• 9/2021: Zugriff auf mehrere 100 PDFs fürs Lernen zur Klausurvorbereitung ! Du möchtest über dein Studium diskutieren, aber möchtest selbst über deine Privatsphäre bestimmen? Hier kannst du dich unter einem Nicknamen anmelden. Mehr als 40.000 Kommilitonen haben mehrere tausend Dokumente erstellt: Zusammenfassungen, Klausurlösungen und mehr in PDF, Word und Powerpoint. "Internet-Plattformen, wie etwa Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzen den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Abschlussarbeit im Semester nach dem Seminar

Hallo zusammen,

im Wintersemester 16/17 werde ich am Seminar am Lehrstuhl Baumöl teilnehmen.

Wenn man im darauf folgenden Semester die Abschlussarbeit schreiben möchte, muss man sich ja bereits ein Semester vorher (ich denke im Februar?!) für die Abschlussarbeit anmelden.
Nun frage ich mich, ob das denn überhaupt möglich ist. Bis dahin habe ich ja sicherlich meine Seminarnote noch gar nicht erhalten.
Der "Mustersemesterplan" der FernUni beinhaltet ja aber die Erstellung der Master-Thesis direkt nach der Seminarteilnahme.

Hat hier jemand Erfahrungen gemacht, die er gerne teilen möchte?

Lieben Dank!
 
Das geht schon - ich hab im Sommersemester mein Seminar gemacht und im Wintersemester / die Masterarbeit geschrieben - kein Problem! Wann ich mich aber für was angemeldet hatte, weiß ich nicht mehr. Lief aber problemlos! Ich war allerdings auch jeweils an Lehrstühlen, die nicht so überlaufen sind (Seminar bei Strecker, Masterarbeit bei Schmerer).
 
Ich hatte im Februar keine Zusage für das SS2016 vom Lehrstuhl Baumöl erhalten wegen meines nicht ausreichenden Studienfortschrittes. D.h. ich hatte im WS2015/ noch 3 Prüfungen und die Seminararbeit geschrieben. Da ich alles bestanden habe, hatte ich somit im Sommersemester nix zu tun. Dies ist schon ärgerlich, wenn man zuvor alle 8 Mastermodule + Seminar in 3 Semestern durchzieht, trotz Vollzeitjob.
Ich gehe davon aus, dass ich im August meine Zusage für die MasterThesis bekomme.
 
Über die normale Bewerbung wird das nicht klappen. Die einzige Chance die ich sehe ist, dass man sein Seminar an einem Lehrstuhl beendet und dort sofort seinen Wunsch kommuniziert, die Abschlussarbeit dort schreiben zu wollen. Hat man dann eine passende Note nehmen die einen auch und man kann direkt nach der Seminararbeit mit der Abschlussarbeit anfangen.
Wichtig, bei Abschlussarbeiten auf jeden Fall noch 1-2 Monate extra in seinen persönliche Planung mit einbeziehen. I.d.R. wollen die Lehrstühle, dass man sich ausreichend mit einem Thema beschäftigt hat, sodass man einen Titel und die passenden Fragestellungen formulieren kann. Dazu muss noch die Einleitung geschrieben werden.
 
Ersteinmal vielen lieben Dank für die Erfahrungen und Ratschläge von euch!

Über die normale Bewerbung wird das nicht klappen. Die einzige Chance die ich sehe ist, dass man sein Seminar an einem Lehrstuhl beendet und dort sofort seinen Wunsch kommuniziert, die Abschlussarbeit dort schreiben zu wollen. Hat man dann eine passende Note nehmen die einen auch und man kann direkt nach der Seminararbeit mit der Abschlussarbeit anfangen..

Vielen Dank für den Hinweis. Werde ich so versuchen.

Ist das nicht aber generell eine Art "Fehler im System"? Die Empfehlungen der FernUni zum Studienverlauf sehen doch alle die Masterthesis direkt im Folgesemester des Seminars vor oder irre ich mich da?
 
Den Master in vier Semestern zu schaffen ist eigentlich rein organisatorisch gar nicht möglich, ausser es ist einem völlig egal wo man Serminar/Abschlussarbeit macht.
 
Hmmm also wie gesagt, bei mir war das kein Problem. Mein Seminar hab ich an nem Lehrstuhl gemacht, der gar nich auf meiner Liste stand aber wo noch nen Platz frei war und meine Masterarbeit konnte ich gleich danach bei meinem Wunschlehrstuhl schreiben. Wenn man nicht unbedingt bei Baumöl und anderen beliebten Lehrstühlen schreiben will, dann klappt das schon!
 
direkt nach der Seminararbeit am gleichen Lehrstuhl mit dem Betreuer das Schreiben der Bachelorarbeit ansprechen geht meistens. Hat auch einen guten positiven Effekt, dass man die Denkweise und Ansprüche des Lehrstuhls schon kennt.
 
Uns wurde beim Seminar gesagt, dass die Anmeldung zwingend über den webRegIS gemacht werden muss. Absprachen können als Bemerkung angegeben werden. Wenn das Seminar nach dem Anmeldeschluss ist, geht das dann nicht mehr im selben Semester.
 

Themen im Forum

Oben