Einsendearbeit Angebotene Menge berechnen

#1
Hallo allerseits,

Ich hänge gerade an einer Aufgabe meiner EA fest und benötige dabei etwas Rat.
Hier die Fragestellung/Aufgabe:
Drei Unternehmen A, B und C verhalten sich an einem Markt als Mengenanpasser
und bieten jeweils ein Gut x an. Ihre individuellen Angebotsfunktionen lauten

x A = p − 2

x B = 2 p − 5

xC = p − 3

mit x A ≥ 0 , x B ≥ 0 , xC ≥ 0und p ≥ 0 .

a) Wie groß ist die von Unternehmen A zu einem Preis von p = 5 angeboteneMenge?
b) Zu welchem Preis bietet Unternehmen B genau eine Menge x B = 6 an?
c) Wie groß ist die von allen Unternehmen gemeinsam angebotene GesamtmengeX bei einem Preis von p = 4 ?


Bisher habe ich nur zu Frage a) eine Lösung p-2, 5 einsetzten, 5-2=3 passt das?

Bei b) fehlt mir komplett der Ansatz.

c) Ähnlich wie a), Summe aus allen nur statt p=5, p=4 einsetzen?

Danke für jegliche Antworten :)
 
#2
Ich habe jetzt folgende "Lösung" für mich gefunden... bitte dabei um kurzes Feedback:

a) xA = p - 2 hier den Preis von 5 einsetzten ergibt 5-2=3, Angebotsmenge also 3

b) xB = 2p - 5 Angebotsmenge auf 6 anpassen: 6x=12p-30 und nun nach p umstellen: p=0,5-2,5=2, Angebotspreis ist also 2

c) Hier dann nun die Summe aller Angebot:
p - 2
2p - 5
p - 3
= 4p - 10 = (4*4)-10 = 6
 
#4
Ich habe jetzt folgende "Lösung" für mich gefunden... bitte dabei um kurzes Feedback:

a) xA = p - 2 hier den Preis von 5 einsetzten ergibt 5-2=3, Angebotsmenge also 3

b) xB = 2p - 5 Angebotsmenge auf 6 anpassen: 6x=12p-30 und nun nach p umstellen: p=0,5-2,5=2, Angebotspreis ist also 2

c) Hier dann nun die Summe aller Angebot:
p - 2
2p - 5
p - 3
= 4p - 10 = (4*4)-10 = 6
a und c hast du richtig errechnet.

die Aufgabe b ergibt sich zu

6=2p-5
das ganze nach p umgestellt ergibt die von Berlustoni ermittelten 5,5
 
Top