Einsendearbeit 1. Einsendearbeit WS 2014/2015

Hallo,

hat denn außer mir niemand dieses Modul belegt und Schwierigkeiten die Einsendearbeit zu lösen?

Es ist so ruhig hier. Würde mich freuen mal etwas von einem Leidensgenossen zu hören. :)
 
Hallo,
habe das Modul belegt und auch so meine Schwierigkeiten. Ich schreib einfach mal ein zwei davon auf.

Aufgabe 2.2:

"... Gehen Sie darauf ein, ob die einzelnen Korrelationen signifikant von 0 verschieden sind."
Meine Antwortidee bislang: Sind nicht signifikant verschieden, weil die zweiseitige Signifikanz der Korrelation (wie in SPSS berechnet) nicht groß genug ist.
(In Selbstkontrollarbeit I, Aufgabe 1.7, die auch nach der Signifikanz einer Korrelation fragt, beruft sich die Musterlösung auch letztlich nur auf den SPSS-Output "Sig 2-seitig".)

Aufgabe 2.4:

Hier weiß ich einfach nicht weiter. Die Verteilung der Xi ist ja m.E. unbekannt. Auch wenn ich die univariate Verteilung der einzelnen Merkmalsausprägungen für sich anhand der Histogramme betrachte, drängen sich mir keine univariaten Verteilungen auf. Es handelt sich jedenfalls offensichtlich nicht um univariate Normalverteilungen. Man kann daher wohl kaum von einer bivariaten Normalverteilung von (Geschmack, Preis) ausgehen? Damit wären die Tests für den Erwartungswert aus dem Kapitel 3.2 der KE I wohl nicht anwendbar, weil die Normaverteilung voraussetzen.

M.E. sind die beiden Variablen aber (linear) unabhängig (da nicht signifikant korreliert, siehe oben), und damit läge ein symmetrische Fall vor. Laut Kapitel 1.7 finde ich aber keine weitere Analysemethode für symmetrisch zusammenhängende Variablen (die nicht normalverteilt sind).

Was tun???
 
Ich bin zugegebenermaßen auch noch nicht besonders weit gekommen (2.1 habe ich schon ;) )
Diese Woche klemme ich mich dahinter, vielleicht kann ich dann etwas sinnvolles beitragen...

Zur Verteilung: Ich meine mich erinnern zu können, dass man die Normalverteilung verwenden kann, wenn etweder bekannt ist, dass es eine ist, oder wenn die Stichprobengröße > 30 ist, was hier der Fall wäre.
 
Habe die EA jetzt aufgegeben, mit gezieltem Nachblättern im Skript funktioniert das nicht:eek:
Ich denke mal ich werde mich sofort EA2 widmen, vielleicht schaffe ich die dann noch rechtzeitig...
 
Top