Passende Wahlpflichtmodule gesucht

Dieses Thema im Forum "Welche Wahlmodule soll ich nehmen?" wurde erstellt von Rantaplan88, 7 Oktober 2016.

  1. Hallo,:):)

    Ich studiere gerade im 3. Semester Vollzeit und komme nun auch so langsam in die Situation, dass ich mir Gedanken über die B-Module Machen muss.
    Mein Schwerpunkt soll dabei auf Personal/Organisation/Controlling liegen, wobei ich plane die Module auf Bachelor und Master aufzuteilen.
    Fest eingeplant sind bereits die C-Module Internationales Management (Scherm), Zukunftsweisende Führung (Weibler) und Konzerncontrolling (Littkemann), als auch die damit verwandten B-Module der 3 bereits genannten Lehrstühle.

    Somit komme ich aktuell auf folgenden Belegungsplan:

    Bachelor

    Semester 4:
    Organisation: Theorie, Gestaltung, Wandel (Scherm)
    Instrumente des Controlling (Littkemann)
    ???(B-Modul VWL oder quantitatives Modul)

    Semester 5:
    Verhalten in Organisationen (Weibler)
    Personalführung (Weibler)
    ???(B-Modul Frei wählbar)

    Semster 6:
    Seminar (Scherm)
    Bachelorarbeit (Scherm)

    Master

    Semseter 1:
    Pflichtmodul 1
    Pflichtmodul 2
    Innovationscontrolling (Littkemann)

    Semester 2:
    Planung: Theorien, Strategien, Instrumente (Scherm)
    Konzerncontrolling (Littkemann)
    ???(C-Modul VWL oder quantitatives Modul)

    Semester 3:
    Internationales Management (Scherm)
    Zukunftsweisende Führung (Weibler)
    Seminar (Littkemann oder Scherm)

    Semester 4:
    Masterarbeit (Littkemann oder Scherm)


    Soweit meine Planung bisher. Wie ihr sehen könnt, fehlen mir noch einige Module. Ich brauche also noch:

    -2 Pflichtmodule für den Master (Öffentliche Ausgaben, Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik, Rechnungslegung)
    -ein B-Modul aus Modulgruppe 2 (VWL/quantitativ)
    -ein frei-wählbares B-Modul
    -ein B-Modul aus Modulgruppe 2 (BWL/quantitativ)

    Welche dazu passenden Module könnt ihr mir noch empfelen?

    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe. :)


    Cheers,
    Ranta(y) :thumbsup:
     
    torstenS gefällt das.
  2. Das ist doch schon mal eine stimmige Auswahl die du da getroffen hast. Als Pflichtmodul im Master würde Vertiefung Mathe und Rechnungslegung am besten passen. Als quantitatives Modul könnte ich dir Multivariate Verfahren empfehlen, da dies zum Controlling und auch zur Personalentwicklung passt. (Methoden werden dort häufig angewendet). Ansonsten kannst du ja auch etwas belibiges nehmen was zwar inhaltlich nicht passt aber sich dafür gut auf den Notenschnitt auswirkt. Markt und Staat oder Marktversagen bieten sich da an. Schau mal in die Modulbeschreibung auf der Fernuni-Seite, ob was von dem genannten in Frage kommt.

    Hoffe dir damit zumindest ein wenig geholfen zu haben

    MfG Torsten
     
    Rantaplan88 gefällt das.
  3. Danke für deine hilfreiche Antwort.
    Multivariate Verfahren klingt auf jedenfall interessant, könnte mir soetwas vorstellen.
     
    torstenS gefällt das.

Ähnliche Themen