Alte Klausurfragen 1.4

Hallo zusammen,

kann mal bitte jemand posten, was so in den vergangenen 1.4er Modulen so für Fragen gestellt wurden, nach dem man keine Hausarbeit mehr schreiben musste?

Vielen Dank!
 
Hallo,
ich habe die Klausur im März geschrieben, kann mich leider nicht mehr an die Fragen erinnern. Im Seminar zu Modul 1.4 hatten wir Übungsaufgaben, die mit denen in der Klausur vergleichbar sind:

europäische Verfassungsgeschichte:
1a) Fassen Sie den Diskurs über das allgemeine Frauenwahlrecht in England zusammen, wie er in der Frauenbewegung des deutschen Kaiserreichs geführt wurde. Vergleichen Sie dabei die deutsche Wahrnehmung mit der tatsächlichen Entwicklung des Frauenwahlrechts in England.
1b) Legen Sie dar, inwieweit sich in Frankreich am 17.Juni 1789 durch die Umwandlung des Dritten Standes zur Nationalversammlung ein grundlegender verfassungsrechtlicher Systemwechsel vollzog und nennen Sie die wesentlichen Unterscheidungskriterien für die alte und neue Ordnung.
1c) Beschreiben Sie die Regierungsinstrumente für die parlamentarische Mehrheitsbildung im deutschen Kaiserreich und erläutern Sie die Gründe für ihr Scheitern.

Deutsche Geschichte 1871-1945:
4a) Problematisieren Sie Begriff und Wirklichkeit der deutschen Nation am Vorabend der Reichsgründung.
4b) Umreißen Sie die gurndlinien der Verständigungspolitik Gustav Stresemanns. Arbeiten Sie Erfolge und Misserfolge heraus.
4c) Analysieren Sie das Verhältnis der Kirchen zum Nationalsozialismus.

Zu den anderen beiden Kursen gab´s im Seminar keine Übungsaufgaben.
In der Klausur (soweit ich mich erinnere) gab es eine Aufgabe zum Dreiklassenwahlrecht in Preußen und welche Wahlrechtstheorien diesem zugrunde lag. Außerdem wurde nach den unterschiedlichen Kriegszielen der politischen Akteure im 1. Weltkrieg gefragt. Ich glaube, dass es zum Kurs Deutsche Weltpolitik nach 1945 die Frage nach der Interpretation der Berliner Blockade gestellt wurde, also Sicht der Alliierten (vorallem Amis) und der Sowjets.
Die Aufgaben richten sich nach der thematischen Eingrenzung, die wohl von Semester zu Semester variiert.
Ich fand, dass man bei der Klausur zu 1.4 im Vergleich zu 1.2b und erst recht 1.3 verdammt viel schreiben musste und vorallem halte ich es wichtig, auf die Zeit zu achten, also kurz und bündig zu antworten. Immerhin sind 8 von 12 Fragen zu beantworten.
Viel Glück!
 
Top