B.Sc. Wirtschaftswissenschaften umfunktionieren als berufsbegleitende Weiterbildung?

Hallo zusammen,

ich habe mich sehr gefreut, das Forum gefunden zu haben und würde mich auf euer Feedback freuen.

Ich habe Sozialwissenschaften studiert und arbeite (gegenwärtig Teilzeit) im Nonprofit-Sektor. Ich beabsichtige einen Wechsel in eine stärker beratende Richtung im unternehmerischen Umfeld. Ich werde mich ab sofort auf Positionen bewerben, für die nicht explizit Wirtschaftswissenschaftler gesucht werden. Das sind häufig kleinere Unternehmensberatungen, aber auch Stellen bspw. bei der Bahn, die man am ehesten mit der Studienrichtung General Management zusammenfassen kann (Organizational Change, Cultural Change..). Vielfach werden auch für Schnittstellenpositionen nicht explizit WiWi gesucht. In diese Stellen möchte in hinein und daher sollte ich mein Fachwissen belegbar nachweisen können.

Nun möchte ich möglichst schnell mein unternehmerisches Profil (General Management) stärken, mir also wirtschaftswissenschaftliche Fach- und Methodenkenntnisse aneignen. Ich habe mich entschieden, das über das Studium ausgewählter BWL-Module zu leisten. Ich werde die Module schließen, einen Abschluss strebe ich jedoch nicht an.

Ich hätte zwei Fragen an euch:

A) Haltet ihr mein Vorgehen allgemein für sinnvoll oder kann ich so gesehen einzelne Thematiken nicht selektiv studieren?

B) Haltet ihr die Auswahl für passend und findet ihr die Sortierung nachvollziehbar und machbar (was das Vorwissen angeht)? Ich habe folgende Module ausgewählt, die mir sinnvoll erscheinen und versucht, sie nach Relevanz zu sortieren.

Semester 1:
31001 Einführung in die Wirtschaftswissenschaft (Hering, Wagner) (--> Sinnvoll für meine Belange, wegen VWL-Anteil?)
31102 Unternehmensführung (BWL IV) (Scherm, Weibler)

Semester 2:
31661 Organisation: Theorie, Gestaltung, Wandel (Scherm)
31601 Instrumente des Controllings (Littkemann)

Semester 3:
31671 Planung: Theorien, Strategien, Instrumente (Scherm)
31701 Personalführung (Weibler)

Ich danke euch für jeden Input :)

LG Ben
 
Top