Sommersemester 2014 - Wer ist dabei?

Dieses Thema im Forum "Organisation" wurde erstellt von sid42000, 23 März 2014.

  1. Hi zusammen,

    auch hier wieder der obligatorische Thread :) Wer schreibt dieses Semester noch seine Klausur in diesem Modul? Hoffe auf regen Austausch :)
     
  2. Bin dabei :)
    Nachdem schon alle Skripten da sind, sollt dem Lernen eigentlich nix mehr im Wege stehen. Aber kann es wirklich sein, dass noch keine Details zur Einsendearbeit (Aufgaben/Datum der Fertigstellung etc) online sind? Wohl eher nicht, oder? Wieso find ich bloß nix?
     
  3. ich denke, ich auch....
     
  4. Frisch erholt vom Urlaub gehts nun mit Tatendrang ans Werk ... und natürlich die - mittlerweile glasklare - EA! ;) Hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich noch Neuling an der Fernuni bin; dieses Modul ist erst mein zweites.
     
  5. Hallo Zusammen,

    hat jemand die EA schon gelöst?

    ich bin jetzt dabei.
    zu Aufgabe 1. S. 15-17
    Aufgabe 2. S. 26-28
    Aufgabe 3. S. 29-30
    Aufgabe 4 S. 25-26

    kann das jemand bestätigen.
    Viele Grüße
     
  6. sehe ich auch so :) lg
     
  7. ich auch...
     
  8. Hat schon jemand die Einsendearbeit zurück?
     
  9. leider nein :(
     
  10. Ebenfalls nicht. Ich denke, ich ruf morgen mal beim Prüfungsamt an...
     
  11. hallo zusammen…hatte die korrigierte ea gestern im briefkasten…
    viele grüße
     
  12. mein Ersuchen steht leider beim falschen Modul, tut mir leid
    LG Wickie
     
  13. Ich habe es mich schon zum letzten Termin gefragt, aber: gibt es irgendjemanden, der von sich mit voller Überzeugung behaupten möchte, dass er
    a) die Strukturationstheorie nach Giddens
    b) die Systemtheorie nach Luhmann

    so RICHTIG verstanden hat? :p
     
  14. Wäre evtl. sinnvoll wenn du konkret sagen würdest, was du für Fragen hast ;). Und was du unter "so richtig" verstehst. An sich sind die ganz einfach zu verstehen würd ich sagen. Man muss sich halt nur alles merken können.
     
  15. Ja, stimme sid42000 zu.
    Vom Grundgedanken sind beide meiner Meinung nach gut fassbar, einige Details wirken doch recht langatmig und sind deshalb vielleicht auch weniger relevant.
     

Ähnliche Themen