3.3 Konflikt und Kooperation in den internationalen Beziehungen

G

GunnarMuenchow

Dann eröffne ich mal das 3.3-Forum.:) Falls sich noch jemand in diesem Semester mit dem Modul beschäftigt, darf der-/diejenige sich gerne melden!
 
Hallo Gunnar,
hallo weitere Mitstreiter,

eigenlich bin ich ein paar Tage zu früh, denn ich will dieses Modul erst im nächsten Semester (SS 08) ablegen. Aber ich kann ja schon mal schreiben.

Wer von Euch hat Interesse, für dieses Modul mit mir zusammen zu arbeiten?
Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich es mit einer Hausarbeit oder einer mündlichen Prüfung abschließen will.

Was hast denn Du diesbezüglich für Erfahrungen, Gunnar?

Meldet Euch, wenn Ihr Lust habt.

Viele Grüße aus Frankreich von

Inka.
 
G

GunnarMuenchow

Hallo Inka,

ich schreibe gerade an meiner HA, Abgabefrist ist der 31.3. und die Zeit rast....:eek::D

Die Kurse des Moduls fand ich ziemlich interessant.
 
Viel Glück!

Hallo Gunnar,

dann will ich Dich beim Schreiben mal nicht länger stören.

Ich wünsche Dir viel Glück und noch viele gute Ideen für die Hausarbeit!:daumen:

Inka.
 
G

GunnarMuenchow

Hausarbeit bestanden.:)

Und das Ergebnis kam nach gerade einmal 1,5 Wochen, dickes Lob an die Modulbetreuung!:daumen:
 
Hilfe?!

Hallo Zusammen,

ich bin im SS 08 erstmalig als Akademiestudent eingeschrieben und belege das Modul Internationale Beziehungen zur Vorbereitung auf den Masterstudiengang.

Ich weiß allerdings im Moment nicht wo vorne und hinten ist. Ich habe deshalb einige Fragen.

1. Meinem Verständnis nach sind mittlerweile alle Unterlagen versandt worden? Kommt dann also dieses Semester nichts mehr?

2. Wieviel Literatur (vor allem welche) sollte ich begleitend lesen?

3. Ich würde das Modul gerne mit einer Hausarbeit abschließen. Werden die Themen hierfür vorgegeben, oder können diese selbst bestimmt werden? Und aus welchem Bereich müssen diese stammen? Oder ist man hier bei den versch. Themen des Moduls frei?

4. Da dieses Semester mein erstes an der FU Hagen ist würde ich gerne einen Überblick verschaffen, wie eine Hausarbeit auszusehen hat. Kann ich hierzu irgendwelche Musterarbeiten finden?

Für Antworten schon mal vielen Dank im Voraus!

Grüße
Ben
 
G

GunnarMuenchow

Moin Ben,

Herzlich Willkommen beim :studien:!

Was bzw. wo hast du denn vorher studiert?

1. Meinem Verständnis nach sind mittlerweile alle Unterlagen versandt worden? Kommt dann also dieses Semester nichts mehr?
Die Kurse werden nicht alle gleichzeitig verschickt, allerdings kommt ein einzelner Kurs nicht in mehreren Teilen. Wenn du also alle Kurse hast, die du belegt hast, kommt nichts mehr. Einsendenaufgaben o.ä., wie in anderen Studiengängen, gibt es nicht.

2. Wieviel Literatur (vor allem welche) sollte ich begleitend lesen?
Auf der Modulseite findest du Literaturhinweise von Dr. List. Wenn du dich für einen Bereich entschieden hast, in dem du deine HA schreiben willst, hast du mit dieser Liste einen Einstieg in die weitere Beschäftigung.

3. Ich würde das Modul gerne mit einer Hausarbeit abschließen. Werden die Themen hierfür vorgegeben, oder können diese selbst bestimmt werden? Und aus welchem Bereich müssen diese stammen? Oder ist man hier bei den versch. Themen des Moduls frei?
Du suchst dir selbst ein Thema aus dem Bereich des Moduls und schickst dann ein Expose an die Modulbetreuung.

4. Da dieses Semester mein erstes an der FU Hagen ist würde ich gerne einen Überblick verschaffen, wie eine Hausarbeit auszusehen hat. Kann ich hierzu irgendwelche Musterarbeiten finden?
Hausarbeiten zum Download haben wir hier nicht, aber du kannst mir gerne deine E-Mail-Adresse per PN schicken.
 
Jetzt hab ich nochmal eine Frage zur bearbeitung der hausarbeit. Für teilzeitstudierende beträgt die bearbeitungszeit hierfür ja sechs wochen. Da das späteste Anmeldedatum der 16.06 ist, in welchem Zeitraum läuft dann diese 6 Wochen Frist?
 
G

GunnarMuenchow

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten. Du musst dich bis zum 16.6. beim Prüfungsamt anmelden. Das ist ein formaler Akt, mit dem du erklärst, in diesem Semester die Prüfung zu machen.

An den Modulbetreuer schickst du ja ein Expose. Dabei teilst du ihm auch mit, wann du die HA schreiben willst (da das Semester bis zum 30.9. läuft, ist also Mitte August der späteste Start-Termin für TZler).
Wenn das Thema etc. mit dem Modulbetreuer geklärt ist, teilt dieser den Termin des offiziellen Bearbeitungsbeginns dem PA mit und du erhälst von dort die schriftliche Bestätigung des Termins und des Themas.

Also:
1) bis 16.6 beim PA online anmelden
2) Thema und Bearbeitungsbeginn mit dem Modulbetreuer absprechen
 
HUHU!

Hi Inka,

ich hab nun auch 3.3 belegt!!

Ich denke, ich mach ne meundliche Pruefung (aus dem einfachen Grund,
dass ich irgendwie eine ausgepraegte Aversion gegen Hausarbeiten hege - die muendlich ist dann nach 45 min max einfach VORBEI und man hat die Note 10 min spaeter)

Ich freu mich ueber jede Motivation/Kontakt und so!

LG,

Christi
 
mündliche Prüfung

Hallo,
ich würde gerne dieses Semester die mündliche Prüfung im Modul3.3 machen. Mir ist jedoch noch nicht richtig klar wie genau das mit dem Thesenpapier und den Thesen konkret aussehen soll. Wenn ich das Thesenpapier über die Golfregion schreiben möchte, ist dann eine Zusammenfassung der wirtschaftlichen und politischen Situation im allgemeinen zu geben und die Thesen sollen sich jeweils konkret auf eines der gewählten Module beziehen?
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit der Hausarbeit in diesem Modul und kann mir anhand eines konkreten Thesenpapiers etwas auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank im voraus,


vitellius
 
Hey Vitel,

ich denke, mehr als eine grobe Zusammenfassung sollte nicht sein, es sollten ja schon eher Thesen sein...

Mehr dazu, wenn ich mir das ganze nochmal durchgelesen und mir ein Thema auserkoren habe - Themenabsprache kann ja jetzt schon im Grunde erfolgen!!
(Habe mit Hernn List gemailt, geb ich die Tage noch hier weiter)

Wie macht Ihr das mit der Lektuere in 3.3???
Da wuerd ich mich echt ueber Austausch freuen...

LG,

Chrisit
 
Hausarbeitsthema

Also mit der Lektüre bin ich schon eine Weile durch, die Texte finde ich auch recht verständlich. Worüber ich mir immer noch nicht richtig klar geworden bin ist ob ich eine mündliche Prüfung, oder eine Hausarbeit mache. Irgendwie krieg ich jedoch beim Link zur Hausarbeit die Hausarbeitsthemen raus. Bekomme ich die erst, wenn ich mich für die Hausarbeit angemeldet habe? Vielleicht hat ja jemand alte Hausarbeitsthemen, damit ich mir eine Vorstellung davon habe was auf mich zukommt.
Danke für die Hilfe,

Vitellius
 
G

GunnarMuenchow

Moin,

bei 3.3 gibt es keine vorgeschriebenen Themen. Du denkst dir selbst ein HA-Thema aus dem Bereich des Moduls bzw. der Kurse aus und machst dann einen entsprechenden Vorschlag an Dr. List.:)
 
Hallo zusammen,

ich habe noch einmal eine Bitte. Und zwar komme ich mit der Theorie öffentlicher Güter aus dem Kurs internationale politische Ökonomie (S.48/49) nicht klar. Der Unterschied zwischen Rivalität und Auschließbarkeit ist, vor allem in der Kombination, ist mir nicht ganz verständlich. Hat jemand ein anderes Beispiel als das im Kurs parat?
Danke in voraus,


vitellius
 

krid

Moderator
Rivalität im Konsum gibt es, wenn die Konsumenten um ein knappes Gut konkurrieren. Also z.B. Kinder, die möglichst viel von Mamas Kuchen wollen. Das Stück, das ein anderer isst, ist weg und kann von mir nicht mehr gefuttert werden.

Ausschließbarkeit liegt vor, wenn ich jemandem vom Konsum eines Gutes ausschließen kann. Das ist eigentlich der Normalfall. Solange Du das Brötchen nicht bezahlt hast, verhindert der Bäcker, dass Du es kriegst. Er schließt Dich von Konsum aus, wenn Du es nicht bezahlen kannst/willst. Interessanter ist deshalb der Fall der Nicht-Ausschließbarkeit: bei manchen Gütern kann ich nicht verhindern, dass sie ohne zu bezahlen konsumiert werden werden, z.B. Fernsehen und Radio. Jeder, der einen Fernseher hat, kann das Zettdeeff gucken – auch ohne Rundfunkgebühren zu bezahlen (Merke: der GEZ-Mann hat keinen Zutritt zur Wohnung! ;))

Fernseh- und Radioprogramme sind übrigens Güter, bei denen keine Rivalität im Konsum vorliegt. Ob sich 10 Leute die Übertragung der Bundesliga-Konferenz anhören oder eine Million. Das Radiosignal wird dadurch nicht beeinflusst. In jedem Falle hörst Du das Programm in derselben Qualität.
 
Wie war denn die mündliche Prüfung?
 
Top