3.1 Koordinieren und Entscheiden in Organisationen und Politikfeldern

Hallo,

wer von Euch leidet denn dieses Semester mit mir??
Muendliche Pruefung??

Es waere schoen, wenn sich jemand aus Koeln zB faende!

Liebe Gruesse,

Christi

PS:
habe bei moodle in der bapo-lounge
(Moodle: B.A. Politik und Organisation )
n paar Dateien Lektuere hochgeladen!

LG,
Christi
 
G

GunnarMuenchow

Hallo,

ich will dieses Semester die 3.1-HA schreiben, ein konkretes Thema habe ich allerdings noch nicht.

Ab Anfang Juni kann ich mich wieder mehr dem Studium widmen und loslegen.:)
 
HA oder mdl. Prüfung

Hallo,

ich schwanke momentan noch zwischen mündlicher Prüfung in Modul 2.7 oder 3.1:confused:. Werde aber wahrscheinlich die HA in Modul 3.1 schreiben. Vielleicht können wir uns austauschen.

Viele Grüße aus Berlin

Franziska:)
 
Hallöchen:freu:

ich habe leider kein icq skype. wir müssten also über die foren oder per herkömmlicher telefonleitung kommunizieren, e-mail geht natürlich auch. aber ich muss mich erstmal "warm" lesen, damit ich ungefähr weiß, wo der hase langläuft:rolleyes:

VG Franziska:)
 
Huhu Franziska!

Oh, ja, ne herkoemmliche Telefonleitung liegt wohl auch noch irgendwo unter den DSL-Kabeln begraben ;)

Oh, warm lesen muss ich mich auch...
Ich bin quasi noch bei null :-/

Aber das wird.....

LG,

Christi
 
Hallöchen,

ich habe mich jetzt schon etwas eingelesen und werde eine HA zum Thema Umweltpolitik schreiben, soweit erstmal die Planung. Eine mündliche Prüfung folgt dann in Modul 2.7:confused:.
Bis dann erstmal...

VG Franziska:)
 
Hey politgetier,

werde wohl auch die HA in 3.1 schreiben, aber belege den Kurs erst noch nach.....und starte dann erst Ende November mit der Bearbeitung.
 
Hey politgetier,
hab nur icq..........können ja mal kontakt aufnehmen, wenn ich die Unterlagen habe.

Hast du schon 2.2 geschrieben?
 
Mündl. Prüfung in 3.1

Hallo,

will dieses Semester eine mündl. Prüfg. in 3.1 machen. Gibt es Mitstreiter ?


Kann mir jemand von seinen Erfahren in der mündl. Prüfung berichten?

Freue mich über jede Information!


Viele Grüße
 
Mündliche Prüfung

Hallo sunflower,

ich will auch eine mündli. prüfung machen. hast du schon ein thema ect.? ich dachte ich mach evtl. Sozialpolitik, was da genau werd ich mir diese woche überlegen. Ich hab schon mal die frau keuner angemailt, mal schauen was sie sagt. vielleicht können wir uns mal austauschen?
gruß
 
Hallo,
kann jemand über seine erfahrungen in der mündlichen prüfung zu 3.1 berichten?
wie läuft das denn ab? wird man nur zu seinen eigenen thesenpapieren befragt,
oder auch die kurse?

über eine Antwort würde ich mich freuen!
vg
marjana
 
Hallo Marjana,
ich habe im letzten Semester eine muendliche Priefung gemacht. Damals war eine andere Prueferin, ich wurde erstmal ueber den Pokucy Zircus befragt, die umweltpolitik haben sie bei mir rausgelassen, weil sie ein Zeitproblem hatten...daher weiss ich nicht, wie es jetzt ist und zum Schluss wurde ich zu einer meiner Thesen befragt und das wars. Die meiste Zeit ging es also um die Theorie der Politikfeldanalyse. Wie gesagt, die haben das Modul jetzt ein bisschen veraendert, aber ich weiss, das die Prueferin Frau Toeller heisst sie glaube ich, sehr nett ist.
Ist ja schon laenger her bei mir, aber jetzt faellt mir noch ein, ich wurde auch ueber die Staatstaetigkeit befragt, da gibt es einige Theporien aus dem Skript...
Hoffe konnte Dir ein bisschen helfen, ich kann Dir nur noch sagen, dass es eine sehr angenehme Priefung war...
viele Gruesse,
Julia
 
Hallo Jule,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort! So ähnlich habe ich mir die Prüfung auch vorgestellt, nur über den Umweltpolitik-Kurs bin ich gerade ein wenig überrascht. Ich soll laut Frau Töller meine Thesen in- und auswendig kennen und "gegen den Strich bürsten können" (was immer das heißen mag) und musste noch eine zweite Frage zum Sozialpolitikkurs eingrenzen. Den Policy-Zyklus und Theorien sind auf jeden Fall ein Hauptbestandteil der Prüfung, da bin ich mir auch sicher.

Danke für Deine Info!
Beste Grüße
Marjana
 
Hallo Marjana,

man sollte ja zwei kurse auswaehlen, in denen man geprueft werden will, aber den dritten sollte man auch presaent haben. bei dem umweltkurs ist es ja eigentlich nicht so schwierig, den hab ich einmal durchgelesen, wurde 2 mal abgefragt von einer freundin und dann gings. der ist ja auch eher auf purem abfragen ausgerichtet...
meine freundin wurde auch bei frua toeller geprueft. bei ihr ging es fast die ganze zeit um das von ihr eingereichte thema mit den thesen. die musst du definitiv drauf haben und da werden sie wahrscheinlich auch von dir wollen, dass du "quer" denken kannst, sei ruhig kontrovers, das ist glaube ich ganz gut, dies ist wohl auch mit "gegen den Strich buersten koennen" gemeint.
bei mir war es ja wie gesagt ein bisschen anders, ich hatte eine andere prueferin. ich wurde sehr viel nach der theorie befragt, ohne beispiele, reine theorie, wie sie im Skript steht. dann wurde ich zu einer meiner thesen befragt, ganz kurz nur...ich hatte mich fuer sozialpolitik entschieden. naja, soviel war es, meine pruefung hatte nicht mal eine halbe stunde gedauert, weil die prueferin irgendwie in zeitdruck war und der zweitpruefer seinen zug noch erwischen wollte...naja, aber bei frau toeller wirste wohl schon so die 45 min. drin bleiben, so wars bei meiner freundin. wie gesagt, bereite dich auf dein thema super vor, versuch auch quer und kontrovers zu denken und zu argumentieren und dann werden sie dich wohl noch eine Frage fragen, im eingegrenzten thema. mach dir keine sorgen, es ist ein wirklich angenehmes ambiente, nicht so wie bei manch anderen pruefern.....
wann hast du denn deine pruefung? ich drueck dir auf jedenfall die daumen,
viele gruesse,
Julia
 
Hallo julia,

vielen dank für deine infos, sie haben mir wirklich sehr geholfen. tatsächlich war es so, dass ausschließlich meine thesen zu den zwei ausgewählten themen abgefragt wurden. die prüfungszeit betrug knapp 45 minuten und alles in allem war es schon sehr anspruchsvoll... aber es war trotz allem eine angenehme prüfungsatmosphäre und ich bin superzufrieden mit einer 2 rausgegangen,-).

beste grüße
marjana
 
hallo julia,

vielen dank für deine infos, sie haben mir wirklich sehr geholfen. tatsächlich war es so, dass ausschließlich meine thesen zu den zwei ausgewählten themen abgefragt wurden. die prüfungszeit betrug knapp 45 minuten und alles in allem war es schon sehr anspruchsvoll... aber es war trotz allem eine angenehme prüfungsatmosphäre und ich bin superzufrieden mit einer 2 rausgegangen,-).

beste grüße
marjana
Hey Marjana,

schön zu hören, dass alles geklappt hat! Herzlichen Glückwunsch!
Viele Grüße,
Julia
 
Hallo BaPos,

macht das 3.1er zur Zeit jemand und hat sich für mündliche entschieden?


Volker
 
Top