• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Rechnungslegung

32781 Rechnungslegung

wer ist auch dabei?

habt ihr schon mit dem EA angefangen?
 

Klausur 30 mal Name und Matrikel-Nr.???

ich bin total genervt... Ich habe gerade ReLe geschrieben und da muss mann auf allen Lösungsblätter ca. 30 mal Name und Matrikel-Nr. hinschreiben...und das für ca 10 Minuten während der Prüfungszeit... wertvolle Zeit, die man sowieso nicht hat.

Wieso reichen diese Angaben nicht nur 2 mal...
 

Mindmaps

Anbei ein paar Mindmaps zum Thema Bilanzanalyse....hilft mir die Zusammenhänge besser zu verstehen!
 

Anhänge

  • Abgrenzungen Bilanzanalyse, Betriebsanalyse, Unternehmensbewertung.pdf
    88,9 KB · Aufrufe: 9
  • Arten der Bilanzanalyse.pdf
    83,5 KB · Aufrufe: 6
  • Bilanzarten - Unterscheidungsmerkmale.pdf
    259,7 KB · Aufrufe: 5
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzanalyse.pdf
    273,1 KB · Aufrufe: 4
  • Informationsquellen der Bilanzanalyse.pdf
    128,2 KB · Aufrufe: 4
  • Instrumente der Bilanzpolitik.pdf
    236,6 KB · Aufrufe: 4
  • Kennzahlen.pdf
    235,7 KB · Aufrufe: 6
  • Stromgrößen.pdf
    99,5 KB · Aufrufe: 4
  • wesentliche Einflussgrößen der Ergebnisse einer Bilanzanalyse.pdf
    60,1 KB · Aufrufe: 6

Beispiel 4.9 Vorratsbewertung

Wahrscheinlich seh ich grad den Wald wieder vor lauter Bäumen nicht, aber kann mir jemand sagen, wieso die Aufwendungen im Beispiel 4.9 auf S.94/BT im mittlereren Absatz 900 GE betragen?:notworthy
 

Vermögensgegenstände die „dem Zugriff aller übrigen Gläubiger entzogen sind“

Mein Lehrbrief ist vom WS 14/15.
Auf S. 91 unten (Aktiver Unterschiedsbetrag aus der Vermögensverrechnung) steht:
„Ein aktiver Unterschiedsbetrag aus der Vermögensverrechnung ergibt sich nach HGB, wenn der beizulegende Zeitwert bestimmter Vermögensgegenstände den Betrag der mit diesen zu...
 

Expl. u. impl. Wahlrechte

Lernt ihr die expl. u. impl. Wahlrechte auswendig? Das sind so viele! Ich habe auch nicht die Zeit/Lust so lange im HGB zu blättern, bis ich jedes Wahlrecht gefunden habe, um es zu markieren (im Internet findet man nicht so viele HGB-Verweise). Wie macht ihr das?
 

Strukturbilanz

ich bin gerade am verzweifeln. Kann jemand erklären, wie ich von der Bilanz zur Strukturbilanz komme? Mir reicht die Stelle wo das im Skript erklärt wird oder ein Link?

Falls das jemand zusammengeschrieben hat würde ich mich auch sehr freuen, wenn er mir das vielleicht schicken könnte. Ich...
 

Aufgabe 53 KE II

ich brauche mal eure Unterstützung....
Kann mir jemand erklären, wie bei dem Saldo des außergewöhnlichen Aufwands/Ertrages -6 entsteht?
Ich konnte hierzu keine Erläuterung im Skript oder in der Lösung finden.

Vielen lieben Dank
Maike
 

Kapitel 3 Kontrollfragen Aufgabe 1 - Bilanztheorie

evtl. kann mir jemand helfen und diese Aufgabe 1 einmal in eigenen Worten beantworten. Ich versteh ehrlich gesagt diese Art der Formulierungen im Skript nicht. Z. B. ..."ist offensichtlich, daß die Definition des Vermögens- und Schuldenbegriffs mit der Definition des Gewinnbegriffs abgestimmt...
 

Zusatzlektüre - Bilanztheorie !

Ich wollte allen, die im SS oder in einem späteren Semster die Klausur Rechnungslegung schreiben, noch einen Tipp geben. Normalerweise ist es ja zeitlich immer etwas schwierig zusätzlich zum FernUni Skript noch ein Buch zu lesen.

Für den Teil Bilanzanalyse habe ich mir allerdings das...
 

Fragenkatalog Bilanztheorien

habe mal alle alten Klausurfragen und einige eigene Fragen und beispiele zu Bilanztehorien in eine PDF zusammengestellt.
 

Anhänge

  • Fragenkatalog zu Bilanztheorie.pdf
    79,6 KB · Aufrufe: 6

Grundbegriffe des Rechnungswesens

ich beschäftige mich gerade mit der Abgrenzung der Begrifflichkeiten
a) Kosten & Leistung
b) Aufwendungen & Erträge
c) Einnahmen & Ausgaben
d) Betriebseinnahmen & -ausgaben
e) Einzahlung & Auszahlung

Jetzt weiß ich, dass a) das interne Rewe betrifft, b) das externe Rewe und an eine Zahlung...
 

Hilfsmittel bei der Klausur

welche Gesetzestexte darf man in der Rechnungslegungklausur als Hilfsmittel benutzen?
 

Kennzahlen Teil BP/BA

im Moddle gibt es ja vom Lehrstuhl eine Einschränkung bzgl. der Kennzahlen.
Verstehe ich das richtig, dass wir die Kennzahlen 1-16 nicht auswendig können müssen, ab Kapitel 17-21, 32-38 aber schon?

Danke für Rückmeldungen
 

Folien und Einsendungsaufgaben Bilanzpolitik & -analyse

damit man in moodle die Folien und Einsendeaufgaben runterladen, benötigt man ein Passwort. Jedoch hab ich keine Ahnung in welchem Begleitheft das sein soll. Kann mir jemand helfen?
 

Erweiterte Kapitalflussrechnung - Bilanzanalyse KE II

ich verstehe die Übungsaufgabe auf S. 35 (im Skript) in Verbindung zur Aufgabe 49 nicht- muss ich nun die immateriellen Vermögensgegenstände eliminieren bei den "Zugängen des AV" wie im Beispiel im Skript oder nicht d. h. wie in Aufgabe 49?

Und warum der Vorjahresbetrag von 60 bei der Aufgabe...
 

Digitalisierte Bilder Bilanzanalyse

Da ich mit einem hilfreichen Beitrag zur Community beitragen möchte, stelle ich Euch mal meine digitalisierten Abbildungen der Hefte zur Bilanzanalyse zur Verfügung. Eventuell nehme ich damit jemandem die Mühe ab, der diese Abbildungen so wie ich auch gerne digital nutzen möchte
 

Anhänge

  • Bilder_Bilanzanalyse1.pdf
    1,9 MB · Aufrufe: 4
  • Bilder_Bilanzanalyse2.pdf
    1,9 MB · Aufrufe: 3

Finanzielle Strömungsgrößen

Könnte bei den Aufgaben, bei denen nach den finanziellen Strömungsgrößen gefragt wird, auch mal Leistung oder Ertrag (betriebsnotwendiges Vermögen) oder Betriebseinnahme oder Betriebsausgabe (Steuerliches Betriebsvermögen) als Lösung vorkommen?
 

Schmalenbach , Simon und Schmidt

wie kann man grundsätzlich die Theories von Schmalenbach , Simon und Schmidt unterscheiden.
Die wichtigste Punkte.
 

Finanzielle Strömungsgrößen

Könnte bei den Aufgaben, bei denen nach den finanziellen Strömungsgrößen gefragt wird, auch mal Leistung oder Kosten (betriebsnotwendiges Vermögen) oder Betriebseinnahme oder Betriebsausgabe (Steuerliches Betriebsvermögen) als Lösung vorkommen?
 

Zusammenfassungen Rechnungslegung

lasst uns hier Zusammenfassungen sammeln.
 

Rechnungslegung und Gewinnermittlung 32761

Schreibt jemand dieses Semester Rechnungslegung u Gewinnermittlung..das ältere Modul zu Rechnungslegung..?
 

Strömungsgrößen

in jeder Klausur ist eine Aufgabe zu den Strömungsgrößen. Kann mir einer erklären wonach ich da gehen muss? Ich kann einfach nicht unterscheiden ob Aufwand Auszahlung oder Ausgabe und bei Einnahmen, Einzahlung und Ertrag das gleiche...
 

Ist das Modul zu schaffen?

mein letztes Buchführungsfach war vor 6 Jahren, daher habe ich wirklich 0,0 Vorkenntnisse.
Ist es möglich das Modul trotzdem iwie zu bestehen?
Viele Grüße
 

EA2 Bilanzpolitik und -analyse

Hat jemand schon mit der zweiten Einsendearbeit begonnen?
 

KE II Aufgabe 49

Ich steh auf dem Schlauch:confused:... soweit konnte ich alle Werte der Lösung nachvollziehen, nur
bei den Passivmehrungen - komme ich nicht auf den Wert 121 für das kurzfr. ba FK... könnte mir das jemand erklären??
Wäre total nett
 

Zusatzliteratur

kurze Frage zum Modul: Reichen die KE aus oder kann man die an einigen Stellen genannte Zusatzliteratur sinnvoll einsetzen? Ausnahme wird wohl ext Rewe sein, was sich mit etwas Glück bestimmt noch auftreiben lässt :)
Nicht dass man sich, wie bei einigen anderen Modulen, nur das Skript in...
 

ML für EAs Bilanztheorie 04/14 und 10/14 gesiucht

leider habe ich die die Musterlösungen für die EAs Bilanztheorien für verlegt.

Kann mir jemand aushelfen? Ich wäre doch sehr dankbar!

Viel Dank und natürlich für Mittwoch viel Erfolg!

Sandra
 

Kurs 42261, KE1, Aufgabe 30 Plan-Bilanz

könnt ihr mir bitte mir die richtige Lösung für die Aufgabe 30 (s.76) in KE1 / Bilanzpolitik,-Analyse mitteilen, Please!
Die Aufgabe lautet also wie folgt :
"In der Plan-Bilanz vor Bilanzpolitik sind fürs laufende Jahr noch geplanten Investitionen ins Anlage-Vermögen in Höhe von 50000€, die 50%...
 

Bilanzierung von Rechten nach Simon

Ich habe das Skript aus dem WS13/14. Und dort steht, dass unentgeltlich erworbene und gar nicht erworbene Rechte dürfen NICHT aktiviert werden!

In der neuen Version WS14/15 ist folgendes aufgeführt:
"Bei den Rechten nimmt er keine Differenzierung in selbst erstellte und erworbene Rechte...
 

Bilanzpolitik Aufgabe 6 Kapitel 2

  • Von b48041
ich sitze gerade an den ÜA zu Kapitel 2 und komme bei Aufgabe 6 leider nicht auf die Durchschnitts-Zahlen (letzte Spalte) . FIFO, LIFO etc., kann ich alles nachvollziehen. Kann mir eventuell jemand erklären, wie man auf die Durchschnitts-Zahlen kommt?

Ganz lieben Dank!
 

Formeln auswendig lernen?

Habe ich habe irgendwo gelesen, dass wir die ganzen Formeln zur Berechnung der Kennzahlen, nicht auswendig wissen müssen, sondern nur wissen, wie man damit umgehen muss und wie man die Ergebnisse interpretiert.

Wie ist hier aber der Begriff "Formel" einzugrenzen?

Sind hierbei auch die...
 

Rechnungslegung- Hilfe

Ich habe ein paar Aufgaben, die ich komplett nicht verstehe. Ich habe am Montag die Klausur und ich bitte sehr um die Hilfe. DANKE

1)
Der Kommanditist Kowalski verpflichtete sich gem. Gesellschaftsvertrag zu einer
Einlage von 20.000 Euro, von denen er 10.000 Euro bar eingezahlt hat. Für...
 

Kurs 42261, Kurseinheit II , Aufgabe 69 Betriebsrentabilität

Bilanztheorie Skript Aufgaben und Übungen

meine Freunde,


ich eröffne hier ein Thread wo wir alle Aufgaben und Lösungen zu den Skript dokumentieren können.

Wer schon Lösungen oder Ansätze einfach posten meine folgen
 

EA zum Kurs 42261 - Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

ich würde mich freuen, wenn wir uns über unsere Lösungsvorschläge zur EA austauschen könnten.

Ich beginne zunächst mit der Aufgabe 1:
a) Termingerechte Auszahlung der Gehälter, alternativ: Absicherung der Arbeitsplätze
b) GmbH & Co. KG
c) Analyse der Personalpolitik
d) Der...
 

EA Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

hier können wir uns zu der EA Bilanzpolitik und Bilanzanalyse austauschen. Falls schon jemand angefangen hat könnt ihr eure Ergebnisse hier zur Diskussion stellen.
 

IFRS

Welches Buch bzw. welche Gesetzessammlung benutzt ihr da. IFRS und HGB dürfen ja mit in die Klausur genommen werden. Entweder als eigenes Buch oder als Gesetzessammlung.

Für das HGB benutze ich die Sammlung "Wichtige Wirtschaftsgesetze" von nwb.
Habt ihr Vorschläge für das IFRS?
 

Unterlagen

ich bin mir nicht sicher ob ich alle Unterlagen zusammen habe. Ich habe ein Skript zum Kurs 42260 "Bilanztheorie" und zwei Beleghefte zum Kurs 42261 "Bilanzpolitik und Bilanzanalyse" und zwei weiter Kurseinheiten zum Kurs 42261 ("Grundlagenteil" und Anwednungsteil"). Ist das alles? Oder fehlt...
 

Muss man beide EAs einschicken?

Ich überlege gerade, ob es nötig ist, dass für das Modul beide EAs eingeschickt werden.. Die erste habe ich schon zurückbekommen und bestanden. Muss ich insgesamt 50% der erreichbaren Punkte haben oder 50% der EAs (sprich 1 von 2)?
 

einsenden der EA

mal was ganz allgemeines. Wie versendet ihr die EAs? Schreibt ihr alles formatiert am PC oder mit Hand auf weißem DIN A4 Papier?

Ich sende das erste mal eine EA und weiß nicht wie es am besten ist.

Grüße
 

Passwort

kann mir jemand sagen, wo ich das Passwort für die Lösungen zu den Kurseinheiten finde.

Das Passwort soll im Begleitheft stehen, aber da finde ich nichts. :?
 

Einstieg beim lernen

ich studiere seit diesem Sommersemester den Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft und merke, dass ich mit dem Einstieg in eine Fernuniversität überfordert bin, da ich sehr viel Material erhalten habe und nicht weiß womit ich anfangen soll. Ich weiß, dass es ein Grundlagenheft, einen...
 

Wie 'schwer' fandet Ihr "Rechnungslegung"

wie schwer und vor allem aufwändig fandet Ihr das "Modul" Rechnungslegung, insbesondere wenn Ihr das mit den anderen (Pflicht-)modulen im Masterstudium vergleicht?

Lt. der Klausurstatistik SS2013 der FU Hagen SS haben es ca. die Hälfte der Klausurteilnehmer geschafft?

Klausurstatistik...
 

KE2 (Bilanzanalyse) Aufgabe 41

kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich auf Seite 9 auf die folgenden Werte beim "Deckungsgrad des gebundenen Vermögens" komme?

262 + (125 + 49 + 40)
------------------------------ * 100
506 + 16

Vielen Dank schon mal im Voraus!
 

Alt oder Neu

Folgendes Problem:
Ich habe sowohl das alte Modul, als auch das neue Modul belegt und wollte eigentlich vor zwei Semestern bereits bei Rechnungslegung (neu) mitschreiben. Allerdings hat mich der Umfang dann doch irgendwie umgehauen. Mit dem alten Modul kam ich auch nicht mehr zurecht, da ich...
 

Frage zur Aufgabe 49, Kurs 42261

derzeit bearbeite ich die Aufgabe 49 der zweiten KE. Hierbei soll die erweiterte Kapitalflussrechnung für die KONS AG aufgestellt werden. Soweit stimmen alle meine Ergebnisse mit denen der Musterlösung überein bis auf den Punkt "Passivmehrung - kurzfr. bilanzanalytisches FK". Laut ML sollen...
 

Formeln auswendig lernen?

Im Zusammenhang mit der Klausurvorbereitung habe ich mal eine Frage in die Runde.
Ich war mir ziemlich sicher, dass ich zu Beginn dieses Semesters irgendwo gelesen habe, dass wir die ganzen Formeln zur Berechnung der Kennzahlen, nicht auswendig wissen müssen, sondern nur wissen, wie man damit...
 

Passive latente Steuern beim Ansatz von Verbindlichkeiten

eine grundsätzliche Frage bezogen auf Kurs 41460, S. 130. Wenn auf Basis der IFRS-Bilanz Verbindlichkeiten verglichen mit der Steuerbilanz zu niedrig angesetzt werden, sollen laut Kurs passive latente Steuern anzusetzen sein. Meine Frage hierzu : werden Verbindlichkeiten zu niedrig...
 

Gesetzestexte

Halli Hallo
ich habe bei den alten Klausuren gelesen, dass man das HBG und IFRS benutzen darf.
Brauch man das für die Bearbeitung der Klausuren, bzw nehmt ihr das mit??
Und im Falle des IFRS welches Buch würdet ihr empfehlen?
Vielen Dank für die Hilfe
Viele Grüße und viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

EA Bilanzpolitik & Bilananalyse

hat wer Lust die EA für Bilanzpolitik & Bilanzanalyse mit mir abzugleichen?

Gruß, Sabrina
 

Aktualisierung der Skripten

ich habe gerade gelesen, dass die Skripten zu Bilanztheorie und Bilanzanalyse überarbeitet wurden. Ich habe noch die Skripten vom WS /. Könnte mir eventuell jemand sagen, welche Kapitel sich geändert haben?

Vielen Dank im Voraus & Grüße
 

Bilanzanalyse zum Üben

obwohl es bereits etwas spät ist und wir kurz vor der Klausur stehen, möchte ich euch beiliegend noch eine Arbeitsmappe zur Verfügung stellen, mit der ich auch beruflich und privat zu Investitionszwecken arbeite. Evtl. hilft es auch späteren Semestern.

Ich habe sie in Anlehnung an...
 

Anhänge

  • GH Mobile_vollständig.xlsx
    285,9 KB · Aufrufe: 310

Modulbezeichnung

So, ich hab jetzt ne E-Mail bekommen, wo ich mich morgen zur Klausur des Moduls 32761 Rechnungslegung und Gewinnermittlung einfinden muss.
Ist das jetzt das alte Modul?
Wieso konnte ich mich dafür noch anmelden, wenn es angeblich im SS12 letztmalig belegbar ist?
 

Bilanztheorie: Fehler in Übungsaufgabe 1, Abschnitt 4.2 (Kunsthändler)?

  • Von MinervaX
in der o.g. Aufgabe sollen die Kunstgegenstände bilanziert werden.
Die Musterlösung schreibt 3 Mio vor (2* Veräußerungspreis von 1,5 Mio.).

Die Sache ist aber folgende: Der Veräußerungspreis liegt über dem Marktpreis, der wiederum gemäß Seite 72 eine Wertobergrenze darstellt, da sie zum Handel...
 

Präsenzveranstaltung

wer war heute auf der Präsenzveranstaltung und könnte etwas berichten?
 

Schwierigkeitsgrad, Umfang des Moduls

überlege derzeit, welches Modul ich nächstes Semester zusätzlich belegen könnte.

Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir zu folgenden Punkten Auskunft geben könntet:

- Umfang: wieviele Kurseinheiten und Seiten pro KE?
- Schwierigkeitsgrad: wie hoch ist der Matheteil (viele / komplexe Formeln, wie...
 

Aktien = Finanzanlagen i.S.d. HGB §253 Abs.3 Satz 4?

ich kommen mit der Musterlösung zur 32761-Klausur vom März nicht ganz klar.

Bei A2c heißt's: "Die XY-GmbH hat im Anlagevermögen 500 Aktien der TT-AG ausgewiesen".
Die soll man dann handels- und steuerrechtl. ansetzen, nachdem sich der Kurs verschlechtert hat.
In der Musterlösung wird...
 

Kontrollfragen Kap 4.2 b) c) Schuldendeckungspotenzial

ich weiß nicht ob ich irgendwas übersehe aber ich finde keine Erläuterung zum Schuldendeckungspotenzial nach Simon.

Könnt ihr mir weiterhelfen?
 

Lehrbuch von Prof. Brösel

  • Von MinervaX
hat jemand sich das Lehrbuch von ihm gekauft?
Bestellnummer 3503138641
Ich frage mich, ob das Buch mehr Infos besitzt als unser Script bzw. anders aufbereitet wurde? Es wird ja offiziell vom LS empfohlen.
Kann jemand berichten?
 

Allgemeine zu den EAs Rechnungswesen

Hallo zusammen,
ich gerade folgendes gelesen:
"Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfungsklausur ist das Bestehen mindestens einer von zwei Einsendearbeiten"

Bedeutet dies wirklich, dass wenn man Bilanztheorie über 50%...
 

Kap. 4 - Kontrollfrage 1c - Schuldendeckungspotential

Kann es sein, dass auf den Begriff Schuldendeckungspotential nicht eingegangen wird?
Natürlich kann man den googlen aber mir wird aus dem Text nicht so ganz klar worauf er Bezug nimmt und welche Konzeption zu Simons Zeit üblich war...
Geht es dabei um den Unterschied zwischen den...
 

Bilanztheorie - Fragen zu den Übungsaufgaben

ich habe Fragen zu drei Übungsaufgaben aus dem Skript Bilanztheorie und hoffe, jemand kann mir helfen:
1. Übungsaufgabe 5 zu Kapitel 2, Lösung S. 168: Warum betragen die direkten Kosten 10000 Euro pro LKW?
2. Übungsaufgabe 6 zu Kapitel 2, Lösung S. 170 oben: Wie kommt man hier auf die...
 

Bilanzanalyse - KE 1 - Frage zu Zinsaufwand, S. 101

mir erschließt sich gerade nicht, wie unter Punkt 8 der Zinsaufwand von 1 zustande kommt.

Kann mir hier jemand helfen?
 

Bilanzanalyse KE 1 - Deckungsvermögen in der Strukturbilanz S. 105

kann mir jemand bezgl. der Höhe des ausgewiesenen Deckungsvermögens in der Strukturbilanz helfen?

Wenn ich es in der Höhe der neu gebildeten PensionsRSt bilde, warum dann mit 33T€ und nicht mit 30T€ (so wie ich die RSt gebildet habe -- Personalaufwand an Pensionsrückstellungen / 30T€)?
Ich...
 

Inhaltliche Frage zu Steuerlicher Gewinnermittlung

zum Kurs 41690 (Steuerliche Gewinnermittlung).

Auf Seite 25 steht, dass Zinsen für Fremdkapital nach dem BMF-Schreiben vom 12.3. kein Pflichtbestandteil der Herstellungskosten sind, sondern dass ein Wahlrecht zur Einbeziehung besteht. In der Lösung zu Übungsaufgabe 2 in der selben...
 

altes Modul Rechnungslegung und Gewinnermittung...

hallooooo...muss noch jemand das alte Modul Rechnungslegung und Gewinnermittlung bestehen??? wie bereitet ihr euch vor....weil alle Veranstaltungen ja jetzt auf das neue Modul ausgelegt sind.... hat irgendjemand einen Hinweis oder Tipp???
 

Altes Modul: Zulässige IFRS-Texte

nach den Informationen des Lehrstuhls dürfen wir für das alte Modul nicht kommentierte Gesetzestexte bzw. IFRS-Texte verwenden.

Ich besitze das rote Wiley-IFRS-Buch:

ISBN 978-3-527-50694-1

Weiß jemand, ob das zulässig ist? Könnte problematisch sein, dass dieses Buch eine "Einstiegshilfe"...
 

EA Kurs 42261

Ich eröffne für die EA Nr. 2 des Moduls 32781, genauer Kurs 42261, ein separates Thema. Das dürfte etwas übersichtlicher sein. Abgabetermin ist der 10.01.13.

Hier die ersten Hinweise zu der 1. Aufgabe:
a) Abgrenzungsmerkmal: Umfang der Informationsquellen. Siehe KE I, S. 3
b) b1)...
 

Bilanztheorie Kontrollfragen Kapitel 4 zum Periodenaufwand und Gewinn

ich sitz gerade im Zug der Ahnungslosen. Ich wollte die Kontrollfragen auf Karteikarten übertragen und häng nun völlig am Periodenaufwand:
1) Definition?
2) Leistungen die nicht dieser Definition entsprechen?
3) Normierungen von Auszahlungsverursachungen?
4) Beurteilung der...
 

EA "Rechnungslegung"

Man kann nie früh genug damit anfangen!
 

"technische" Fragen zu den EA

stehe ich auf dem Schlauch? Ich finde nirgends Angaben zu maximaler Seitenanzahl, Rändern, Schriftgröße etc., die für die Einsendearbeiten relevant sind.

Kann jemand helfen? VLD!!
 

Präsenzveranstaltung HH zum neuen Modul - wer ist dabei?

habe gerade gesehen, dass es 3 Termine für Bilanzpolitik und -analyse und Bilanztheorie in Hamburg gibt. Wollte mich mal umhorchen, wer noch so dabei ist?

LG Julia
 

Wie schwer ist dieses Pflichtfach?

Momentan überlege ich diesen Kurs als Pflichtfach zu nehmen.

Wie kommt ihr denn so klar? Wie mathelastig ist der Kurs? Was kommt so vor?
 

Welche Bücher besorgt ihr euch für das Modul 32781?

Ich werde mir das Buch IAS/IFRS Texte besorgen. Vielleicht noch das HGB. Der Rest sollte sich mit dem Kursmaterial erarbeiten lassen. Was meint ihr?
 

Equity Methode nach HGB

kann mir jemand bitte verständlich die Equity Methode erklären? Das Thema ist ja ein Punkt der Gliederung der Präsenzveranstaltung und wird deswegen wohl mit großer Wahrscheinlichkeit in der Klausur dran kommen?!

Mir ist aufgefallen, dass es laut Skript 2 alternative Methoden gibt, um...
 

Neues Modul 32781 - Rechnungslegung

weiß jemand, wie das neue Modul Rechnungslegung, das das alte Modul Rechnungslegung und Gewinnermittlung ersetzen wird, bewertet wird? Wenn man das alte Modul schon bestanden hat, kann man dann das neue auch belegen? Vom Aufbau und Struktur sind beide Module ja unterschiedlich. Auf der Homepage...
 

IAS/IFRS Texte

ich habe mir für das Modul "Rechnungslegung und Gewnnermittlung" das aktuelle HGB und die IAS/IFRS Texte / vom nwb-Verlag gekauft. Leider stimmt die Nummerierung der aktuellen IFRS-Texte nicht mit denen unseren Skripts überein, sodass ich ewig suchen muss, um die Stelle im IFRS-Text zu...
 

Steuerliche Gewinnermittlung - Bewertung d. abnutzbaren Anlagevermögens

ich habe noch eine Frage zu Seite 29 im Skript:

Worin liegt in der Praxis der Unterschied zwischen Nr. 5 und 1 bzw. Nr. 6 und 2?
Wirtschaftsgüter in Nr. 5 und 6 gehören bereits am letzten Bilazstichtag um Anlagevermögen.

Da ich aber die Bilanz doch stichtagsbezogen erstelle, verstehe ich die...
 

Angabe von IFRS Paragraphen

ich hätte mal eine Frage. Wie genau muss man die § in der Klausur angeben? Reicht z.B. IAS 12 oder muss es IAS 12.10 sein?

Und hat noch jemand alte Klausuren? Ich habe nur die von .

Grüße johny
 

Belegung als Wiederholer im nächsten Semester

ich habe mal eine Frage: nun da ich die Zulassung für die Klausuren habe, habe ich aus verschiedenen Gründen beschlossen die Klausur erst im nächsten Semester zu schreiben. Da der Kurs an sich im nächsten Semester nicht angeboten wird, frage ich mich nun wie ich sicherstellen kann, im nächsten...
 

Wechsel von degressiv auf linear

ihr lieben,
manchmal ist mein kleines hirn ein bisschen zu blöd. ich habe mal irgendwann in grauer vorzeit gelernt, zu wecheln ist in dem jahr, in dem die afaraten der linearen abschreibung höher sind als die der geometrisch degressiven, warum wechselt die musterlösung der klausur ws 10/11 erst...
 

intern. ReLe und Gesetzestexte

bei der intern. ReLe beziehen die sich ja auf den Rechtsstand . Auf der Homepage des Instituts steht aber dass es empfehlenswert ist, dennoch den Vergleich zum aktuellen Rechtsstand zu ziehen.

Weiß jemand ob sich seit beim IFRS viel getan hat? D.h. lohnt es sich aktuelle...
 

Kurse Nachfolgermodul Rechnungslegung und Gewinnermittlung

ab dem kommenden WS wird ja das Modul "Rechnungslegung und Gewinnermittlung (32761)" durch das Modul "Rechnungslegung (32781)" ersetzt. Kann mir jemand sagen, welche Kurse (Kursnummern) ich bei der Einschreibung angeben muss? Gebe ich einfach die Kursnummern des alten Moduls (32761) an? Konnte...
 

EA zu 42240_Lösung 2. Aufgabe

hat jemand die zweite Aufgabe (Teil Konzernrechnungslegung) gelöst?

Habt ihr auch 202,66 als Konzernbilanzsumme und 8,06 als Firmenwert?

Bin mir eben nicht sicher ob es richtig ist, und möchte die zweite EA nicht bearbeiten - also muss die erste schon mal zumindest zur Hälfte richtig sein!
 

Rechtsstand zum Kurs: Grundzüge der Konzernrechnungslegung

bin gerade dabei die EA für die Konernrechnungslegung zu bearbeiten. Unser Skript bezieht sich wohl nicht auf den aktuellen Rechtsstand des HGB. Am Lehrstuhl schreiben die, dass "der Rechtsstand der jeweils aktuellen Kurseinheiten maßgeblich" ist. Da das Kursmaterial im WS / überarbeitet...
 

Neukonzeption Modul 32761: Bleibt vieles wie bisher?

Weiß zufällig jemand, wie das mit der Neukonzeption des bisherigen Moduls 32761 funktioniert? Laut Prüfungsinfo wird das Modul „Rechnungslegung und Gewinnermittlung“ ab dem kommenden WS durch das Modul „Rechnungslegung“ ersetzt. Genauere Informationen habe ich nicht gefunden. Werden denn die...
 

Stille Reserven in Folgekonsolidierung (HGB) auch degressiv abschreibbar?

die zugegebenermaßen vor dem Hintergrund, dass in den alten Klausuren (meines Wissens) nur Erstkonsolidierungen vorgekommen sind, etwas weit hergeholt scheint - stelle sie trotzdem einmal zur Diskussion:

Grundlage:
Klausur WS /11 - Aufgabe 3b i.V.m. der Musterlösung:

Es wurden im Rahmen...
 

Nettoveränderung Zahlungsmittel KEIN Bestandteil der IFRS Bilanz...

laut Musterlösung Klausur SS11 A4 f)

imo ist das falsch, der Saldo der KFR geht als Aktivposten in jede IFRS Bilanz ein (?)
 

Multiple-Choice Sammlung & Lern-Tool

Unter diesem Link findet Ihr ein Google Docs Dokument:
- Datei wurde mehrfach mit falschen Antworten überschrieben und ist somit wertlos -
 

Wieso erhöht sich die Bilanzsumme bei der Folgekonsolidierung?

Ich stehe gerade auf dem Schlauch mit den Folgekonsolidierungen. Es geht um das Beispiel im Skript Grundz. Konzernrechnung S. 57.

Die Bilanzsumme des TU ist zunächst 80, die Konzern-Eröffnungs Bilanz des TU 104.

Wieso erhöhen sich beide um 5 Mio. zu den Folgekonsolidierungen? Woher kommen...
 

Skript Grundzüge steuerliche Gewinnermittlung, Übungsaufgabe 10, dringend!

habe kurz vor der Klausur noch eine frage zu einer Übungsaufgabe,komme da einfach nicht selbst drauf. Bei der nummer 10 wird ja ab dem 7. Jahr nicht mehr degressiv, sondern linear abgeschrieben. Laut Errata rechnet man dann den Wert vom 6. Jahr : (4+ 5/12). Wieso nicht 7/12 +3? (3 wegen der...
 

Schuldenkonsolidierung

wie seht ihr die Chance, dass eventuell in der Klausur eine Schuldenkonsolidierung durchzuführen ist?
 

Berechnung Goodwill

in Vorbereitung auf die Klausur ergeben sich bei mir Probleme bezüglich der Berechnung des Goodwill. Kann vielleicht jemand anhand der Klausuren und ihrer Musterlösungen ein Zahlenbeispiel für die Berechnung des Goodwill erklären?
 

Erst- und Folgekonsolidierung S.57/58

ich brauche bitte Hilfe....
und zwar kann mir jemand sagen, wie ich auf die Werte der Rückstellungen, UV und AV in der Bilanz der TU (HBII) bei der Folgekonsolidierung komme?
Die Rückstellung ist bspw. auf S.57 in der Bilanz TU 18 und auf S. 58 19, ebenso UV auf S. 57, 39 und auf S. 58 42...
 

Maximale Aufwandsvorverlagerung

hierzu. Und zwatr würde ich da doch degressiv abschreiben, oder? und nach ? Leistungsbezogen?

Und dann noch eine Frage zu den Herstellungskostenm. Auf Seite 34 des Skriptes Grundzüge der internationalen Rechnungslegung stehen ja die Wertuntergrenzen im HGB, wo nur Einzelkosten einbezogen...
 

42240: Neubewertungsmethode HGB - Folgekonsolidierung

im Skript 42240, Seite 58 erhalte ich in der Folgekonsolidierung für 02 in der Bilanz der TU, GewinnRL i.H.v 10 und einen JÜ i.H.v 4. Werden diese Werte in der Bilanz der TU für 02 vorgegeben bzw. wie werden diese ermittelt?
 

Konsolidierung bei IFRS Seite 52 Beispiel ?

Konsolidierung bei IFRS S.52 Beispiel ?!

Hallo!
Ich arbeite gerade das angegebene Beispiel (S.51)im Kurs 2 von 00514 durch und ich blicke dort leider gar nicht so durch wie ich es wohl eigentlich müsste.
Es geht dort um die Erst- bzw. Folgekonsolidierung.
Mein Problem:
Die Bilanz der des...
 

Frage zu KE Grundzüge der Internationalen Rechnungslegung

zu KE Grundzüge der Internationalen Rechnungslegung. Und zwar es geht um die Übungsaufgabe 4. Ich verstehe nicht, warum die Abschreibungen bei der AK nicht mitberücksichtig werden. Auf der Seite 34 habe ich ein ähnliches Beispiel gefunden, dort wurden die Abschreibungen für die...
 

Fehler in Skripten...

vielleicht kann mir einer von euch helfen...
Ich meine, dass es für die Skripte von Prof. Dr. Schneeloch einen Link gibt wo alle Fehler in den Skripten Aufgelistet sind. Weiß vielleicht einer von euch, wo ich den finde???
Verzweifle nämlich gerade :(

Danke und viele Grüße
Claudia
 

Unterforen

Oben