Anzahl der notwendigen EA´s für die Klausurzulassung

Hallo,​
ganz bestimmt gab es die Frage schon etliche Male.... Leider finde ich die Antworten und auch das dazugehörige aktuelle Infoheft nicht.

Ich habe die folgenden A-BWL Module belegt:

1. Fach: Rechnungslegung und Gewinnermittlung (Kurs-Nr: 41690, 42240, 41460) --> Modul 32761
2. Fach: Unternehmensführung (Kurs-Nr: 40610, 40611, 40612) --> Modul 31102

Zu Modul 32761 habe ich die EA bestanden, zu Modul 31102 bisher noch keine EA eingereicht. Kann ich trotzdem im September die Klausur zu Unternehmensführung schreiben? Beziehen sich die 50% der bestandenen EA´s auf die zwei o.g. Module oder muss zu jedem Modul eine bestandene EA vorliegen?

Danke für Eure Antwort!​
 
Da es sich um zwei getrennte Klausuren handelt, musst Du auch für jede der Klausuren einzeln die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Also brauchst Du auch eine bestandene EA für Unternehmensführung. Allerdings war bei Unternehmensführung der Termin für die Abgabe bereits am 14.06.. Damit darfst du die Klausur zu Unternehmensführunng im September nicht schreiben.
 
Ja, das stimmt leider.
Jedes Modul wird mit einer separaten Klausur abgeschlossen.
Deshalb muss man auch für jede Klausur separat die Zulassung erarbeiten.
Immerhin darfst Du die Klausur zu 32761 schreiben - ich mache die auch.
Vielleicht lesen wir uns ja in den Diskussionen zu diesem Modul noch ;)
 
Danke schön für Eure Antworten!

Bei genauer Überlegung ist es auch nicht weiter schlimm. Dann konzentriere ich mich jetzt auf die Klausur zu 32761. Mehr muss es eigentlich auch gar nicht sein. ;)
 
Top