Klausur WS 13/14

Dieses Thema im Forum "Organisation" wurde erstellt von Claudiacc, 22 Februar 2014.

  1. So, bald steht die Klausur an - wie habt ihr euch vorbereitet? Was glaubt ihr, könnte dran kommen?? Wie bekommt man diese Mengen an Informationen in seinen Kopf?? Da bekommt man doch gleich ein Praxisbeispiel für begrenzte kognitive Verarbeitungsfähigkeit...!
     
  2. puh, schwierig, einzige möglichkeit sind für mich selbst erstellte zusammenfassungen und die letzten klausuren durcharbeiten. schwerpunkte lege ich auf KE1 und 2, die 3er war bis jetzt eigentlich immer abzuwählen ;) und mit der kann ich auch inhaltlich am wenigsten anfangen, vor allem mit dem wissensmanagement und co. - naja bei meinem glück kommen dann 2 blöcke aus der KE3 ;-)
     
  3. Ja stimmt, KE 1 und 2 waren bisher am stärksten vertreten. Hab ein paar ganz hilfreiche Karteikarten auf lernkärtchen.ch gefunden, die ich noch ergänze. Sonst auch alte EAs und Klausuren. Wobei ich das Lösen der Klausuren ohne Vergleich mit einer Musterlösung danach auch ein bisschen unbefriedigend finde. Oder bekommt man irgendwo die Lösungen her??
     
  4. Hallo Claudiac,

    nein, Lösungen gibt es leider nicht. In der Regel findet man die abgefragten Themenfelder und Informationen 1:1 in den Kurseinheiten, oft sogar die Antwort auf die Transferaufgabe. Das ist ähnlich wie bei den Einsendearbeiten.

    Gruesse,
    Nadin
     
  5. Ja, das habe ich mir schon gedacht. Aber wenn man sich die Klausuren so durchsieht wiederholt sich ja manches zum Glück!
     
  6. Ich gehe risiko und lerne nur die beiden ersten kes

    die ke3 ist meiner meinung nach ungenießba

    ich wünsche allen viel erfolg morgen

    Gruß benjamin
     
  7. Wie lief es bei Euch? War natürlich echt fies, dass man Fragen zur KE3 beantworten musste. In Berlin hat die Hälfte der Klausurteilnehmer bereits nach höchstens einer Stunde abgegeben.

    Grüße, Benjamin
     
  8. Hatte zum Glück von allen KEs gelernt was ging und fands daher ganz fair. Aber hab bei B1 trotzdem nicht alles beantworten können. Sollte hoffentlich gereicht haben! Welche Aufgaben habt ihr ausgewählt? Hatte noch A2.
    Grüße, Claudia
     
  9. Hallo Claudia,
    ich hatte auch A2 und B1 gewählt. :) Bei A2 habe ich leider Prinzipien und Formen der Sekundär-Orga verwechselt und leider irgendwie meine Antworten zu knapp gehalten, hatte ich so das Gefühl. :(

    Bei B1 musste ich leider die grosse Teilaufgabe (mit dem Phasenmodell glaube ich) auslassen.

    Ich hoffe auch, dass es für ein Bestehen gereicht hat - nach einer schlaflosen Nacht bin ich erst einmal nur froh, dass ich es überstanden habe. Im positiven Fall war das meine letzte Klausur fürs Diplom II.

    In Düsseldorf wollten ein paar ganz wenige nach der Hälfte gehen.

    VG,
    Nadin
     
  10. Hi Nadin,

    upps...hab den gleichen Fehler bei A1 gemacht...auch Formen statt Prinzipien. Bei B2 fehlen mir auch die Phasen.

    Naja, bin auch froh, dass es rum ist und hoffe es hat zum Bestehen gereicht!! Eine Punkteverteilung ist ja nie angegeben...gibt es da Infos vom Lehrstuhl, wie sich die Punkte über die Teilaufgaben verteilen??
    Klar, die ersten Aufgaben mit "Skizzieren Sie..." geben bestimmt weniger Punkte als so eine größere Teilaufgabe wie mit den Phasenmodellen, aber weiß jemand, wie groß der Unterschied tatsächlich ist??

    Grüße, Claudia
     
  11. Hallo Claudia,

    ich warte einfach mal ab - auch wenn es wahrscheinlich 8 Wochen oder so dauern kann.

    Die Punkteverteilung ist nicht angegeben, aber in der Klausur 09/2011 Block B: Wahlaufgabe 2 steht es dahinter. Sonst habe ich es noch nie irgendwo gesehen.

    VG,
    Nadin
     
  12. ok, danke! das werde ich mir mal ansehen. ja...abwarten! ;)
    grüße
     
  13. Oh, das ist eher selten, dass innerhalb eines Blockes (nehme an, so meintest du es) beide Aufgaben zu einer KE gehören...
     
  14. In 2011 war das auch schon mal der Fall galube ich ...
     
  15. Hi zusammen, bin gerade dabei, meine voraussichtlichen Punkte zusammenzurechnen.

    Könnte mir jemand bei Block A, Aufgabe 1 helfen. Es waren insgesamt sechs Fragen, ich komme nur auf fünf:

    1. Zielsetzungen von Organisationstheorien
    2. Entwicklungslinien nach Scott
    3. ...
    4. Varianten des Neoinstitutionalismus
    5. Rationalitätsmythen
    6. Diskussion These

    Vielen Dank im Voraus und Grüße, Benjamin
     
  16. Ja, in meiner Vorbereitung (habe 03/2012 geschrieben) hatte ich bei den alten Klausuren eine dabei (das war dann wohl die), wo es mal so war. Ist aber eher selten. Entsprechend hatte ich auch 2 KE intensiv vorbereitet und eine etwas oberflächlicher.

    Ich finde es auch nicht unbedingt unfair, letztlich soll man ja den gesamten Stoff drauf haben und durch die Kombination kann man ja zumindest ein Thema auslassen (wenn auch keine ganze KE) und man kann natürlich Risiko gehen und mehr weglassen wie eine ganze KE. Das muss jeder selber entscheiden. Aber es wäre halt kein "Risiko", wenn es keine (Rest-)Gefahr gibt.
     
  17. Ich konnte mit der KE 3 ganz gut leben ;) Werde vermutlich aber trotzdem den Freiversuch ziehen
     
  18. Diplom?
     
  19. jep
     

Ähnliche Themen