• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Produktionsplanung

Erklärvideo: Reihenfolgeplanung/Maschinenbelegung mit Branch & Bound

  • Angeheftet
  • Von Riff

Präsenzveranstaltung - Produktionsmanagement

Ich habe jetzt schon mehrmals gehört, dass die Präsenzveranstaltung für Produktionsmanagement sich sehr lohnen soll (Zugriff auf alte Klausurlösung, Zusammenfassung, Stoffeingrenzen).

Stimmt das? Wann und wo werden Veranstaltungen angeboten?

Liebe Grüße.
 

Lösungsschema zum Fließbandabgleich

Im Lösungsschema zum Fließbandabgleich der ÜA 5.1 und der Aufg. 3 der 2. EA wurde jeweils nach "max. Arbeitszeit" gefragt. In der Klausur 9/ steht jedoch "Taktzeit". Nach den Ausführungen hier im Forum zu dieser Klausur gibt es da einen Unterschied.
Was ist mit Taktzeit gemeint?
 

Zusammenfassung Beschaffungsplanung

alles über Beschaffungsplanung! Ps. nicht nur nehmen sondern bitte auch geben!
 

Vorgehensweise Berechnung Maschinenbelegungsplanung

gerade eben ging mir ein Licht hinsichtlich der Berechnung des Wertes für t auf den jeweiligen Knotenebenen auf. Im Skript wird dies nicht erläutert, lediglich im Buch gibt es hierzu eine Erklärung.

Ich habe darauf hin folgenden Text verfasst, den ich euch zur Verfügung stellen möchte. Ich...
 

Anhänge

  • Vorgehensweise_Berechnung_Maschinenbelegungsplanung.png
    Vorgehensweise_Berechnung_Maschinenbelegungsplanung.png
    123,8 KB · Aufrufe: 40

MC Fragen

in der Übungsveranstaltungen wurden ja auch MC-Fragen besprochen.

Weiß jemand ob dieser Aufgabentyp auch in der Klausur drankommen soll?
 

Zusammenfassung - Produktionsprogrammplanung

Also Hier bitte nur die Aufgaben und Lösungen der Proudktionsprogrammplanung der Klausuren
Ps. nicht nur nehmen sondern bitte auch geben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zusammenfassung - Bestellmengenplanung

Die Aufgaben die Ihr habt und Lösungen zum Thema Bestellmengenplanung.
kam übrigens 5 mal in den letzten 10 Klausuren dran!
ps. Nicht nur lesen sondern auch dazuschreiben! DANKE
 

Anhänge

  • Bestellmengenplanung_kl.pdf
    321,4 KB · Aufrufe: 399

Reihenfolgeplanung Akers/Friedman

ich beschäftige mich gerade mit der Reihenfolgeplanung und dem Verfahren nach Akers/Friedman.

Auf Seite 59 des Skripts werden technologisch einige Programme ausgeschlossen, da die Maschinenfolgen der beiden Aufträge sich untereinander gegenseitig ausschließen.

Welche Kombinationen als...
 

Zusammenfassung - Fließbandabgleich

Bitte nur Die Aufgaben und Lösungen zu Fließbandabgleich
 

Branch & Bound

auf dem Wege die alten Kenntnisse wieder aufzufrischen für die anstehende Klausur bin ich auf folgenden Link gestoßen, der das B&B noch einmal sehr schon erklärt und außerdem den Professor in jungen Jahren zeigt...

Wer noch eine Erklärung mag, sollte sich das vielleicht einmal ansehen...
 

Fließbandabgleich S. 59

kann mir jemand erklären wie man auf die Prioritäten in der Tabelle 4.2 auf Seite 59 kommt? Ich blick da gerade nicht durch.
 

Dekomposition

So oft ich mich auch damit befasse:
Ich verstehe einfach das Kapitel 1.2 im ersten Buch (42010) nicht!
Da ich bereits die Matrizendarstellung von A1 und A2 als auch die Darstellung von maxQ im Kapitel 1.2.1 einfach nicht verstehe, komm ich in dem Kapitel auch gar keinen Schritt weiter!
Wie kommt...
 

Lösungen zu den Aufgaben in den Kurseinheiten

Es scheint ja bei den Wahlmodulen um etliches weniger Foreneinträge zu geben, als noch bei den Pflichtfächern. Ist ja auch klar, da man mehr Auswahl hat und nicht alle Module belegen muss. Produktionsplanung ist mein erstes Wahlmodul und ich vermisse die Möglichkeit meine selbst erarbeiteten...
 

Technologiematrix / Gesamtbedarfsmatrix

kann mir jemand erklären wie man auf die Technologiematrix (Skript I, S.56) und danach auf die Gesamtbedarfsmatrix kommt? Irgendwie stehe ich gerade völlig auf dem Schlauch wie man das rechnet. :(
Was soll denn die Einheitsmatrix E sein, von der man ja A abziehen muss?

Danke euch!
 

Mengenübersichtsstückliste KE 1 S. 47

kann mir einer von euch erklären, wie man auf die Zahlen in Tabelle 3.6 kommt.
Irgendwie stehe ich da komplett auf dem Schlauch...

Vielen Dank!
Svenja
 

Übung 9 aus Skriptteil 1

ich brauche einmal Eure Hilfe zu Übungsaufgabe 9 aus dem 1. Teil? Wie kommt man auf die Lösungen der vier Verfahren? Kann mir jemand einen Tipp geben, bitte...
 

Übungsbuch Aufgabe 6.3 Variante

Ich rechne nun zu Übungszwecken die Aufgaben aus dem Produktionsmanagementbuch. Hier bin ich bei der Produktionsprogrammplanung.

Bei der o. g. Aufgabe komme ich einfach nicht auf die Preisuntergrenze von 30, bei mir ist sie immer 35. Kann mir jemand sagen, wie man die 30 errechnet?

Mit 30...
 

Übungsaufgabe 1

kann es sein, dass das Erlösprogramm für x1 = 200 und nicht wie in der Lösung x1 = 100 sein sollte?
 

Stoffeingrenzung

ich wollte kurz darauf hinweisen, dass die Stoffeingrenzung in Moodle zur Verfügung steht.

Grüße Sevket
 

Gutenberg ÜA 8 Seite 45 voroptimierte Grenzkosten

ich habe noch ein Problem mit dem o.g. Verfahren.
Wenn die Grenzkosten direkt gegeben sind kann ich es wohl einigermaßen berechnen,
aber wenn als Ausgangsfragestellung nur die Zeichnung gegeben ist habe ich damit
Schwierigkeiten beim ablesen ....
Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen?
 

Erfahrungsberichte/Einschätzung zum Fach

ich suche gerade nach meinem letzten Fach im Studium und ich finde, dass die Inhalte interessant klingen. Allerdings besteht ja oftmals hier eine große Diskrepanz.
Mich interessiert daher vor allen Dingen:
1. Wie viel Seiten hat das Script und wie verständlich ist es?
2. Muss man viel auswendig...
 

Literatur

weiß jemand, ob es sinnvoll ist zu diesem Kurs Literatur zu besorgen und zu lesen?
Wenn ja, welche wären sinnvoll?

Viele Grüße,

Caro
 

KE II - Übungsaufgabe 5

ein paar kleine Fragen zu dieser Übungsaufgabe

5.1
sind die Abstimmungen zulässig deren max Arbeitszeit < vorgegeben Taktzeit von 6 minuten sind?
oder falls nicht was ist das Kriterium für die Zulässigkeit einer Abstimmung

5.2
wie komme ich auf die Leerzeiten? und wie auf die Leerkosten auf...
 

Miese Prüfung

heute bekam ich die Post. Durchgefallen mit 11 weiteren, somit knapp 33% bei einer Durchschnittsnote von 3,9.
Ich bin der Meinung dass die neu zusammengestellte Prüfung im Verhältnis zu früher sehr ungünstig ist. Zumal wohl auch wieder deutlich vom Prüfungsamt eingegriffen wurde damit überhaupt...
 

Hilfe Aufgabe 6 Layoutplanung

Leider stehe ich grade auf dem Schlauch :( Kann mir jemand den Rechenweg bei Aufgabe 6 erklären?
Vielen Dank vorab
 

Veranstaltung Hagen

war jemand bei der Veranstaltung in Hagen, letzten Freitag und kann ein wenig berichten?
DANKE & LG JANA
 

Innerbetriebliche Standortplanung KE3, Aufgabe 3

kann mir einer erklären wie man auf die 6 Werkstattanordnungen kommt und wie man diese berechnet? Stehe hierbei ein wenig aufm Schlauch
 

Netzplantechnik Übungsaufgabe

ich sitze gerade an der Übungsaufgabe 3 (II Einheit) auf Seite 38 und versuche anhand dem Netzplan den FT und ST zu bestimmen - leider komme ich nie auf die Zahlen aus der Lösung. Hat jm von Euch ne Idee wie das zu lösen ist?

Danke

Gruß
Alex
 

Eliminierung von nicht zulässiger und optimalen Auftragsfolgen

kann mir das einer mal auf die Schnelle erklären?
Oder lasst ihr sowas einfach weg?

nicht zulässig ist mir eigentlich soweit klar, allerdings raff ich das mit den nicht optimalen gar nicht, sprich "freie Maschine" und so.
 

Übungsaufgabe 5.2 KE II

Ich komm einfach nicht drauf, wie man bei Abstimmung III bei der Arbeitskombination = 1, 3 auf Lohnkosten von 3,0 kommt.

Auch kapier ich nicht was mit "Leerkosten aufgrund von Anforderungsdifferenzen" überhaupt gemeint ist und wie diese ermittelt werden...

Könnte mir bitte jemand auf die...
 

Übungsbuch Fandel Aufg. 6.2 zweite Variante S. 128

ich rechne gerade die Aufgaben im Buch und komme auf Seite 128 bei der 2. Aufgabenvariante von Aufgabe 6.2 nicht aufs Ergebnis. Ich nehme an, dass im Buch ein Fehler ist?!?

Ich komme bei a) auf x2 = 36, im Buch steht aber 11.
Ich rechne 80-4*11=36.

Und bei d) erhalte ich Q=56p1 - 2p2² +...
 

Branch and Bound

Leute,

ich verstehe beim Skript auf S. 48 nicht wie man bei der Berechnung s1= 3+28+6=37 auf die 6 bzw. bei s2=7+22+2=31 auf die 2 kommt?
 

Enumerationsbaum

ich hänge grad ziemlich am Enumerationsbaum Kurs (42011) S.60.
Könnte mir bitte jemand erklären, wie man diesen Baum erstellt?:
- Woher weiß ich welche Suchschritte in Station gehören?
- Wie berechne ich die unteren Schranke?

Über eine Antwort bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße
 

KE1 exponentielle Glättung 1. und 2. Ordnung Beispiel S. 40 - 45

mal wieder muss zusätzlich zum Skript aufgrund mangelnder Beschreibung eines Beispiels recherchiert werden, vielleicht kann jemand helfen.

Auf S. 45 des Beispiels zur exponentiellen Glättung 1. und 2. Ordnung sind die Fehlermaße ganz unten angegeben (durchschnittlicher Fehler, Abweichungssignal...
 

Übungsbuch

Ich habe gehört, dass es ein Übungsbuch vom Lehrstuhl gibt, das für die Klausurvorbereitung sehr nützlich ist. Kann mir jemand sagen, was für das Buch das ist?
 

Gozinto-Methode

ich stehe gerade auf dem Schlauch und brauche eure Hilfe.

Wie komme ich bei dem Verfahren von der Technologiematrix auf die Gesamtbedarfsmatrix. Wäre schön wenn mir jemand helfen würde...
 

Noten sind da!

 

Aussage S. 12 KE 1 Schattenpreis

ich habe bereits beim Lehrstuhl nachgefragt, jedoch bisher keine Antwort erhalten. Kann jemand etwas mit der Aussage "Da ein knapper Faktor nur einen Dualwert (Schattenpreis) besitzen kann, müssen x5 und x7 der Zielfunktionswert von v5 (= 1,8) und x6 und x8 der von v6 (= 04,) zugeordnet...
 

Kurseinheit 1

KE 1

Hallo,

ich habe damit angefangen die 1.KE durchzuarbeiten, aber bei der Seite 6 stehe ich total auf dem Schlauch.
Es wäre echt super nett wenn mir jemand sagen könnte, wie man die Werte des "Endtableau`s des Unternehmens" errechnet.

Vielen lieben Dank im Voraus.

Kai
 

SimplexAlgorithmus - Rechnung S. 10 in der KE 1

kann mir eventuell jemand den Rechenweg erklären vom Ausgangstableau zum Endtableau auf Seite 10 in der KE 1 (Kap. 1.2.4) ?? Die vorherigen Berechnungen konnte ich nachvollziehen - aber hier komme ich nicht weiter....
Vielen Dank!!
lydia
 

Frage zu Kurseinheit 1

Frage zu KE 1

Hi,

ich habe folgende Frage und vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen!

Also Seite 5 in KE 1 unten. Da ist doch das Ausgangstableau Teilbetrieb 1 und das Endtableau Teilbetrieb 1 abgebildet. Kann man die berechnen (wenn ja - wie?) oder sind die gegeben?

Ich...
 

Produktionsprogrammplanung - Simplex-Tableau -> arge Schwierigkeiten!

ich gehe gerade noch einmal alle Aufgaben durch. Vor 2 Monaten, als ich mein Lernpensum in Richtugn Intergrale Führung umlenken musste, konnte ich die Aufgaben noch. Nun stehe ich völlig auf dem Schlauch. Es geht speziell um due Produktionsprogrammplanung bei einem und mehreren Engpässen (Skript...
 

Übungsbuch zur Produktions- und Kostentheorie

Renetting und Teileverwendungsnachweis

Kann mir jemand die Zahlen in der Tabelle zum Renettingverfahren erklären auf Seite 32 Kurs 42012?
Und wie kommt man auf die Mengenangaben in der Tabelle Seite 33 (Mengenübersichts-Teileverwendungsnachweis?
 

Übungsaufgabe 8.3 Bestellmengenplanung

steckt noch jemand bei ÜA 8.3 fest in Kurseinheit 1?
Für mich sind die ganzen Formeln noch etwas verwirrend. Ich versuch sie jetzt eben auswendig zu lernen, aber was mir nicht klar ist. Warum taucht bei 8.3 in der Wurzel im Nenner dieses (1-r/z) auf? Und warum nimmt man nicht einfach die Formel...
 

Branch und Bound Verfahren

hab eine kleine Frage zum Thema Branch und Bound Verfahren. Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

Wenn zwei partielle Auftragsfolge die gleichen minimalen Schranken haben.
z.B. KE 2, Übung 4. Da hat:

X3,X1,X4 = 26
und
X3,X1,X5 = 26


Hat man da dann die freie Wahl welche Auftragsfolge man...
 

Dispositionsstufen.- und Fertigunggstufen - Darstellung

wenn ich ein Gozinto mit zwei Endprodukte z.B. E6 und E7 in einen Dispositions- oder Fertigungsstufen-Baum umwandle:

Ist es dann eigentlich egal, ob ich zwei Bäume (KE 42012, S.23) aus dem Gozinto mache (also einen Baum für E6 und einen Baum für E7)?
Oder muss ich diesen zu einen...
 

Exponentielle Glättung

Was meint ihr, in welcher Form kann die exponentielle Glättung in der Klausur abgefragt werden? Eher theoretisch, oder praktisch?
 

Gleitender Durschnitt (Theilsche Ungleichskoffizient)

ich hänge grad am Thema Gleitender Durchschnitt. Wäre echt super, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Auf der S. 36 wurde im Beispiel (Kurs 42010) der "Theilsche Ungleichskoeffizient" berechnet.
Leider kann nicht nachvollziehen, wie man auf den Nenner: (-3)^2 +1^2 + 3^2 +(-4)^2 kommt.

Ich...
 

Anhänge

  • Theilsche Ungleichskoeffizient.jpg
    Theilsche Ungleichskoeffizient.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 7

Übungsaufgabe 4 KE2

ich stecke aktuell bei Übungsaufgabe 4 auf Seite 49 in KE2 fest. Das Problem ist, dass ich für die Kombination von 3 Aufträgen nicht auf die in der Lösung angegebenen t2 und t3 Werte komme...

Als Beispiel:
Auftragskombination X3, X1, X2

Bei t1 komme ich durch Addition der einzelnen Zeiten auf...
 

Lösungen alter EA´s

  • Von BibiSchmidt
ich bereite mich gerade auf die Klausur vor.
Lösungen zu den alten Klausuren gibt es online ja nicht.
Hat jemand Lösungen zu den alten Einsendearbeiten, die er mir schicken kann? Am besten per Unterhaltung.
Ich würde mich sehr freuen, denn so ist es einfacher zu sehen, was in der Lösung...
 

Fließbandabgleich mit Excel Solver

bezüglich des Excel Solvers und volgender Produktionsaufgabe.
Nach langem rum rechnen und ausprobieren, scheint es, dass niemand so wirklich eine Lösung zu dem Problem findet. Ich habe schon alles von SVerweis, Wenn-Dann-Funktion etc versucht. Im Endeffekt soll die Aufgabe nur mithilfe des...
 

Anhänge

  • Rechneruebung.jpg
    Rechneruebung.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 46
  • Produktion.xlsx
    14,1 KB · Aufrufe: 32

Übungsaufgabe 5.2 KE 2

ich verzweifele bei dem Fließbandabgleich. Ich komme auf alle Werte in Tabelle 6.8 nur nicht auf die Leerzeiten!! Kann mir einer sagen, woher ich die nehme bzw. berechne?

Bitte helfen
 

Verständnisproblem Wagner-Within-Verfahren - Planugshorizonte

ich bei der den Lösungenbei Kurseinheit 4201 auf Seite 103. Auf die Werte für K in den Planungshorizonten 4-6 komme ich zwar, aber verstehe leider nicht ganz, warum ich bestimmte Werte zusammenrechnen muss. Könnte mir bitte jemand auf die Sprünge helfen? Wahrscheinlich fehlt mir nur ein...
 

Gantt-Karte und Wartezeit/Durchlaufzeit

Gantt-Karte und Wartezeit/Durchlaufzeit

Hallo zusammen,

bei Aufgabe 5 (Ausgewählte Probleme, KE 1) sind die Anzahl der Aufträge und der Maschinen sowie die Maschinen- und Auftragsfolgen angegeben.

Wie gehe ich an diese Art von Aufgaben am besten heran?

In der Lösung werden sofort...
 

Allgemeine Fragen

ich habe da mal eine allgemeine Frage zur Layoutplanung. Ich verstehe nicht wie genau ich bei Aufgabe 6 und 7 aus dem Skript (Ansätze eines planungszentrierten Produktionsmanagements II) vorgehen muss...
Und eine zweite Frage.... Gibt es einen Moodlekurs zum Produktionsmanagement? Irgendwie kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

Fliessbandabstimmung - Lösungsbogen mit Gesamtwert; mit oder ohne Lohnkosten?

ich hab vielleicht eine blöde Frage bzgl der Frage von Fliessbandabstimmung, aber wenn ich die alten Klausuren durchgehe, bin ich mir nicht so sicher, welchen Wert ich in diese "Gesamt"-Spalte eintragen soll..? z.B. in Klausur 03/ lautet die Aufgabe 4 : Welche Abstimmung ist bzgl. Lohn- und...
 

Programmgebundene Bedarfsermittlung - Fertigungsstufenverfahren

kann mir viell jemand einen Tipp geben, warum auf Seite 51 im Skript I die Bedarfe auf der 1. Fertigungsstufe gesplittet werden? und warum 500 für E1 und 200 für E2?
Vielen Dank!
Lydia
 

Endtableau Unternehmen, S. 6

rechnet man dass anders als die Endtableaus der zwei Teilbetriebe? Ich komme einfach nicht auf die Zahlen. Das Pivot-Element ist doch 2, oder?

Was muss man hier anders rechnen als bei den Teilbetrieben? Hat jemand einen Link dazu oder steht das im Buch?

Danke

Andi
 

Übungsbuch

das Modul habe ich jetzt neu belegt und habe zu Beginn schon mal eine Frage, von Fandel habe ich jetzt 2 Bücher gefunden: "Produktionsmanagement" und "Übungsbuch zur Produktions- und Kostentheorie" Welches eignet sich denn nun mehr, bzw. wo sind die Unterschiede?

Verkauft noch jemand zufällig...
 

Isoquante

ich hätte eine Frage zur Steigung der Isoquante und zwar wenn ich die Produktionsfunktion z.B y= f(x_1,x_2)= x_1^2 * x_2 ^2 nach x_2 umstelle die Isoquante erhalte also hier dann x_2 = y ^(1/2) / x_1 erhalte und dann nach x_1 ableite um die Steigung zu erhalten also dx_2/dx_1 = - y^(1/2) / x_1...
 

Gutenberg ÜA12 S. 50 dynamische Programmierung

Nabend zusammen,
ich hab eine sehr einfache Frage aber irgendwie steh ich total auf dem Schlauch:

Wie komme ich in der Lösung denn auf X" bzw. X"` ?

bis x4 ist X" = 0 und danach =2....wieso??? :-O

Last minute Hilfe bitte :)
Danke !!!
 

Übungsaufgabe 1 Skript Produktionsprogramme

Hallo zusammen,

ich hänge bei den Lösungen. Wie komme ich von der Steigung auf die Produktionsmenge. Rechnerisch und graphisch komme ich leider nicht auf die Lösung.

VG
 

Verständnisfragen zur Berechnung von Losgrößenkosten und Produktionsprogrammplanung

ich habe da zwei Verständnisfragen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

1. Zu folgendem Problem aus der Klausur WS :


Die Ksüscha AG stellt Quarkriegel her und bestellt die Verpackungskartons bei dem Lieferanten

Schäubli. Den Gesamtbedarf an Kartons (angegeben...
 

Grafisches Verfahren nach Ackers

Bin in einer alten Klausur auf das grafisches Verfahren nach Ackers gestoßen. Ist das überhaupt noch relevant weil ich das nirgendswo in den Skripten gefunden habe?!
 

Branch and Bound

ich finde das Branch and Bound Verfahren nach Ignall und Schrage immernoch ziemlich unverständlich...
Gibts irgendwo eine Art "Rezept" wie man an solche Aufgaben wie im Skript S. 47 oder Aufgabe 4 heran geht? Etwas was leicht verständlich ist
 

Gozintograph

Hätte da mal eine Frage zum Gozintograph. In Übungsaufgabe 6 (1. Skript) sind die jeweiligen Bedarfe (und zwar alle und nicht nur die die in der Aufgabenstellung angeben sind) in dem Gozintograph eingetragen. Bei der zweiten EA hingegen sind nur die Bedarfe im Gozintograph eingetragen, die in...
 

Simultane Produktions-und Investitionsplanung

könnte mir vielleicht jemand erklären , wie ich bei dem Beispiel zu den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten bei y2 auf 5659 komme?!
 

DRINGEND - Kann bitte jemand die aktuellen Einsendeaufgaben (Aufgabenstellung) hochladen?

leider hatte ich auch im letzten Semester leider den falschen Taschenrechner. Da ich mich nur zur Klausur angemeldet, aber leider nicht den Kurs als Wiederholer belegt habe komme ich nicht an die Einsendearbeiten. Wäre bitte jemand so nett und könnte mir diese zur Verfügung stellen. Ich möchte...
 

Kostenfunktion aus 2 Teilen???

Kann mir jemand bitte erklären warum manche Kostenfunktionen aus 2 Intervallen bestehen???wann muss ich 2 Kostenfunktionen bestimmen und wie berechne ich diese Intervalle? Hilllffffffeeeeeee
 

Berechnung Technologiematrix und Gesamtbedarfsmatrix, S. 56

könnte mir nochmal jemand erklären wie das Berechnen der Technologiematrix bzw. Gesamtbedarfsmatrix funktioniert.
Im Skript werden ja nur die Endergebnisse dargestellt. :(

Ist so eine große Umformung überhaupt Klausurrelevant?
Ich komm einfach nicht drauf wie ich die Technologiematrix möglichst...
 

Veranstaltungen???

Hat jemand mal die Daten für die Vorveranstaltungen zur Klausur oder nen Link?
 

Fragen zum Lehrtext

zu der "einfachen" Umformung auf Seite 32. Wie genau wurde da umgeformt?

Gruß Daniel
 

Bestimmung Teiloptima S.5 und 6

Ich komme schon auf Seite 5 und 6 ins grübeln. Und zwar verstehe ich nicht wie man von dem Ausgangstableau auf das Endtableau kommt. Kann mir das einer erklären? Vielen Dank!

Gruß Daniel
 

Stoffeingrenzungen

wisst ihr wo ich die Stoffeingrenzungen für dieses Fach finden kann?
Ich habe irgendwie nichts gefunden...
Danke schon mal im voraus

VG
Phvossi
 

Taschenrechner

. Hat jemand von euch in diesem Jahr (seit der neuen "Taschenrechnerverordnung") den Texas Instruments TI-30 ECO RS in einer Klausur benutzt?

Es ist eine Tatsache, dass der sich in Sachen Funktionalitaet nicht von denen auf der Liste der erlaubten unterscheidet und zudem zu einer der erlaubten...
 

Wann Lagrange-Methode anwenden?

ich rechne gerade ein paar alte Klausuren durch und bin bei Klausur 03/10 Aufgabe 2.c) angelangt. Durch die Musterlösung bin ich darauf gestoßen worden, dass man dort die Lagrange-Methode anwenden muss.

Allerdings verstehe ich nicht warum! Wann muss man Lagrange anwenden und wann nicht???
Das...
 

Wer schreibt wo?

wer von euch schreibt eigentlich wo?

Liebe Grüße,
Zavi103
 

Matrizenverfahren (Materialbedarfsermittulung)

wie sieht es um eure Kenntnisse zum Matrizenverfahren aus?

Ich hoffe, dass das nicht dran kommt, denn ich komme mit der ERstellung der inversen Technologiematrix aus dem Skript gar nicht klar. Das dauert alles ewig...

Bis kam es bisher auch nicht in einer Klausur dran, oder?

Habt ihr...
 

Zusammenfassung - Gonzinto-Methode

Bitte nur zu dem Thema!
 

Übungsaufgabe 6.21 und 6.22 im Buch (Fandel)

sind diese Aufgaben relevant oder semirelevant oder brauch ich diese überhaupt nicht. Blicke da grad nicht durch. Gefühlt würde ich behaupten, dass das zu Entsorgung gehört.

DAnke für Eure Hilfe.
 

Zusammenfassung -THEORIE -

wir haben alle viel gerechnet die Tage und gut Zusammengearbeitet.
in den Klausuren ist aber immer noch ein Teil Theorie vorhanden den wir hier nicht behandelt haben.
-Grundlagen [Klausur /09-/09]
-Materialbedarfsplaung [/09]
-Unternehmensplanung [/03]
-Produktionscontrolling...
 

Fließbandabgleich

ich habe schon mehrfach versucht, mir das Verfahren des Fließbandabgleiches Seite 58 ff. im Skript zu erschließen. Leider gelingt es mir nicht, dass Beispiel aus Tabelle 4.2. nachzuvollziehen. Kann mir irgendwer von euch erklären, wie man auf die dort genannte Prioritätenaufstellung kommt? Unter...
 

Übungsaufgabe 6.5 - gesamter Deckungsbeitrag

mir geht es um die ÜA 6.5 im Fandel-Buch (2. Auflage, Seite 147).

Ich bekomme die gleichen Werte für x* und die jeweiligen DB wie in den Lösungstabellen angegeben. Multipliziere diese dann mit den jeweiligen DB...und komme komischerweise auf einen Gesamtdeckungsbeitrag von 27.120 GE.

Was habe...
 

Übungsaufgabe 1.4. bei KE "Limitationale Produktionsmodelle mit direktem Input-Output-Bezug

ich komme bei Aufgabe 1.4. nicht auf die Lösung, die in der KE angegeben wird. Kommt jemand auf die von der KE angegebene Lösung?

LG Mary
 

Branch and Bound - Übungsaufgabe im Skript

ich versuche gerade hinter die "Technik" des Branch and Bound-Verfahrens zu steigen.
Die Berechnung der Fertigstellungszeitpunkte ist mir mittlerweile klar.

Was ich nicht verstehe ist die Berechnung der s1-Werte?! (s2 & s3 Werte sind mir auch klar)

z.B. Übungsaufgabe "Beispiel 3" aus dem...
 

Schadstoffmäßige Dominanz

Auf S. 12 der letzten Kurseinheit findet sich die Definition der schadstoffmäßigen Dominanz
Vereinfacht ausgedrückt: Wenn gilt
[tex]x^{U1} < \leq x^{U0}[/tex]
dominiert Produktion v1 die Produktion v2. Soweit so gut.

Auf S. 15 (Aufgabe 2) dominiert laut Musterlösung v2 den Prozess v1...
 

Groff-Verfahren

Übungsaufgabe 9 in KE 1
Wie kommt man hier auf die gesamten Rüst- und Lagerkosten vom 662 GE gem. Seite 99 Musterlösung?

Gruß
Thomas
 

Verfahren der gleitenden wirtschaftlichen Losgröße

hänge an der Übungsaufgabe 9 auf Seite 86 aus der KE 1 fest. Ich kann die dazugehörige Musterlösung auf Seite 98 nicht nachvollziehen.

j=1 Wieso steht oberhalb des Bruchstriches "150"?
j=3 Woher kommt die "72" in der Rechnung?

Viele Grüße
Thomas
 

Buch von Fadel (Produktionsmanagement) = Skript?

  • Von Universität
es gibt ein Buch von Fadel mit dem schönen Namen "Produktionsmanagement".
Bestellnummer 3642145914Weiß jemand, ob das Buch ungefähr den Skripten für das Modul Produktionsmanagement entspricht?

Liebe Grüße
 

Dynamische Programmierung

Vielleicht hilft euch das, was ich mir dazu aufgeschrieben habe ...

LG Cordula
 

Anhänge

  • dynamische Programmierung.doc
    62 KB · Aufrufe: 432

Umfang Skript

überlege, im WS2012/13 Produktionsmanagement zu belegen.
Jetzt wollte ich mal nachfragen, wie umfangreich (Anzahl Seiten) das Skript grob ist.
Im Forum habe ich dazu leider nichts gefunden.
Danke für die Info!
 

Übungsbuch Fandel Aufgabe 5.10 b

ich hab son bisschen ein Problem mit der oben aufgeführten Aufgabe.
Als Lösungsansatz im Übungsbuch wird das r1,r2 Diagramm genutzt und dann mit den verschiedenen Steigungen der Graphen gearbeitet.
Ich bin aber der Meinung in der Klausur hab ich nicht unbedingt die Zeit mir erst diese Zeichnung...
 

Verständnisproblem bezüglich Prozesskombination

Verständnisproblem bezüglich Prozesskombination...

Hallo,


Ich habe eine Frage bezüglich Kombinierbarkeit von Prozessen.
Dabei habe ich auch die Klausuraufgabe 2d) von ProKo Sept.2000 gelöst.

Gegeben sind zwei Prozesse.
P1 mit a1=5.5, a2=2.5 (die a's sind die beiden Produktionskoeff...
 

Tipps zum Lernen und Vorbereiten?

ich wollte Produktionsmanagement dieses Semester belegen. Leider habe ich mit dem Lehrstuhl noch keine Erfahrungen. Daher wollte ich diejenigen unter euch bitten, die dieses Fach schon "hinter sich haben" vielleicht ein paar Tipps zum Lernen und zum Vorbereiten auf das Fach zu geben.

z.B. -...
 

EA - Wo finde ich diese?

wie im Titel zu sehen, bin ich auf der Suche nach den EA`s für dieses Semester. Wo finde ich denn diese? Habe diese weder zugeschickt bekommen, noch kann ich sie irgendwo downloaden.

Danke für eure Hilfe.

Grüße
 

Wie berechne ich den Expansionspfad ???

weiß einer von Euch wie ich genau den Expansionspfad berechne ??? Irgendwann mal kam das ja vor... aber ich stehe da gerade total auf dem Schlauch. (Übungsbuch zur Produktions und Kostentheorie; Seite 114 Nr. 4.10. Nr. d.)

Danke für die Hilfe und noch allen Viel Erfolg beim Lernen !
 

Aufgaben des Produktionscontrolling

kurze Frage, was versteht ihr unter den Aufgaben des Produktionscontrolling?

In der Klausur wird nach 2 gefragt, aber ich interpretiere die Skript Unterlage so, dass es sogar 3 geben könnte?

Zum einen die Bereitstellung eines Meta-Systems von Instrumenten.
Dann als Management-Servicefunktion...
 

Lösungen zu Aufgaben der Präsenzveranstaltung

  • Von melli87
leider gibt es ja nur einen kleinen Kreis an Studenten die hier im Forum bzgl. Produktionsplanung mitschreiben.
War jemand von euch bei der Präsenzveranstaltung und hat die Lösungen zu den in der Präsenzveranstaltung besprochenen Aufgaben ?

Ich finds so schwierig wenn es alte Klausuren gibt...
 

Mehrperiodige Programmplanung

Ich bräuchte einmal eine kleine zusätzliche Erläuterung zu einer Aufgabe aus dem Buch von Fandel.
Es geht um die Übungsaufgabe 6.6 auf Seite 217.
Warum benötige ich den für die letzte Periode keine periodenabhängigen Lagerkosten?

Ich hätte
[tex] max Q=...
 

Unterforen

Oben