• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Grundlagen der Statistik

Gozintograph und expon. Glättung 1.Grades

Aus den Vorprodukten B, C, D und dem Kaufteil A werden die Endprodukte E und F gemäß folgenden Stücklisten hergestellt:

Produkt E
Stufe 0, E, Menge -
Stufe 1, C, Menge 2
Stufe 2, B, Menge 1
Stufe 3, A, Menge 2

Produkt F
Stufe 0, F, Menge -
Stufe 1, C, Menge 3
Stufe 2, B, Menge 1
Stufe 3, A...
 

Anhänge

  • Gozintograph.doc
    28,5 KB · Aufrufe: 263

Kovarianz im Taschenrechner

Kann mir jemand sagen, wie ich eine Tabelle wie aus Aufgabe 6 September 2003 in den Taschenrechner Casio 991 es eingebe?
"Normale" Tabellen sind kein Problem über Mode 3 2, aber wie bekomme ich x oder y in eine andere Zeile/ Spalte und kann diesen bestimmte werte zuordnen? (Kann man...
 

KE 2 S.100 Beispiel 3.4.1 (Approximation der Binomialverteilung durch die Normalverteilung)

Ich habe ein riesiges Verständnisproblem zum Beispiel 3.4.1 auf Seite 100 KE2

1. in der vorletzten Zeile steh plötzlich eine 1... woe kommt die bitte her und warum wird damit nicht
weiter gerechnet???
es geht bei der Rechnung um "wenigstens.... und höchstens..."


2. Dann steht da...
 

Normalverteilung

kann mir mal jemand grundlegend die Normalverteilung erklären, z.B. anhand folgender Aufgabe:

Die Höhe einer bestimmten Tulpe setzt sich aus der Höhe der Blüte X (in
cm) und der Höhe des Stängels Y (in cm) zusammen. Bekannt ist, dass X
und Y unabhängig normalverteilt sind mit X  N(μx = 8, σ2x...
 

KE 1 Kapitel 2.4 Beispiel 2.4.1

Im Kapitel 2.4 KE 1 (S. 55) wird geschrieben, dass
g3 = 0 --> symmetrisch
g3 < 0 --> linksschief
g3 > 0 --> rechtsschief

Im darauf folgenden Beispiel 2.4.1 steht als Ergebnis:
a) g3 = 0.699
b) g3 = -0.699

damit müsste doch a) rechtsschief und b) linksschief sein.

Die Beispielgraphen sehen...
 

Probleme mit dem Glossar

ich tue mich aktuell noch etwas schwer damit, die Tabellen im Glossar richtig zu benutzen.
Beim Durcharbeiten der KE's habe ich Sachen wie "s. Glossar" wohl leichtsinnig überflogen und nun finde ich leider keine Stellen mehr, an denen auf das Glossar verwiesen wird.

Falls also jemand weiß wo...
 

KE 2 / Übungsaufgaben

  • Von real planet
bitte um Feedback bei zwei Unklarheiten in den Übungsaufgaben:

S. 128 / ÜA 3.15: in Lösung steht F0,95 (6,4) = 6,26 --> müsste das nicht 6,16 (lt. Tabelle) sein?

S. 128 / ÜA 3.16: W = 20 X / 6 Y = 2 * (X/3) / (Y/5) = 2 F
--> verstehe nicht woher die Zahl 2 kommt, jemand eine Erklärung/Idee?
 

Casio fx 82SX

Wie zieht ich mit diesem Taschenrechner zB die 20 Wurzel?

Hab sowas noch nicht gebraucht bisher und weiß es leider nicht
 

Wie befüllt sich diese Tabelle?

KE1 Seite 77, Beispiel 3.1.10, wie setzen sich die Zahlen in der Tabelle zusammen?

Ähnliches Beispiel:
x1=1, x2=2, x3=3, x4=4, y1=1, y2=6, y3=9
sh4li5m2vutx.jpg

Auch hier wieder die Frage, wie setzen sich die Werte in der Tabelle zusammen?
Ich hab da...
 

Sinn der Selbstkontrollaufgaben

ich habe gerade versucht die Selbstkontrollaufgaben zu rechnen, bei einer Aufgabe bin ich auf einige Schwierigkeiten gestoßen. Ich habe in den Übungen nachgeschaut, ob es dort ein "ähnliche" Aufgabe gibt. Siehe da, es gibt nicht nur eine ähnliche, es gibt exakt die gleiche Aufgabe innerhalb der...
 

Theorem von Bayes

Hallo

lt. dem Lehrstuhl ist das Theorem von Bayes klausurrelevant, habt ihr Bsp oder wisst ihr wo man Bsp findet, dass man dieses Thema nochmal üben kann....???
Vielen Dank.

Lg. Markus
 

KE 1 Aufgabe 3.10

vielleicht is ja jemand so nett und erklärt mir:
Wie kommen die da auf die s-Werte bei a-d?? Ich krieg da den Wert zum Wurzelziehen immer anders raus.
Und bei d) is mir auch nicht klar, warum der Mittelwert von y 2,5 und nicht 2 ist.
Sehe wahrscheinlich mal wieder den Wald vor lauter Bäumen...
 

Rangkorrelationseffizient

Grundsätzlich kann ich den Spearman berechnen, ich häng nur immer bei der Frage - in welcher Reihenfolge werden die Ränge vergeben?
Von Gross bis Klein - Von Klein bis Gross?
Jedes Mal wenn ich das Gefühl hab ich weiss es, oder es nach dem Strickmuster der letzten Aufgabe löse, steht in der...
 

Erwartungswert(x^2) ...kennt jemand die Formel

ich suche die entsprechende Formel, wie man den Erwartungswert von X^2 bestimmen kann. Das ist ja eben nicht einfach den E(x) quadrieren.
Weiß jemand mehr?
Gruß,
Tanja
 

Kovarianz und stochastische Unabhängigkeit

kann mir jemand erklären, warum die folgende Aussage falsch ist?

"Sind die Zufallvariablen X und Y unkorreliert, d.h. Cov (X,Y)=0, so sind sie stochastisch unabhängig"
(aus der Klausur 09.)
 

Aufgabe zur Normalverteilung

könnte mir vielleicht jemand erklären wie man bei der folgenden Aufgabe auf 0,25 kommt?

Die Zufallsvariable Z ist N(0,1) - verteilt. Bestimmen sie A!

P(Z<=A)

Vielen Dank !!!!
Marlene
 

Tabelle Normalverteilung, z, Fz, F1, F2??

mir ist noch immer nicht 100% klar bei einigen Aufgaben wann ich in der Tabelle bei z, Fz, F1, F2 gucken muss und ich würde es gerne verstehen und nicht unsicher damit umgehen.
Ich habe ein paar Posts gelesen, aber die Frage bleibt unbeantwortet. Vielleicht kann mir jemand mit einfachen Worten...
 

Kurseinheit 2 Ü 2.5 -1^2 = 0 ?

KE 2 Ü 2.5 -1^2 = 0 ?

Hallo,

ich habe ein Frage zu Ü 2.5. Hier sind 2 Verteilungsfunktionen gegeben und 2 Intervalle. Die Berechnung ist mir klar, nur wird in Lösung aus [tex](-1)^2 = 0[/tex] aber ich komme dort auf 1.:eek: Wo mache ich einen Denkfehler?

Vielen Dank
Dennis
 

Frage zum Modalwert (Modus)

Hey ich brauch mal einen kleinen Rat, ich hänge an der Aufgabe 8 der Klausur WS10/11 fest.

Und zwar gibt es dort folgende Zahlenreihe: 3571436344

Ich dachte immer der Modus ist die häufigste Vorkommende zahl, nun kommen die 3 und die 4 je 3mal vor, daher dachte ich der Modus ist 3,5 aber...
 

rechtsseitig stetig /rechtsstetig

kann mir jemand in einfachen Worten erklären was rechtsseitig stetig oder rechtsstetig bedeutet und woran ich erkenne ob eine Funktion das tut?

Danke schonmal :winke:
Jasmin
 

Wie bereitet ihr euch vor?

Ich hänge hier gerade an den Statistikteilen der alten Klauren dran und versuche die zu lösen und frage mich dabei wie man Statistik am besten lernen soll/kann!?

Leider hab ich da keine Ahnung, die KEs sind sooo mächtig und so das ich da immer durcheinander komme. Habt ihr Tipps oder so?
 

KE 2 S. 33 Bsp. 1.5.12

ich verstehe diese Beispiel nicht so ganz. Wie genau errechnen sich die Zahlen der Tabelle auf Seite 34.

Danke, Tanja
 

Kleine Zusammenfassung

ich hab mir als Hilfe einige kleine Übersichten zu bestimmten Themen in Form einer Excel-Tabelle angelegt. Vielleicht hilft es Euch ja weiter. Mir graut es trotzdem vor morgen :/...

LG Mary undv viel Glück Euch allen.
 

Anhänge

  • Statistik Zusammenfassung.xlsx
    27,9 KB · Aufrufe: 1.559

Glossar zur Prüfung zugelassen?

Ist das Glossar in Statistik zur Klausur offiziell zugelassen?
 

KE2 Übungsaufgabe 2.12

In der Lösung heißt es in der 1. Zeile E(K) = E(2X+10) = 2E(K)+10 und am Anfang der Bestimmung der Varianz Var(K) = Var(2X+10) = 4Var(X). Wie kommt man jeweils auf den letzten Schritt?
 

Unterschied zwischen stetig und diskret

würde mir jemand auf einfach und sehr verständliche Weise den obengenannten Unterschied erklären?

Vielen Dank

Gruß
 

Stetigkeit einer Verteilungsfunktion

In der Übungsaufgabe 2.4 der KE2 wird gefragt, welche der Funktionen die Eigenschaft einer Verteilungsfunktion besitzt. Ich glaube zu verstehen, wie man 3 der 4 Eigenschaften einer Verteilungsfunktion überprüft, jedoch habe ich ein Brett vor dem Kopf, wie man überprüft, wann eine Funktion...
 

ÜA 3.6. - KE 3

stehe gerade total auf dem Schlauch,
aber wie berechne ich den unteren kritischen Wert?

Ich dachte immer hierfür bräuchte ich die Formeln von Seite 71 im Glossar.
Jedoch wurden bei der Aufgabe andere Formeln verwendet, warum und wo finde ich diese??

Gruß
Carsten
 

Literaturempfehlung

Für Alle, die erstmal verständlich in Worten erklärt bekommen möchten, worum es bei Statistik und den Formeln überhaupt geht:

Statistik ohne Angst vor Formeln - Herrliches Buch, :)...
 

Übungsaufgabe 3.6 KE2

Kann mir jemand erklären, wie man c) und d) löst? Bei a) und b) habe ich einfach in der Tabelle für die Normalverteilung in der Spalte Fz nach 0,6 bzw. 0,8 gesucht und den zugehörigen z-Wert genommen. Was fange ich bei c) und d) mit dem Betrag an?
 

Kurseinheit 2, Bsp. 2.5.7, S. 78

KE 2, Bsp. 2.5.7, S. 78

Moin! :)

Hat schon jemand obiges Beispiel durchgelesen oder kann das mal bitte fuer mich nachpruefen? Kann es sein, dass da ein paar Xen und Ys durcheinandergeflogen sind? Folgende Zahlen waeren meiner Meinung richtig, falls ich die Formeln richtig verstanden...
 

SA KE02

hat schon jemand damit angefangen oder lasst ihr diese aus und bearbeitet nur die EA?
 

SA KE01

ich habe jetzt mal mit den Statistiksachen angefangen und würde gerne Ergebnisse vergleichen.
Aufgabe 1 - A richtig
Aufgabe 2 - A C E richtig
Aufgabe 3 - B C D richtig

Habt ihr das auch?
Wobei ich bei Aufgabe 2 das mit der mittleren absoluten Abweichung nicht ganz verstehe, kann mir einer das...
 

KE 2, Bsp 2.3.4.

kann mir viellicht jemand erklären, wie ich von fx(x)= 1/2 auf Int (x-4)² 1/2 dx komme? (sorry für die Darstellung des Integrals, geht nicht besser).
Danke im Voraus!
lg keiti
 

KE 1 - Aufgabe 3.8.

habe eine Frage zur bedingten Verteilung:

Im Skript auf Seite 79 steht:

Die bedingten Verteilungen stimmen in jeder Tabelle überein...daher sind die Merkmale voneinander unabhängig.

In der Lösung zur Aufgabe 3.8. hat man bei a) zwei identische Tabellen, jedoch steht unter der Tabelle die...
 

SA Aufgabenheft1

ich hänge schon die ganze Zeit an dieser Aufgabe fest.Ich weiss,dass B,C,D richtig sind,aber nicht wie man dahin kommt.Wie kommt man bei der Varianz auf 8,25?Habe schon mehrere Dinge probiert,aber es kommt nie 8,25 raus.Kann mir mal Jemand auf die Sprünge helfen?
Danke!

LG
Katrin
 

Statistik EA

hat jemand einen Plan von den Statistik EA? Ich versteh nur Bahnhof, Könnt ihr mir erklären wie man auf die Lösungen kommt? Die erste Aufgabe ist ja noch ok, denke a,b,c, d sind richtig, aber dann???:eek:

Lg
Sophie
 

Was ich mir kurz vorher noch anschaue...

Ich schau mir gerade noch Chi-Quadrat Tests an, weil ich meine, dass die mal wieder reif sind ;)Binomialtest lasse ich weg :) Mut zur Lücke...
 

Welchen Wert bei Normalverteilung-Tabelle

bei der Aufgabe 45 der Klausur März arbeite ich mit der Normalverteilung und bei der Tabelle mit den Werten von Fz

Wie erkenne ich denn welche Spalte ich nehmen muss? Entweder Fz, F1 oder F2?

Da blick ich noch nicht ganz durch.
 

Welchen Test soll ich verwenden?

ich wollte einmal fragen, ob es eine Zusammenfassung aller Tests gibt, aus welcher ersichtlich ist wann welcher Test zum Einsatz kommt? In den Fragen wird ja öfter gefragt bei A: Ist der Test XY geeignet und dann bei B, C, D... sind Ergebnisse für das Testergebnis (evtl. abweichend von A). Mir...
 

Tabelle Normalverteilung

Also irgendwie stehe ich im Moment gerade total auf der Leitung und hab irgendwo den Überblick verloren.

Mir ist nicht mehr ganz klar, wann man welchen Wert (also Fz; F1 oder F2) aus dieser Tabelle benutzt.
Vielleicht kann mir ja bitte noch mal jemand auf die Sprünge helfen.
 

Welchen Taschenrechner benutzt ihr?

Kann jemand vielleicht posten welchen Taschenrechner er benutzt oder welcher bekanntlich der beste der zugelassenden Taschenrechner ist, damit das Thema endlich mal vom Tisch ist? Ich muss mir anscheinend einen bestellen, weil ich einen Casio Es 991 Plus habe.
 

rechtsseitig stetig = stetig

Nur eine kurze Frage zur Definition von Stetigkeit.
Ist eine Funktion schon als stetig zu bezeichnen wenn sie lediglich rechtsseitig stetig ist?
Konkret z.B. Verteilfunktionen von diskreten ZV. Diese sind ja rechtsseitig durchaus stetig...

Grüße
Henrik
 

Lorenzsche Konzentrationsmaß

Ich hab hier mal eine Übung aus dem Moodle. Kann mir wer helfen, diese Lösung zu verstehen?
Vorallem die relativen Summenhäufigkeiten krieg ich so nicht auf die Reihe.
Die haben für 1200 (x4) hier eine Summenhäufigkeit von 0,1 ausgerechnet... Wenn ich 1200/68600 in meinen Taschenrechner eingebe...
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    153 KB · Aufrufe: 82

Wert FZ und F2

kann mir jemand erklären wie ich vom Wert F 2 auf den Wert Fz komme.
Hatte mir mal was aufgeschrieben von beiden Seiten je 2,5 % abziehen, aber irgendwie komme ich da nie auf den wert. Habe das zwei Beispiele.
Wert FZ 0,995 und Wert F2 0,99
Wert FZ 0,975 und Wert F 2 0,95???
 

Wilcoxon

Blicke es einfach nicht und ich wette, es ist sehr einfach. Wie berechne ich die kritischen Grenzen?

Viele Grüße
Jörg
 

Stoffeingrenzung des Lehrstuhls

Gem. Lehrstuhl ist der Stoff für die Klausur folgendermaßen eingegrenzt:

Nichtklausurrelevante Abschnitte
KE 1:
Abschnitt 2.5 Konzentrationsmessung
KE 2:
Abschnitt 1.4.3 Kombinatorik
Abschnitt 1.5.5 Das Theorem von Bayes
KE 3:
Abschnitt 3.3 Operationscharakteristik und...
 

Normalverteilung

brauche einen kleinen Tip zum weiterrechnen.
Übungsaufgabe 3.7 KE2, da ich nicht die aktuellen Hefte habe schreibe ich die Aufgabe mit Lösung nochmals auf.

Die Brenndauer von Glühbirnen sei normalverteilt mit einem Erwartungswert von 900 Stunden und einer Varianz von 10.000 Stunden. Bestimmen...
 

Erwartungstreue

Tue mich unwahrscheinlich schwer mit der Erwartungstreue...habe soweit verstanden, dass ein Schätzer erwartungstreu ist, wenn der sich ergebende Wert sich mit zunehmenden Stichprobenumfang dem zu schätzenden Parameter nähert.

ABER!!!

Komme mit der mathematischen Herleitung nicht klar.

Zu...
 

Korrelationskoeffizient nach Spearman

wie kann ich rg(xi) bzw. rg(yi) berechnen.
Aus Beispiel 3.4.7 wird mir das nicht klar.

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.
 

diskrete Verteilungsfunktion

ich schaue mir grade die Aufgabe 8 von der Klausur März an.
Wieso ist c richtig?

Gruß,
Eugen
 

Von der Dichtefunktion zur Verteilungsfunktion...eine Verständnisfrage.. ;)

Warum integriere ich nur bis x, warum nicht z.B. von 3 bis 5?

Grüße
Jörg
 

KE 1 Beispiel 3.4.9 S. 97

ich zerbreche mir gerade den Kopf wie in dem Bei spiel X ^2 (Chi-Quadrat) berechnet wird.
Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schaluch.

Kann mir bitte jemand helfen?

Danke schon einmal!
 

Frage zu eine Aussage zum Signifikanzniveau

Die Frage in eine alten Klausur lautet:
Ist folgende Aussage richtig?
Wird eine Nullhypothese auf dem Signifikanzniveau [TEX]\alpha[/TEX] abgelehnt, so wird sie auch auf jedem Signifikanzniveau [TEX]\alpha^+ > \alpha [/TEX] verworfen.

Mich stört hier die Formulieren "auf jedem". Es erhöht sich doch mit...
 

Statistik in anderen Modulen

Benötigt man Statistik auch noch in anderen Modulen? Also taucht dieses Schreckensfach nochmals auf?

Danke

Gruß
 

Kurseinheiten Statistik

Ich bin ein Nachholer Statistik und habe noch die alte Unterlagen vorliegen, das heisst 13 KE´s.
Nun bin ich mir ziemlich sicher das die jetzt nicht mehr alle thematisiert sind.

Kann mir bitte jemand nur die einzelnen Themen der jetztigen KE aufschreiben, damit ich doch nochmal aussortieren...
 

Frage zur KE1 3.4 Korrelationsrechnung

auf der Seite 95 ist als Beispiel 3.4.8 eine Häufigkeitsverteilung Berufsstand/Zahlungsmöglichkeit genannt. Auf Seite 97 steht unter Beispiel 3.8.10 "für das Beispiel 3.4.8 ist C*=3...
Aber warum 3 und nicht 2, da in Ausbildung / Kreditkarte und Angestellter/Barzahlung doch den Wert haben und C*...
 

Frage zur Stichprobe KE 3 Seite 40 Bsp 3.1.12

ich habe ein Verständnisproblem mit dem Beispiel 3.1.12. (s.o.)
Da steht, dass x_quer = 4350 km beträgt. Ist das eine Annahme, oder woher kommt der Wert?

Grüße
Henrik
 

Bedienung Casio fx991ES Plus

hab den Taschenrechner neu und komme noch nicht so gut damit klar.

Ich bin an eine Aufgabe im Übungsskript von Gaus-Faltings gelangt, bei der ich den Pearsonsche Korrelationskoeffizient ausrechnen muss (Aufgabe 11 September 1991). Beim Lösungsteil steht, dass man die Wertepaar in den Rechner...
 

Frustration EA Aufgabe 2

Ihr,
also ich kann mir schon vorstellen warum die Mathe Statistik Kombi schwierig ist, Mathe ist ja ganz okay, aber Statistik nervt mich. Ich hab das Skript gelesen und die ÜB angefanen zu lösen, lief auch ganz gut,aber die doofe Aufgabe 2 von der EA kapiere ich nicht. Wie soll man den bei...
 

Wahl des Taschenrechner

ich über für Statistik mit der Aufgabensammlung von Gaus-Faltings Dort steht bei vielen Lösungshinweisen, wie man sich die Ergenbisse einfach von Taschenrechner ausrechnen lassen kann ohne die Formeln aus dem Glossar zu nutzen. Man gibt lediglich eine bestimmte Tastenkombination (je nach...
 

Keinen Zugang zu Statistik - Hilfsmedien?

Ich muss die Klausur im September wiederholen, stehe aber immernoch vor demselben Problem wie letztes Mal: Mathe klappt (bis auf kleine Flüchtigkeitsfehler) super, Statistik hingegen bereitet mir nichts als Kopfschmerzen :(
Da ich eher der visuelle Lerntyp bin, wollte ich fragen, ob jemand...
 

KE 3 - Bsp. nichtparamet. Testverfahren

  • Von real planet
auf Seite 77 beim Bsp. 4.2.5 werden w 0,05 (14,12) mit 157 bzw. w 0,95 (14,12) mit 221 angegebenen. Müssten die Werte lt. Glossar nicht 130 bzw. 248 sein?

Bin gespannt auf eure Meinungen
 

KE 3 - Parametertests

  • Von real planet
Bei den Bsp. 4.1.2 & 4.1.3 verstehe ich beim Punkt (4) nicht woher S bzw. S² kommt bzw. wie man darauf kommt. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Für all jene, die die Angabe nicht vorliegen haben
Bekannt sind z.B. bei 4.1.2: normalverteilt, Behauptung durchschnittl. Einkommen mind. 725...
 

Einfaches Laplace Experiment

Ein Laplace-Würfel wird 2x geworfen. Es seien X und Y die Augenzahlen beim ersten und zweiten Wurf.

Ich versuche gerade die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, dass die Augenzahl im ersten Wurf kleiner als 3 (A) ist oder im zweiten Wurf größer als 2 (B) ist.

Mmn. ist [TEX]P(A) = \frac{2}{6}[/TEX] und...
 

Geburtstags Paradoxon

ich habe die Berechnung des Geburtstagsparadoxon (bei 23 Personen im Raum gibt es eine 50%ige Wahrscheinlichkeit, dass 2 Personen am gleichen Tag Geburtstag haben) soweit verstanden,allerdings will mir nicht einleuchten, warum es ein Zufallsexperiment mit Beachtung der Reihenfolge sein soll...
 

Summenzeichen im Statistik Modus des Casio fx-991ES

ich versuche gerade das harmonische Mittel mit dem fx-991ES auszurechnen. Die Daten habe ich bereits in die Tabelle eingegeben.
Ich bekomme nur nicht hin die entsprechende Formel mit dem Summenzeichen einzugeben. Wenn ich im Statistik Modus mit Shift die log Taste oben rechts unter dem On Knopf...
 

Tabellen im Glossar

irgendwie komme ich mit den Tabellen im Glossar nicht zurecht, wo man bestimmte Werte ablesen kann - angeblich :-(
Im Beispiel 2.1.2. auf Seite 14/15 (Autoreifen) lesen die den Wert 2,33 ab. Und wo bitte????
Das gleiche bei Beispiel 2.1.5. auf Seite 19/20. Aus z0,99 folgt bei denen 2,33. Wenn...
 

Harmonisches Mittel

übe gerade fleissig Statistik... und immer wieder kommen Aufgaben mit dem harmonischen Mittel in meiner Sekundärliteratur. Irgendwann habe ich dann das Harmonische Mittel im Glossar gesucht. Nix - dann im KE1 Skript - nix. Heißt das dann quasi ich brauche das mal so gar nicht?

Danke,
Gruß Frrrr
 

KE 1 / S. 124, ÜA 3.3 a) falsche Lösung?!

  • Von real planet
Bitte um Feedback wie ihr das seht. Es geht einzig darum die Werte von oberhalb richtig in die Korrelationstabelle einzutragen. (sämtliche "0er"-Zellen habe ich zwecks Übersichtlichkeit weggelassen)

Eine runde Klammer bedeutet doch "(" exkl. und eine eckige Klammer "]" inkl.? Von daher fallen...
 

Anhänge

  • Tabelle.pdf
    247,3 KB · Aufrufe: 13

KE 1 / 2.3.2 Varianz (S.49) - Formel fehlerhaft?

  • Von real planet
der jeweils zweite Formelteil bei der Häufigkeitsverteilung erscheint mir fehlerhaft, da ich ja nicht nur mit einer Variablen (x²j) multiplizieren kann. In der angehängten Datei habe ich den (vermeintlichen) Fehler in den Formel aufgezeigt.

Bitte um eure Kommentare dazu, was stimmt!
Danke...
 

Anhänge

  • 40601_2.3.2 Varianz - fehlerhafte Formel.pdf
    264,9 KB · Aufrufe: 27

KE1 Übung 3.9

Hier wird der Bravais-Personsche Korrelationskoeffizient gesucht.
In der Lösung lautet der Term dann:

s(x) = Wurzel aus 1/40 (9*10 + 1*10 + 4*20)

Kann mir vielleicht irgendwer erklären woher die 9, 1, 4 kommen? Ich verstehe es einfach nicht... alle ausführlichen Beispiele die ich finde...
 

Übungsbeispiel buch

könnt ihr mir ein buch mit statistik übungsbeispielen empfehlen? mir sind die beispiel im skript zuwenig um sicher zu gehen ob ich das alles auch wirklich verstanden habe!
 

Wie geht ihr vor?!

Habe in den letzten beiden Tagen die ersten 50 Seiten von Statistik durchgearbeitet. Verstehe das ganze recht gut, nur muss ich es mir auch irgendwie merken. ;)

Habe heute mit nem Skript angefangen.

1. Was haltet ihr von der Machart? Zu kleinlich, d.h. es geht zu viel Zeit drauf?
2. Wisst ihr...
 

Übungsaufgaben

Ich überprüfe gerade mal wieder mein Wissen in Statistik anhand der Übungsaufgaben und div. Klausuraufgaben und frage mich gerade, ob man die Skripte für die Klausur ausreichend verstanden hat, wenn man die angehängten Übungsaufgaben, welche beim skript dabei sind versteht und gut meistern...
 

Übungsbeispiel buch

könnt ihr mir ein buch mit statistik übungsbeispielen empfehlen? mir sind die beispiel im skript zuwenig um sicher zu gehen ob ich das alles auch wirklich verstanden habe!
 

bedingte Verteilung

koennte mir bitte mal jemand erklaeren wie man auf Seite 75 KE 1 auf die Werte fuer die bedingte Haeufigkeit kommt (Bsp. 3.1.8).

Hab gar keinen Schimmer wie man da z.B. auf die 0,025 kommt.
 

Etwas je 1000 Einwohner

Stehe gerade auf dem Schlauch:

Ein Land hat 2594291 Einwohner und insgesamt 152 Ämter.

Wie kann ich ausrechnen wieviel Ämter auf je 1000 Einwohner kommen?

Vielen Dank für eure Hilfe
 

Übungsaufgaben von der Homepage

Gute Seite mit Definitionen!

Glossar

hi ich dummkopf hab jetzt erst gerade gesehen, dass ich die ganzen formel garnicht draufhaben muss. Wir dürfen ja unser Glossar nutzen. Sind dort auch wirklich alle Formeln aufgeführt? Kann man sich drauf verlassen?
 

Wilcoxon-Tests KE 3

habe 2 Fragen zu den Wilcoxon-Tests KE 3 ab Seite 73:

1.) Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-Test
Beispiel 4.2.4, S. 75
in der Spalte Differenz #Kunden (Di) sind doch die Angaben für Stadt 3 (hier -1), Stadt 10 (hier-2) und Stadt 17 (hier -1) im Vergleich zur Ursprungstabelle S. 72 Beispiel 4.2.3 falsch...
 

SAUUUUUUVIIIIIIELLLLLL !!!!!!!!!

Leidensgenossen,

Grenzwerte, Ableitungen,Integrale, Matrizen, Lineares Algebra, Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung...

Das alles in einer Prüfung??? :eek:
Ich find das viel zu viel!
Nach Startschwierigkeiten mit Analysis hab ich mich gefreut, dass ich mit den Matrizen & Statistik...
 

Frage zum LKM

warum stimmt die Aussage 0 <= LKM <= 1 nicht?
(Klasur 09. Aufg. 3)
 

Kurseinheit 1 Ü 3.9 Standardabweichung

KE 1 Ü 3.9 Standardabweichung

Hallo, ich benötige einen Denkanstoß für die Übungsaufgabe 3.19 in KE 1 :confused:. Wie genau kommt an auf die für Sy und Sx? Leider werde ich aus der Lösung nicht schlau.... Vielen Dank im Voraus!

Dennis
 

Skala

hi das mit den skalen hab ich nicht so ganz drauf. nominal und ordinal hab ich verstanden.
kann mir einer mit eigenen worten sagen was eine verhältnis-, intervall- und absoluts ist? :confused
 

Billiardkugeln

hi
weiß einer, ob es für statistik auch billiardkugeln oder etwas ähnliches gibt?
 

Untere/Obere Quartiel

hi auf seite 38 (Beispiel: 2.2.5) ist das untere bzw. obere Quartiel erklärt. in der ersten reihe hab ich es verstanden, dort kam 3.75 und 11.25 raus. schätze mal die haben es auf 4 und 12 aufgerundet, daher entspricht das untere Quartiel dem 4. geordnetem wert und das obere Quartiel dem 12...
 

konfidenzintervalle wioe funktioniert es

halli hallo,

ich hab mal eine frage kann mir jemand erklären wann ich den erwartungswert der stichprobe und wann mü der gesamtmenge zum Errechnen der kritischen werte benutze
 

Übungsaufgabe 3.9

welche formel haben die denn hier schon wieder für die Berechnung der Varianzen x und y genutzt?:confused
 

Übungsaufgabe 3.5

hi leudde hab noch eine frage: wie berechnet man die Übungsaufgabe 3.5 auf Seite 126 (KE1):confused::confused
 

Stoffeingrenzung

vermutlich ist das hier schon desöfteren diskutiert worden, allerdings kann ich spontan nichts darüber finden!?

Ich möchte nur kurz erfahren, ob es hier jemand gibt, der zufällig weiß, ob es zur Klausur im Sommersemester irgendwelche Eingrenzungen im Stoffgebiet gibt?

Danke schonmal...
 

Korrigierter Kontingenzkoeffizient

hi leute,

weiß einer, wie man auf (S.97) C* kommt, um den korrigierten Kontingenzkoeffizient zu bekommen? :confused:

Und dann hätte ich noch eine Frage auf der Seite 98: In der linken Hälfte der Tabelle ist ein eindeutiger linearer Zusammenhang zu erkennen. In der rechten Hälfte liegt dagegen...
 

[erledigt] Resthäufigkeitsverteilung

Statistik KE 3 Inferenz-Statistik

Hey zusammen!

Hat jemand ne Ahnung, wie man am besten für Statistik lernt, vorallem mit der KE3 stehe ich auf Kriegsfuss.
So langsam wird die Zeit ja knapp und ich bekomme Angst:runzel:

Vllt weiß ja jemand weiter und Schon mal Vielen Dank im VORAUS
 

P-Wert

Ich sitz jetzt hier schon ewig über diesem p-Wert (KE 3, Kap. 3.2, S. 44 f.) und komm einfach nicht weiter.
Grundsätzlich berechnet man mit dem p-Wert einfach gesagt die Wahrscheinlichkeit, dass der Beobachtungswert über bzw. unterschritten und erreicht wird, je nach H0 Hypothese.
Das Beispiel...
 

Bedienung Casio 991ES

Bestellnummer B0009FHRPW
Ich habe mir mal die Arbeit gemacht, alles über obigen Rechner zusammenzufassen und stelle das mal hier für alle zur Verfügung.

Die Leute mit dem MS haben ja Etta, aber für den ES gibt es noch nicht so viel.

Xquer:...
 

KE 1 Aufgabe 2.12

ich gehe grad die Aufgaben durch, eigentlich zur Wiederholung dachte ich, aber....

Wie zum Teufel wird dieser Gini-Koeffizient berechnet oder LKM, is ja egal ?
Ich verstehe nicht, wie man die Werte für gj und Gj bekommt. xjhj is ja noch einfach, aber woher nehme ich xkhk ?? Es heisst ja so...
 

Rangziffern oder nicht

Kollegen,

Ich bin ein wenig verwirrt, zur Berechnung von r können ja je nach Aufgabenstellung entweder die gegebenen Zahlen verwendet werden oder es müssen Rangziffern eingeführt werden.
Ich dachte bis eben dass ich nur Rangziffern brauche wenn die gegebenen Werte nicht eindeutig sind (z.b...
 

Frage zur Dichtefunktion

Ich stehe mal wieder auf dem Schlauch hier....

Folgendes Problem bei der Statistik, KE 2, Seite 54:

Wie kommt man von der Dichtefunktion für das Intervall von 0,25x-0,5 für 2<=x<=4 auf
0,125x²-0,5x+0,5?!?! Das +0,5 am Ende verwirrt mich...
Genau wie bei der zweiten Spalte:
da taucht auf...
 

Unterforen

Oben