Akademiestudium - Studentenstatus

Dieses Thema im Forum "Immatrikulation und Belegung" wurde erstellt von Aussie08, 17 November 2015.

  1. Hallo zusammen,

    ich möchte so bald wie möglich mit dem Master Winf an der Fernuni beginnen, ich muss dazu vorher (SS16) im Akademiestudium aber einige Module nachholen, um zugelassen zu werden. Meine Frage dazu ist, ob ich als Akademiestudent schon den Studentenstatus habe? Den brauche ich unbedingt für meinen Job als Werkstudent.

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Grüße

    Aussie08
     
  2. Als Akademiestudent hat man leider keinen Studentenstatus, sondern nur den Status eines Gasthörers. Eine Idee wäre aber vielleicht, dass du dich, wenn du die Voraussetzungen dafür erfüllst, in den Master Wiwi einschreibst, die Module nachholst, die du brauchst, und dann in den Master Winf wechselst. Ich hab darin keine Erfahrung, aber vielleicht funktioniert das.
     
  3. Schreib dich doch pro forma in einen der anderen Bachelorstudiengänge ein. Dann kriegst du auch einen Studentenausweis.
    Nachdem du dann deine Module gemacht hast kannst du dich zum neuen Semester umschreiben lassen. Nur nicht vergessen, dass man das schriftlich machen muss und nicht online.
     
  4. Danke für die schnelle Antwort.

    Ich würde es einfach so machen. Master Wiwi + Akademiestudium. Müsste klappen, oder?
     
  5. oder meint ihr ich kann die Module für WINF im Master WIWI belegen?
     
  6. Du kannst die Module meines Wissens einfach im Master Wiwi belegen. Die beiden Module Informationsmanagement und Modellierung von Informationssystemen kann man sowieso im Master Wiwi belegen. Und ansonsten kann man weitere Module, die einen interessieren, belegen. Das müsste also gehen. Ich glaube sowieso, dass man nicht gleichzeitig Student und Akademiestudent sein kann.
     
  7. Den Status "Master Wiwi + Akademiestudent" gibt es nicht. Ein Akademiestudent ist, wer angemeldet aber in keinem Studiengang eingeschrieben ist.
    Man kann aber jederzeit jedes Modul belegen, inkl. derer, die nicht zum eigenen Studiengang gehören. Und man kann auch alle Wiwi Klausuren jederzeit mitschreiben.
     
  8. Achso, okay danke für die Info!

    Dann melde ich mich sobald es geht für den Master WIWI an und belege ich notwendigen Kurse.

    Vielen Dank!
     
  9. ... geht aber nur, wenn Du
    a) den Master WIWI nicht schon irgendwo anders abgeschlossen hast oder
    b) den Master WIWI nicht schon irgendwo anders vergeigt (Fehlversuche) hast.
     
  10. Habe jetzt von der Uni die Rückmeldung bekommen, dass ich die Module im Bachelor Winf nachholen soll.

    Frage mich nur was der Unterschied zwischen Teilzeit und Vollzeit ist. Früher scheinen da ja manche Krankenkassen noch Probleme gemacht zu haben und die Bafög Thematik kommt auch ins Spiel.
     
  11. Achtung, ich meine vor ein paar Monaten ein pdf-Dokument der TK/Techniker Krankenkasse gelesen zu haben, demzufolge der Status eines Werkstudenten von denen nur bei Vollzeitstudium anerkannt wird.
     
  12. Ja, sowas in die Richtung habe ich eben auch gehört. Mich wundert die Aussage in Richtung Teilzeit auch, werde nochmal nachbohren.
     
  13. Ja, für den studentischen Krankenkassen-Tarif und für's Bafög muss man Vollzeitstudent sein, während man nur als Teilzeit-Student arbeitslos sein kann...was man dann wieviel studiert ist völlig unabhängig davon ;)
     
  14. Vollzeit ist Hälfte der Gesamtlaufzeit
     

Ähnliche Themen