• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Materialwirtschaft und Entsorgung

Lernkärtchen Materialwirtschaft und Entsorgung

habe mal ein "paar" Lernkärtchen erstellt und möchte euch diese nicht vorenthalten. Einfach ausdrucken, ausschneiden und ggf. auf A5 Karteikarten aufkleben.

Zusätzlich zu den Kärtchen, spreche ich mir die Inhalte immer noch auf mein Smartphone auf und ziehe mir die Aufnahmen auf den Weg in die...
 

Anhänge

  • Lernkaertchen KE 1 Entsorgung.docx
    194,8 KB · Aufrufe: 128
  • Lernkaertchen KE 1.docx
    455,9 KB · Aufrufe: 78
  • Lernkaertchen KE 2 Entsorgung.docx
    641,6 KB · Aufrufe: 71
  • Lernkaertchen KE 2.docx
    911,1 KB · Aufrufe: 241
  • Lernkaertchen KE 3.docx
    23,3 KB · Aufrufe: 85
  • Lernkaertchen KE 4.docx
    29,3 KB · Aufrufe: 91
  • Lernkaertchen KE 5.docx
    399,8 KB · Aufrufe: 71

Erwartungswertprinzip KE2 S. 65 ff.

ich hoffe ihr könnt mir so kurz vor der Klausur noch helfen. Es hakt an dem Erwartungswertprinzip in der
KE 2 ab Seite 65. Auf Seite 66 ist die zugehörige Kostenmatrix dargestellt. Die Bedarfsmengen x sind ja mit 19,20,21,22,23,24,25 gegeben. Stellen die Werte (9500,10700...) in der Matrix die...
 

Wagner/Within Verfahren - Beispiel KE2 Seite 41 ff.

Ich habe mir heute mal das o.g. Beispiel angeschaut.
Also die Berechnungen bis einschl. Planungshorizont 3 kann ich nachvollziehen.
Bei Planunghorizont 4 verstehe ich auch die 960 und die 910, aber
durch welche Rechnung kommt man auf 1100?
Bei Planungshorizont 5 und 6 verlassen sie mich dann...
 

MatW - KE 2 Lagerhaltung & Umweltschutz (Kapitel 4)

den Vergleich der beiden individuellen Lösungen (q*e = ... multipliziert mit ... = q*k) kann ich nicht nachvollziehen.
  • Warum werden die Größen für einen Vergleich miteinander multipliziert?
  • Woher kommt der als (***) bezeichnete Faktor?
  • Und warum führt der Faktor (***)...
 

Groff Verfahren

für die Aufgabe 2. der März Prüfung von sagen.
Sicher total einfach, ich komm mit dem Skript aber leider nicht auf die Lösungen, welche in der Klausurbesprechung angegeben werden.
 

Graphische Darstellung sukzessive Produktionsplanung

In KE 2, S. 75 wird ein graphisches Verfahren vorgestellt. Meine Frage ist hier nur, wie kommt man auf die Lösung der Geraden G^E*?
Die Restriktionen kann ich einzeichnen, allerdings komme ich nicht auf die Gerade der Lösung.
 

Kurseinheit 2: Gesamtbedarfsmatrix, s.9

KE2: Gesamtbedarfsmatrix, s.9

Hallo allerseits,

ich habe diese Semester auch diesen Kurs belegt und habe jetzt schon so meine Probleme damit.
Ich komme in Kurseinheit 2 auf S. 9 einfach nicht dahinter, wie man auf die dort angegebene Matrix kommt.
Ich habe die Matrizen mal als...
 

Anhänge

  • Gesamtbedarfsmatrix.xlsx
    8,6 KB · Aufrufe: 191

KE 3 Übungsaufgabe 4

ich stehe gerade total auf dem Schlauch. Wer von Euch ist so lieb und kann mir die Lösung der o. g. Aufgabe mal in die jeweiligen Formelzeichen umschreiben oder mir erklären, wie man auf die einzelnen Zahlen kommt. Danke schön.
 

optimale Losgröße nach HARRIS

kann mir jemand erklären wann man bei der optimalen Losgröße für die Lagerkoseten

KL = q/2*q/x*l*T
und wann man

KL = q/2*l*T

verwendet. Warum ist das manchmal mit und manchmal ohne q/x
 

Stoffeingrenzung Sep. 14

hat vielleicht jemand schon etwas von einer Stoffeingrenzung für die kommende Klausur gehört? Für Produktionsmanagement vom gleichen Lehrstuhl ist sie ja seit 2 Tagen schon raus. Ich hoffe ja, dass es sehr bald eine gibt und schaue schon ständig auf Moodle...
 

Stoffeingrenzung

wisst hier jemand, ob es dieses Semester eine Stoffeingrenzung geben wird?
und wenn ja, wann werden wir diese Eingrenzung ungefähr erfahren?
 

"Lose Fragen"-Thread

hab hie und da Fragen zu den KE, die ich mir aus dem Stegreif nicht beantworten kann. Nachdem's nicht mehr weit zur Klausur hin ist, dacht ich mir, ich frag einfach drauf los; zumal ich davon ausgehe, einfach nur auf der Leitung zu stehen. Vielleicht kann der eine oder andere eine Antwort direkt...
 

Seperations Theorem Wagner/ Whitin

Könnte mir mal jemand dieses Theorem auf Deutsche erklären? Verstehe den Hinweis im Skript leider nicht. Wenn man weiß, was damit gemeint ist,kann man sich vermutlich einige Rechenschritte sparen....

Danke schon mal,

Luffi
 

KE 4 Übungsaufgabe 3

irgendwie stehe ich komplett auf der Leitung bei Übungsaufgabe 3 in Kurseinheit 4 zur Zuordnung des angegebenen Abstandsmaßes.
Wie komme ich denn auf die angegebenen Lösungen - die Erläuterungen im Lösungsteil sind ja wohl eher knapp gehalten. (Manchmal frage ich mich, was Übungsaufgaben...
 

KE2, S. 9, Gesamtbedarfsmatrix

hat jemand die Gesamtbedarfsmatrix auf Seite 9 richtig verstanden? Die Zeilen = Teileverwendungsnachweise verstehe ich. Aber wie man die Spalten = Gesamtbedarfe richtig liest, ist mir nicht klar. Die erste kapier ich noch, ist ja auch erklaert in der KE. Aber wie liest man beispielsweise die 2...
 

Lösungswege

ich habe dieses Semester auch MuE belegt. hat jemand zufällig Lösungswege zu den Klausuren? Nur die Ergebnisse helfen ja manchmal auch nicht weiter!

Danke!!!
 

Fehler auch in Aufgabe 5 c?

In KE 2 Übungsaufgabe 5 c wundert mich in der Lösung, dass da steht die Gesamtkosten pro Periode sind mit dem neuen Lieferanten niedriger. 27600 ist doch höher als 26400 oder sehe ich das falsch???
 

KE 2 ÜA 1 Seite 10 Gozinto

Wie ermittle ich bei A die Produktionskoeffizienten?
Lieben Dank für Eure Antwort!
Gruß!
 

WAGNER-WHITIN-Verfahren...

  • Von melli87
ich bin gerade beim WAGNER-WHITIN-Verfahren hängen geblieben...
mir ist klar, wie ich die Kostenmatrix aufstelle. ... aber dann hängts.
Wie kann ich die optimale Bestellpolitik aus der Kostenmatrix ablesen ?
Ich habe mir schon die Beispiele aus dem Fandel-Buch, der KE und hier im Forum...
 

letzte offene Fragen.... HILFE :-)

ich verliere hier so langsam den Überblick und fasse deshalb hier meine noch offenen Fragen zusammen. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Schwierigkeiten....ein anderer kann sie mir hoffentlich beantworten :)

sukzessive Materialbedarfplanung Klausur 09- Aufgabe F3:
Was genau muss...
 

Altproduktprognose (Entsorgung KE II Seite 38ff.)

Ich sitze gerade über den Seiten zur Altproduktprognose..
Ansich verstehe ich die Formeln wohl, habe aber trotzdem Schwierigkeiten in der Umsetzung.
Wie kommt man in Tabelle 3 auf die einzelnen Werte?
Würde mich über Hilfe sehr freuen :)
Danke,
ra_mona
 

KE 1 Entsorgung I/O Graph S.31-34

Hi
kann mir jemand erklären wie ich auf die schwarz unterlegten Werte komme. Also wie ich den Verlustvortag berechne?
ich fange doch bei z11 an. das trenn verfahren kostest 3 und und die entsorgung von 10 und 12 kostet 7. erlöse hab ich aber nur für 13 a 2 das wäre doch ein Verlust von 8. und...
 

Bestellpolitiken und Fehlmengen

bei welchen Bestellpolitiken können denn jetzt genau Fehlmengen auftreten, und bei welchen nicht?
 

Übungsaufgabe 3 KE II Seite 22

wie komme ich bei dieser Aufgabe auf die mittleren Teilperiodenbestände bi?
 

sukzessive Planungslogik durch stufenweise Materialbedarfsauflösung KEII Seite 13ff

sagt mal...habe nur ich bei diesem Thema ein großes Brett vorm Kopf?? :-O
Es wird ja als ,,besonders relevant" für die Klausur angegeben, aber ich finde das Beispiel ziemlich
unübersichtlich und verwirrend, zumal es über so viele Seiten geht und man immer zurück blättern muss.
Und wenn man so...
 

KE 1 Renettingverfahren Seite 10

Wer ist gerade noch fleißig? Bei dem Wetter fällt es einem wirklich schwer oder...

Kann mir jemand bitte das Renettingverfahren erklären?
Wie genau komme ich auf die Werte? Stehe da auf dem Schlauch!
Danke!
 

Gibt es dieses Semester eine Stoffeingrenzung?

weiß jemand ob es dieses Semster auch wieder eine Stoffeingrenzung gibt und wo man diese findet?

Viele Grüße

Michael
 

Python Skripte für Wagner/Whitin und Heuristiken

An alle die die Sprache Python kennen und mit Laufzeitumgebung benutzen:


Ich habe den Wagner/Whitin Algorithmus in Python 3 hingeschrieben, siehe py-file als txt-file. Das Programm implementiert die Vorwärtsrekursion aus KE 2, d.h.es erweitert von Schritt zu Schritt die Reichweite einer...
 

Anhänge

  • Wagner_Whitin.py.txt
    2,4 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:

Prinzip der vollständigen Enumeration KE III Seite 22 ff.

Könnte mir jemand bitte das Prinzip der vollständigen Enumeration mit eigenen Worten erklären?
Anhand des Beispiels auf Seite 22 ff. ist es für mich nicht ganz nachvollziehbar.
Wie komme ich auf die Werte und die einzelnen Abbildungen?

Viele Grüße!
 

Kurseinheit 4 Beispiel Seite 4 Maschinenstandorte

Bei dem o.g. Beispiel bin ich mir nicht ganz sicher wie man die Transportkosten zwischen Maschine 1 und 2 in Höhe berechnet:
m=1, n=2 --> 100 +
m=2, n=1 --> 50 = 150 ?!?!
Sehe ich das so richtig? :)

150*4=600GE
 

KE III Übungsaufgabe 4 Lösung mit Formel

wie lässt sich die Aufgabe mit der hergeleiteten Formel lösen bzw. wer hat einen ausführlichen Lösungsweg per Enumeration?

MfG

Matthias
 

GROFF-Heuristik - Gesamtkosten Aufgabe 6, KE2

Aufgabe 6b3 - Kurseinheit 2

Ich stehe total auf dem Schlauch, wie kommt man auf die Kosten von 662 GE?
 

Endspurt

Endspurt!!!

Hey,
hier tut sich ja so gut wie nichts das ganze semester über:( wie ergeht es euch mit der vorbereitung? habe ehrlich gesagt erst jetzt so recht angefangen, da ich die letzten wochen für dlm und marketing ziemlich viel zu tun hatte....hoffe es reicht bis zur Klausur mir das...
 

Gemischt-ganzzahlige Optimierung

zu genannte, Thema. Ist die Optimierung nur auf Wagner Whitin bezogen oder gilt es allgemein?
 

KrW-/AbfG außer Kraft

Nur ein kleiner Hinweis:

Kurseinheit 1 (Kurs 41551) bezieht sich zum Teil auf das KrW-/AbfG aus dem Jahr 1996 und auch die erste Aufgabe aus der EA II basiert darauf.
Bei der Bearbeitung der EA wollte ich die entsprechenden Paragraphen mal lesen und bin nicht direkt fündig geworden. Denn...
 

Fehler im Skript KE 1??

ich hab gerade mit dem Modul angefangen und mir scheint so, als wenn in KE 1 auf S. 11 bei der Mengenübersicht des Teilevwerwendungsnachweises ein Fehler ist.
Müsste beim Produkt 3 nicht eine Menge von 2 sein?

Oder wie kommt ihr auf eine Menge von 4?

Die restlichen Mengen sind in Ordnung und...
 

DIXON/SILVER Heuristik

ich stehe irgendwie auf dem Schlauch und komme auch mit dem Beispiel im Skript nicht dahinter, wie dieses Verfahren funktioniert. Kann mir jemand helfen und das Verfahren bildlich erklären.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
 

Vergleich Richter-Sombrotzki und Wagner/Whitin

Das Richter-Sombrotzki-Modell soll die Erweiterung des Wagner/Whitin-Modells sein.
Es kommt die Thematik mit den rücklaufenden Teilen hinzu.Soweit ok.

Sieht man sich die Zielfunktion in KE 2 von Entsorgung auf S.42 aber an,erkennt man,dass
hier überhaupt keine bestellfixen Kosten vorkommen.Es...
 

HARRIS in der Entsorgung - Gewinne berechnen

Kann mir bitte jemand sagen, wo im Skript das erklärt wird?
Finde auch nach dem x-ten durchblättern nur die "normalen" HARRIS - Formeln...

Danke schon Mal für eure Hilfe!

Nicole
 

Kurseinheit 2 S.53 Eisenhut Beispiel

KE2 S.53 Eisenhut Beispiel

Was bedeutet in Tabelle 15 "a/z"? Ist das die Länge des Planungszeitraumes?
 

MaWi- Einsendeaufgabe für dieses Semester

alle!

Ich bin gerade dabei die Einsendeaufgabe für dieses Semester zu bearbeiten und wollte mich mit euch Beratschlagen, da ich nicht weiß, ob ich es richtig löse.

Bei Aufgabe F2 kommt kommt bei mir als optimale Bestellmenge 200 Stk. heraus. Kommt irgendjemand auf das gleiche?

Bei...
 

und wie kommt Ihr voran ??? falls noch jemand da ist ???

und wie kommt Ihr so voran ??? Habe jetzt gerade mal angefangen zu lesen... kann irgendwie noch nicht so richtig was zu dem Stoff sagen.

... Viel Spaß beim Durcharbeiten !!
 

Präsenzveranstaltung

Lernziele

hab damit angefangen die Lernziele der einzelnen KE rauszuschreiben und zu beantworten... Häng hier mal KE 1 Materialwirtschaft dran. Hoffe mit den anderen KE's vor der Klausur fertig zu werden.
Falls irgendwas falsch ist, oder falls jemand eine der anderen KE's übernehmen will, bitte melden...
 

Anhänge

  • Microsoft Word - Lernziele Materialwirtschaft + Entsorgung_split.pdf
    66 KB · Aufrufe: 931

Noch jemand da?

Ich bearbeite den Kurs dieses Semester? Ich hoffe ich bin nicht allein...
 

Freiwillige Präsenzveranstaltung

B-Modul 31551 Materialwirtschaft und Entsorgung
Zeit: Montag, 16. Februar , 13.00-17.00 Uhr

Ort: FernUniversität Hagen
Phillip-Reis-Gebäude (PRG)
Universitätsstr. 27, Raum 051-052
58084 Hagen

Karte: Map24 ...
 

Dixon Silver Heuristik

bin grade an der Klausur SS und da wurde die Dixon Silver Heuristik gefragt. Hab versucht die anhand des Beispiels in den Unterlagen zu verstehen, nur hab ich noch nicht ganz den Durchblick wann welche Zahl einzusetzen ist, speziell was für das komische T (tau?) zu verwenden ist...?
Auch...
 

Kurseinheit 2 Materialwirtschaft - ÜA 1

KE 2 Materialwirtschaft - ÜA 1

Hallo,

bin grade dabei mir die Übungsaufgaben anzuschauen und häng an ÜA 1.
Kann mir bitte jemand erklären wie aus den Input-Output-Beziehungen die Produktionskoeffizienten abgeleitet werden?
In der Lösung ist da ohne grosses Erklären der Gozinto-Graph...
 

Diskussionsforum

nanu...niemand da?

nanu....niemand da?

Hallo ihr lieben,
was ist denn hier los....bin ich die einzigstes die das modul macht oder hatte nur noch niemand was zu sagen:)? wer ist denn noch mit dabei dieses semester? hätte jemand lust die ea zu diskutieren?
liebe grüsse aus der sonne
 

bitte bitte um Hilfe -> Lagerkostensatz

bitte bitte um Hilfe ---> Lagerkostensatz

Hab Probleme bei der Aufgabe:

Ein Lagerkostensatz wurde in Höhe von 20% ermittelt.
Folgende Daten wurden für die Berechnung zugrunde gelegt:
-jährliche Lagerbetriebskosten: 100.000€
(Lagerkosten ohne Zinsen)

-üblicher Zinsfluß...
 

Rat zur Belegung des Kurses

Mitstreiter!


Ich spiele mit dem Gedanken, das Modul "Materialwirtschaft u. Entsorgung" zu belegen. Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Modul? Ist der Kurstext verständlich? Ist die Betreuung gut? Sind die Klausuren fair?

Fragen über Fragen :-/

Freue mich über Rückmeldungen...
 

Jemand der den Kurs Materialwirtschaft und Entsorgung belegt?

Ich suche nach Mitstreitern im Kurs Materialwirtschaft und Entsorgung....habe irgendwie das Gefühl das es da nicht sehr viele Studenten in diesem Fach gibt haha...also wenn ja bitte meldet euch doch bei mir, denn ich finde es immer gut diskutierent zu können ;)

Grüsse aus der Schweiz
Mirjam
 

Wer leidet mit mir?

Wer leidet mit mir???

Hallo zusammen,

wer hat eigentlich noch Materialwirtschaft und Entsorgung belegt?

Hab mal auf der Fandel-Seite geguckt und musste erschreckender Weise feststellen, dass das Modul noch nichtmal als Lehrinhalt auftaucht....

Ich weiß weder wo ich anfangen soll, noch...
 

Unterforen

Oben