41205 KE3 2015, Kap. 3.2.1.1.2, S.31, Frage Annuitätenrechnung Einkommenssteigerung

#1
Hi,

ich habe gerade die Aufgabe 5 nachgerechnet. Der nachfolgende Absatz erwähnt kurz etwas zur Annuitätenrechnung mit einem um 10% steigenden Einkommensstrom und den jeweiligen Ergebnissen, bspw. in t = 2 29,97.

Auf Seite 29 im ersten Absatz wird etwas über eine planmäßige Einkommenserhöhung geschrieben, dass wt = (1 + p) ^ t - 1 gewählt wird. Mit dieser Aussage und der Formel für den Annuitätenfaktor auf der gleichen Seite habe ich nun versucht auf das selbe Ergebnis von 29,97 zu kommen. Hierbei müsste dann ein Annuitätenfaktor von rund 0,24449 herauskommen, rückwärts aufgelöst.

Mein Problem: Ich komme in der Vorwärtsrechnung nicht auf diesen Wert. Ich bin sicher, dass es an der Wahl des Gewichtungsfaktors liegt. Daher die Frage: Wie muss ich den Gewichtungsfaktor wählen, um die Einkommensentnahme auf Seite 31 zu erhalten? Anders ausgedrückt: Wie berechne ich die Annuität für einen um 10% steigenden Einkommensstrom?

LG