkt?
Also die Wirkungskette ist doch so:wenn niedrige Zinsen->hohe Investtionen->hoher Konsum->Löhne steigen->Preise steigen->Senkung Arbeitslosigkeit->durch hohen Lohn steigt Defizit eines Landes->Inflation?
Liebe Grüße
 

Kurseinheit 2 Abbildung S.27 Verstaendnisschwierigkeiten

Ich hoffe, dass jemand bei dieser Abbildung mehr Durchblick hat als ich.

Da das Vermoegen einen Einfluss auf die Konsumentscheidung der Haushalte hat, verschieben sich die Kurven.
Die EGK Kurve verschiebt sich, weil
Marginale Kompensationsforderung (EGKVR) fuer Tolerierung des externen Effekts...
 

Veranstaltung in Herford am 13. und 14.11.

Wer fährt hin?
 

Kurseinheit 3 doppelt

KE 3 doppelt

HAllo Ich hab heute die KE 3 doppelt bekommen und KE 4

Es gibt m.W. aber nur vier KE's oder ?

Will nur sicher gehen, dass mir keine fehlt.

Gruß
 

Verständnisproblem zur Sorgfalt

Ich rechne gerade einiges durch um mich für die Klausur von Endres vorzubereiten.
Allerdings hab ich noch ein paar Probleme:
Es geht um die Haftungsregel.

Errechne ich das pareto optimale Sorgfaltsniveau x**, bedeutet das, dass der Produzent unter Gefährdungshaftung immer dieses Niveau wählt...
 

Kurseinheit 2 Aufgabe 13

KE 2 Aufgabe 13

Hallo,

kann mich jemand bitte aus meinem Dilemma befreien? :eek: Es geht um die Übungsaufgabe 13 aus KE2, Seite 34. Es heißt doch, dass das Pareto-optimale Emissionsniveau im Schnittpunkt von GVK und Grenzschadenskosten erreicht wird. Und warum funktioniert das in diesem...
 

Profitratenregulierung

Ich habe mir gestern nochmal die Regulierungsarten angesehen und bin an der Profitratenregulierung hängengeblieben. Heute morgen sieht es auch nicht besser aus.

Unter auf S. 68 wird Lagrange aufgestellt und dann abgeleitet.
Die Ableitungen verstehe ich nicht.
Besonders dann noch dieser Mix, den...
 

Kurseinheit 1 Seite 45

KE1 S.45

In dem Kapitel 1.3 steht die Gewinnfunktion 1.3.1-1.
Muss da nicht vor das x noch ein P???
G=E[PX(L,C)] -lL-rC

Puhh...Faktormärkte ist ja ein harter Brocken. Das muss ja net unbedingt drankommen :eek
 

Kurseinheit 1 Faktormärkte

KE1 Faktormärkte

Hallo,

Zu dem Thema Faktormärkte gibt es ja nur eine Klausur in den letzten Jahren die dieses Thema behandelt hat. Wie bereitet ihr euch darauf vor ?
Meint ihr das ist ein Thema ? Verstehe da so einiges nicht und es gibt kaum Übungsmöglichkeiten !!!!
 

Fehlendes Übungsmaterial

ich bereite mich gerade intensiv auf die AVWL-Klausur vor und wollte mir jetzt alte Klausuren und EA's runterladen. Leider musste ich feststellen, dass nur noch die EA's der letzten beiden Semester und die Klausuren der letzten 4 Semester zur Verfügung stehen.

Könnte mir jemand die EA vom Kurs...
 

Kurseinheit 1 Übungsaufgabe 6

KE 1 Übungsaufgabe 6

Hallo

Ich habe eine Frage zur der Zeichnung in der Lösung auf Seite 80.

Menge X* und Xt sind mir klar, aber wie komme ich auf Xc ? Ist der Schnittpunkt von GE und GK aber woher kommen jetzt die GE ? Warum sind die nicht mehr gleich der N Kurve ???
 

Frage zu Kurseinheit 4 und Assymetrie

Frage zu KE 4 und Assymetrie

Hallo zusammen,
ich lese hier im Forum sehr fleißig und vergleiche ab und an meine errechneten Klausuraufgaben bzw. andere Aufgaben aus den Kurseinheiten 1-3. Nun lese ich immer wieder, dass es noch die KE 4 auch gibt. Da ich AVWL schon vor 2 Jahren belegt...
 

Kurseinheit 3 Übungsaufgabe 8

KE 3 Übungsaufgabe 8

Moin,
ich komme bei KE 3 Ü 8 einfach nicht auf den Lösungssatz (5). Kann mir bitte jemand diesen Schritt erklären?

Angela
 

Additiv Separabel

kann mir vieleicht einer knapp erklären was unter "additiv Separabel" zu verstehen ist?
 

Benötige Hilfe bei Kurseinheit 2 Übungsaufgabe 4

Benötige Hilfe bei KE 2 Übungsaufgabe 4

Hallo Leidensgenossen,
momentan kämpfe ich mich im zweiten Durchgang durch KE 2 und mache bei diesem Durchgang auch die Übungsaufgaben
Bei Numero 4 fällt mir aber eine Ungereimtheit auf. Wieso ist beim zweiten Schaubild der Schnittpunkt zwischen...
 

Tippfehlerliste

Ein kleiner Hinweis für Verwender für die Kurse "Marktversagen" bzw. "Monopolmärkte, externe Effekte und öffentliche Güter":

Es gibt (wohl vor allem in den älteren Ausgaben) einige Tippfehler. Diese sind mehr oder weniger offensichtlich. Jedenfalls hat der Lehrstuhl hierfür (wie auch für alle...
 

Kurseinheit 3 Öffentliche Güter

KE 3 Öffentliche Güter

Habt ihr in der KE 3 auf Seite 34 auch in den 3.2-30/33/34/36 FEHLER stehen statt ne Formel ????
 

Kurseinheit 1 Ü8

KE1 Ü8

Hmm :confused: die ursprüngliche Lösungskizze habe ich verstanden - nur leider ist sie laut Korrekturbogen falsch :eek:!
Also mir sind die aggregierten Grenzerlöse G1+G2 nicht ganz klar?
Kann das jemand hier nachvollziehen? Könnte dies mit der Steigung zusammenhängen, die ja...
 

Ü22 Kurseinheit 1

Ü22 KE1

Hi

kann mir jemand evtl. helfen. ich komme irgendwie nicht auf die Lösungen des Gleichungssystems. Da steht:
(X,q)={(0,0),(a,0),(a/2,a²/4b)}

das selbe mit der Wohlfahrtsfunktion. Wie bekommt man diese Werte, ich glaub ich stehe auf dem schlauch?


Eine andere Frage: Auf...
 

Probleme bei der Umformung Kurseinheit 1 Seite 69 1.4.2-8 / 1.4.2-8 / 1.4.2-11

Probleme bei der Umformung KE 1, S. 69 (1.4.2-8 / 1.4.2-8 / 1.4.2-11)

Diese beiden Gleichungen sollen dividiert werden:



[tex](P'X_LX+PX_L)(1-\lambda)-l(1-\lambda)=0[/tex]


[tex](P'X_CX+PX_C)(1-\lambda)-r+\lambda\overline{r}=0[/tex]



und rauskommen soll Folgendes...
 

Ke 4- Ü21

Ke 4- Ü21

Ich finde die Antwort etwas knapp, zu der o.g. Übungsaufgabe und kann sie nicht so ganz nachvollziehen. Hat irgendjemand Lust mir das zu erklären?
 

Bündelung - perfekt negative Korrelation

Bündelung - perfekt negative Korrelation

Hallo/ Hilfe!

Ich habe meine liebe Not mit der Bündelung. Auf Seite 22 der KE 1 heißt es, dass bei "perfekt negative Korrelation" der Monopolist die gesamte Konsumentenrente abschöpft.

Müssen dazu nicht die Preisgerade und die Gerade, auf der...
 

Addition von Kurven

graphisch kann ich Kurven addieren, aber rechnerisch würde mir eine kurze Erklärung sehr helfen.

Es geht um den Unterschied von vertikaler und horizontaler Addition.
Funktion: P1=5-x und P2=10-x

Dank!
 

Ableitung Gewinnfunktion

ich kann zwar "normale" Funktionen ableiten, aber sobald es losgeht mit z.B.

G=P[X(L,C)]*X(L,C)-l(L)*L-r*C

verlässt es mich. Ich habe zwar die Lösung, aber ich begreife sie nicht. Es kann doch nicht so schwer sein, dass System zu begreifen.

Hat jemand einen Rat, wo ich diesen Sachverhalt gut...
 

SA Fehler in Musterl.?

Selbstkontrollarbeit Fehler in Musterl.?

Hab mir gerade die Musterlösung für die SE 09/10 runtergeladen und meine die haben sich geirrt.
Die Frage bei 1 a) ist nach rein öffentlichen Gütern und die sprechen in der Lösung von privaten Gütern oder lieg ich selbst gerad falsch??:confused
 

Alternative Verhandlungsgleichgewichte Laissez-faire vs. Verursacherregel

Alternative Verhandlungsgleichgewichte Laissez-faire vs. Verursacherregel

Hallo,

ich habe eine Verständnisfrage zu Coase:

es kommt ja im Normalfall, egal ob Laissez-faire- oder Verursacherregel, nach den Verhandlungen zu ein- und derselben Pareto-optimalen Allokation, d.h. letztlich ist...
 

Kurseinheit 1 Ü 22 Qualitätswahl

KE 1 Ü 22 Qualitätswahl

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zur o.g. Aufgabe: Weiß jemand, wie der Lehrstuhl auf die Lösungen (x,q) = (0,0) und (a,0) beim Monopolisten und (0,0) und (2a,0) beim sozialen Planer kommt?

Viele Grüße
 

Monopol vs Konkurrenz externer Effekt internalisieren

ich blättere nochmal die Scripte durch vor der AVWL Klausur.
Eines habe ich nicht ganzbegriffen.

Bei vollständigem Wettbewerk gilt Preis = Grenzkosten.
Wenn wir einen externen Effekt internalisieren gilt einfach Preis = Soziale Grenzkosten.

Beim Monopolisten gilt ja für die Gewinnmaximierung...
 

Gefangenendilemma

Also,....
kann mir mal jemand sagen wofür genau das Gefangenendilemma gut sein soll?
In der Übungsaufgabe 12 im Kurs 3 sind ja auch einige Bsp. angegeben, aber komischer Weise keins für ein Gefangenendilemma. Wie sieht so eins denn aus? Es wäre toll wenn mir einer weiterhelfen kann....
 

Aufgabe 10d Öffentliche Güter

Aufg. 10d Öffentliche Güter

Hallo!
Kann mir bitte jemand erklären, wie man auf die Reaktionsfunktion von Land 1 und 2 kommt? Kann die Lösung irgendwie nicht nachvollziehen.
Danke für die Hilfe
Gruß Maria
 

Aufgabe7 Externe Effekte

Aufg.7 Externe Effekte

Hallo!

Kann mir bitte jemand sagen, warum bei der Ableitung der Gleichung der Luftverschmutzungsvermeidung die Gleichung positiv wird? In der Aufgabenstellung ist sie negativ.
 

Nachfragemonopol vs. Angebotsmonopol

Kann mir bitte jemand erklären, warum beim Nachfragemonopol der Lohnsatz von der Höhe der Arbeitsnachfrage abhängig ist und beim Angebotsmonopol der Lohnsatz als gegeben angenommen wird?
Das wäre super! Vielen Dank im Voraus!

Gruß Maria
 

Faktorrente Kurseinheit 1 Seite 55

Faktorrente KE 1 S. 55

Hallo,

auf Seite 55 der KE 1 steht:
"Die Faktorrente wird maximiert, wenn die Beschäftigung soweit ausgedehnt wird, dass das Arbeitsangebot gleich dem Grenzerlös des Faktors Arbeit ist."

In der darunter stehenden Grafik wird jedoch der...
 

Kurseinheit 1 - Aufgabe 26

KE 1 - Aufgabe 26

Welche von den Kurven soll auch die Arbeitsangebotskurve sein, die sich verlagert? Ich blick da einfach nicht durch.
 

Hilfe...! Frage zu Produzentenrente allg. Definition

Hilfe....! Frage zu Produzentenrente (allg. Definition)

Hallo,

aus der Musterlösung zu EA 1 aus dem vergangenen Semester geht hervor, dass bei der Produzentenrente die Fixkosten mit berücksichtigt werden (?!) Ich war bis dato überzeugt, dass nur die variablen Kosten eine Rolle spielen...
 

Übungsaufgabe 22 Kurseinheit 1

Übungsaufgabe 22 KE1

Hallo!
Ich rechne gerade die Übungsaufgabe 22 der KE 1 und ich komme soweit damit klar, aber ich komme nicht drauf wie man genau den Wohlfahrtsverlust errechnet.
Es ist angegeben mit a^4/2b-a^4/4b usw.
Aber woher kommt das hoch 4?? Als Ergebnis weiter oben ist kein...
 

Absatzprämie

Auch nach mehrmaligem „drüber Schlafen“ bekomme ich folgendes Problem einfach nicht gelöst. Vielleicht wisst Ihr ja eine Antwort darauf?

Bei der staatlichen Preisregulierung des Monopols mittels einer Absatzprämie in Höhe der Konsumentenrente wird gesagt, dass unter der Annahme konstanter...
 

Hilmann Übungsskript Aufgabe 8 a Öffentliche Güter

Hilmann Übungsskript Aufg 8 a Öffentliche Güter

Kann mir bitte jemand sagen, wie H. beim Punkt "privates Gut konsumieren" bei y(a) opt auf 3/5 kommt und bei y(b) opt auf 2/5 kommt?
Kann leider mit den Zahlen nichts anfangen.
 

Büchertips?

hat jemand gute Büchertips für den Kurs Prof. Endres? ich finde zwar das Skript gar nicht so schlecht, aber in einigen Abschnitten könnte es etwas ausführlicher sein und gewisse Definitionen, Grafiken, Rechnungen etc. umfangreicher darstellen.

Danke,
Gruß,
Alexander
 

Seite 9 Monopolmärkte

S.9 Monopolmärkte

Hallo,

Auf Seite 9 heißt es ...der variable Gewinn des Monopolisten ist gleich der Fläche unter der Grenzerlöskurve und oberhalb der Grenzkostenkurve, er entspricht der Fläche c+d....Warum c+d ??? und nicht a+c ??? Es heißt doch unterhalb der Grenzerlöskurve ??? :confused
 

Kurseinheit 1 Monopolmärkte Übungsaufgabe 5

  • Von Silvia77
KE 1 Monopolmärkte, Übungsaufgabe 5

Hallo,
in der Lösung auf Seite 79 steht, dass für jede einzelne Stufe gilt: Grenzerlös=Durchschnittserlös. Wenn ich mir jedoch die Zeichnung anschaue, dann sind GE und DE nicht identisch. Kann mir einer sagen, wo mein Denkfehler liegt?
Schönen Gruß
Silvia
 

"Natürliche Monopole"

Was genau versteht Endres darunter?
Wird das irgendwo im Script definiert?
 

Kurseinheit 2 - ÜA 11

KE 2 - ÜA 11

Gleich die erste Lösung verstehe ich nicht. Wieso ist E = a = 10? Da steht vergleich Aufgabe 9. Aber damit bin ich auch nicht klüger. Für was steht eigentlich a? Das ist mir ja noch nicht einmal klar. Gibt ja auch noch b und c und groß C.

Und dann der Rest. Kann einer ein...
 

Hillman Aufgaben- Was ist das?

Hillman Aufgaben- Was ist das?

Hallo Zusammen.
Ich habe Marktversagen belegt.Ich habe Skripte durchgeguckt ,leicht sind die nicht.
Was ist das Hilmann Aufgaben und sind die nützlich für Klausur:confused
 

Coase Theorem

Ist die Vermögensausstattung im Falle der Verursacherregel größer als bei der Laissez faire Regel??
Und kann mir jemand vielleicht erklären wie ich von
100*(100-E)- 2*b*E =0 auf Eopt= 10000/ 100+2*b komme. Bin glaub inzwischen zu blöd zum Rechnen!!!

Vielen Dank im Voraus!
 

Noch Fragen zu externen Effekten

1) Folgende Situation: 1 Verursacher, 2 Geschädigte mit einer jeweils anderen GS-Kurve. Dann wird für die Ermittlung der Pareto-Optimalität einfach der größere der beiden Schäden herangezogen oder?

2) Berechnung der effizienten Emissionsmenge, wenn Transaktionskosten vorliegen und zwar einmal...
 

allgemeine Frage zur Absatzfunktion im Monopol

Im Monopol gilt ja GK=GE was für mich auch klar ist.

In einigen Fällen ( Bündelung usw) wird mit P=GK gerechnet, aber ist das nicht das gleiche.

Beispiel:
K=3X --> GK=3
P=3
E= PX=3X --> GK=3

Sehe ich das richtig oder wo ist der Fehler?
 

Aufgaben für Monopolmärkte?

Wisst Ihr, wo`s Aufgaben zu Monopolen auf Faktormärkten gibt? Das Thema ist in den letzten Klausuren arg vernachlässigt worden, ich befürchte schlimmes...
 

Gewinnmaximum

vielleicht ist die Frage etwas dumm, aber ich stell sie mal.

Um ein Gewinnmaximum im Monopol zu berechnen muss man die Ableitung von G berechnen und die gleich 0 setzen.
Man kann aber auch GE = GK rechnen. Bis jetzt kam ich bei beiden immer zum selben Ergebnis. Ist es egal wie ich das Maximum...
 

Warum ist es hier so still?

Was ich mich schon länger frage, warum ist es hier so still:hmmm:? Belegen zu wenig Leute Marktversagen oder nervt ihr alle den Kursbetreuer :chatten:eek:der versteht ihr fast alles alleine :)verdaecht) oder lernt ihr vielleicht gar nicht :erstaunt:eek:der seid ihr so deprimiert von dem...
 

Kurseinheit 2 Übung 14 g Kostenberechnung

KE2 Übung 14 g (Kostenberechnung)

Hallo zusammen,

es geht um die Berechnung der sozialen Gesamtkosten in der Aufgabe 14. In g) heißt es in der Musterlösung, dass die Gesamtkosten in e) 9 2/7 betragen, das kann ich auch vollständig nachvollziehen. Für f) lautet die Lösung 8 1/3, ich...
 

Kurseinheit 2 Seite 27 Vermögenseffekte der Rechtezuteilung

KE2: S. 27 Vermögenseffekte der Rechtezuteilung

Auf Seite 27, mitte heißt es "Unter der Laissez-faire-Regel besitzen die X-Produzenten und die X-Konsumenten ein höheres Vermögen als unter der Verursacherregel. Bei den Geschädigten verhält es sich genau spiegelbildlich, sie besitzen unter...
 

Kurseinheit 2 Aufgabe 7a

KE2, Aufgabe 7a

Moin,

wie kommt man auf die Lösung von ba-bE=0??
Wenn ich umstelle komme ich auf E* = 20 (was aber nichts heißen muss :))

Danke Gruß Henry
 

ü9 Kurseinheit 1

ü9 KE 1

Hallo, könnte mir bitte jemand erklären wie komme ich in ü9 KE 1 auf Grenzerlös: E´=80/3-8/3X ???:confused
 

Kurseinheit 1 Zweistufiger Tarif

KE1: Zweistufiger Tarif

Moin,

stehe hier total auf der Leitung, also genau gesagt auf Seite 18. Es geht um den zweistufigen Tarif mit unterschiedlichen Nachfragekurven und da heißt es, der Monopolist werde den Preis so lange erhöhen, bis sein Rentengewinn bei der einen Gruppe durch den...
 

Warum hat Grenzerlös-Kurve im Monopol die doppelte Steigung der Preisabsatzfunktion?

Warum hat Grenzerlös-Kurve im Monopol die doppelte Steigung der Preisabsatzfunktion?

Stehe grad auf dem Schlauch. Wie war da nochmal der Zusammenhang? Vielleicht kann mir jemand helfen, bevor mir die Rübe platz...:confused
 

Frage zu externen Effekten

zu externen Effekten für eine Hausarbeit, es wäre toll wenn ihr mir helfen könntet, da ich an diesem „Gedankenexperiment“ verzweifele ;)

Es geht um einen negativen externen Effekt durch den CO2-Ausstoss in die Erdatmosphäre. Die (private) Angebotskurve ist zu weit rechts, da ja globale Kosten...
 

Anhänge

  • effekte.jpg
    effekte.jpg
    41,6 KB · Aufrufe: 293

Kurseinheit 4 Aufgabe 31

KE 4, Aufgabe 31

Hallo,

die Argumentation in der Lösung zur Aufgabe 31 ist mir nicht verständlich. Wenn der Ausgangspunkt ein Mischgleichgewicht ist und die Ausbildungs- resp. Signalkosten über dem Lohndifferenzial ( aus dem Lohn für hochproduktive Arbeit und dem Durchschnittslohn )...
 

Kurseinheit 4 adv.Selektion Prduktqualität Einführungspreis

KE4: adv.Selektion, Prduktqualität, Einführungspreis

Moin,

ich hab grad eine Grundsatzproblem mit dem oben genannten Kapitel der KE 4:

Wir betrachten hier einen MONOPOLISTEN. Ohne Wissen seiner hohen Qualität zahlt die Kundschaft nicht den hohen Preis PH. Der Anbieter will daher durch...
 

Kurseinheit 3 Aufgabe 8

KE3 Aufgabe 8

Hallo,

betrifft die Aufgabe 8 in KE 3.
Kann mir evtl. jemand helfen und erklären, wie man in (1) der Bedingungen 1. Ordung zu "-lamda1 0,5(Xöff)^-1 U2" gelangt??
 

Kurseinheit 1 Seite 69

KE1, S. 69

Hallo,

beim Wiederholen von KE 1 habe ich die formale Beweisführung zum Averch-Johnson-Effekt nicht verstanden. Warum folgt im Falle der Festlegung einer höheren Kapitalrendite als die der Kapitalnutzungskosten, dass der Monopolist ein größeres Kapital/Arbeitsverhältnis...
 

Kurseinheit 2 - Übungsaufgabe 2b Monopolist-optimale Produktionsniveau

KE2 - Übungsaufgabe 2b Monopolist-optimale Produktionsniveau

Hallo zusammen,
ich hänge bei obiger Aufgabe.
Warum wird beim optimalen Gleichgewicht der Schnittpunkt zwischen der Grenzerlöskurve und der Externen Grenzkosten gebildet ?
Und nicht der Schnittpunkt zwischen Grenzerlöskurve und...
 

Kurseinheit 1 Übungsaufgabe 22c

KE1 Übungsaufgabe 22c

Hallo,

ich habe gerade die Aufgabe durchgerechnet.
a und b sind mir klar doch bei c komme ich nur auf das Ergebnis wenn ich die angegebene Bedingung umdrehe:

Ist es möglich dass die Bedingung lauten soll:

W= W** - WM und nicht wie im Skript W = WM - W**

Ich bin...
 

Kurseinheit 4 Ü 33

KE 4, Ü 33

Hallo zusammen,

ich kann die Argumentation in Ü 33 nicht so ganz nachvollziehen.

1. Frage : Warum ergibt sich bei den partiellen Ableitungen dUeH/ d Z der genannte Bruch ? Leitet man partiell nach Z ab, müssten doch Y, - S und -P wegfallen ?

2. Frage : Die Darstellung der...
 

Höhe der versunkenen Investitionskosten Kurseinheit 4

Höhe der versunkenen Investitionskosten, KE 4

Es ist sicherlich eine dumme Frage, aber ich komm trozdem nicht drauf :( Wie kommt man auf die Gleichung (4.2-5) beta= (K_H-K_N)(1+r)??? Wieso ist (K_H-K_N)(1+r) der Gegewartswert der Qualitätsprämienzahlung?:confused: Kann ich mahematisch...
 

Grenzrate der Transformation

mal eine Verständnisfrage:
Ist es unerheblich, wie das Verhältnis bei der GRT angegeben wird?

Im Kurs KE 3 auf Seite 21 steht einmal:
"GRT zwischen dem öffentlichen und dem privaten Gut"
und zwei Zeilen weiter:
"GRT zwischen dem privaten und dem öffentlichen Gut"

Ist beides dasselbe?
 

Erfahrung und Lesbarkeit des B-Moduls Marktversagen

Erfahrung und Lesbarkeit des B-Moduls Marktversagen

Hallo,
da ich vorhabe nächstes Semester Marktversagen als Bachelor B-Modul zu belegen, wollte ich euch mal fragen wie die letzte Kurseinheit Asymmetrische Information ist, vor allem dahingehend ob sie mehr verbal oder auch genügend...
 

Kurseinheit 4 ÜA 7 Produktqualität HILFEEEEE

KE4, ÜA 7 Produktqualität HILFEEEEE!!

Richtig große Schwierigkeiten habe ich mit Kurseinheit 4, Thema: Moralisches Risiko-Produktqualität. Ich verstehe den Ansatz bei Übungsaufgabe 7 nicht. Dort wird eine geometrische Reihe "gebastelt", aber warum:confused:? Und wie kommt man darauf, dass...
 

Kurseinheit 3 Aufgabe 13 b

KE 3, Aufgabe 13 b)

Hallo,

warum lautet die Bedingung erster Ordnung im nichtkooperativen Gleichgewicht zur unter b) gegebenen Nutzenfunktion denn ER=A/(N+1) ?
Die partielle Ableitung nach ERi ergibt doch nicht - wie in der Lösung aber errechnet : A - ( ER1...ERn), sondern vielmehr : A...
 

Kurseinheit 1 Seite 34 Maximierungsbedingung 1.2.3-5

KE 1, S.34, Maximierungsbedingung 1.2.3-5

Hallo,

beim Wiederholen der KE 1 ist mir aufgefallen, dass die Qualitätsmaximierungsbedingung im Gegensatz zur Preismaximierungsbedingung ja keinen Mengeneffekt modelliert. D.h., dass die Gewinnfunktion vollständig geschrieben lauten müsste :
G=...
 

Monopol auf Seiten des Arbeitsangebots Gewerkschaften

Monopol auf Seiten des Arbeitsangebots (Gewerkschaften)

Hilfe!! Wer kann helfen. Das Thema Monopol auf Faktormaerkten liegt mir gar nicht. Nur miit viel Muehe und Not, langem Nachdenken und nur halben Verstaendnis habe ich mich bis zur S.55 durchgekaempft und versuche mich nun an "1.3.4...
 

Vorbereitung Endres?

Hi

habe eine Frage an den Leuten die sich für die Klausur beim Endres vorbereitet haben undzwar könnt ihr mir sagen wie ihr euch vorbereitet habt bzw. wie man sich für Endres am besten vorbereiten soll da keine alte klausuren mit lösungen vorhanden sind???

gruß
 

Literatur zu Kursen "Marktversagen" und "Umweltökonomie" ?

sind die auf der Homepage des Lehrstuhls Wirtschaftstheorie beworbenen Bücher von Prof. Endres eine sinnvolle Ergänzung zum Kursmaterial oder handelt es sich dabei um eine reine Kopie des Lehrtexes der KEs?
Endres "Umweltökonomie"
Endres "Mikroökonomie"

Wie sieht es mit den zugehörigen...
 

Unterforen

Oben