BgbIII klausur am 16.3.15

Ja. Mobiliarsachenrecht und Insolvenzrecht, wenn ich mich richtig erinnere. Schau mal in die Studien- und Prüfungsinformationen.
 
Zur Klausur am Montag:

Die Klausur hatte zwei Bereiche, Mobiliarsachenrecht und Insolvenzrecht.

I. Sachenrecht
L gibt einen wertvollen Kontrabass an S (Spedition/Lager) zur Verwahrung. Die Angestellte A nimmt das Ding mit nach Hause und verscherbelt es bei eBay-Kleinanzeigen an die Hobbymusikerin H.

Hat die S einen Anspruch auf Herausgabe gegen die H aus Eigentum oder Besitz?

II. Insolvenzrecht
a)
Mit der XYZ-GmbH geht es ab Juni 2014 bergab. Starke Umsatzeinbrüche, die Zahlungen von Löhnen und Sozialleistungen sind für Juni und Juli sichergestellt. Ab August ist alles offen.

Kann oder muss die Geschäftsführung Ende Mai einen Insolvenzantrag stellen?

b)
Geschäftsführer X (Alleinvertretungsberechtigt) stellt einen Antrag. Y (alleinvertrungsberechtigt) ist dagegen. X wird von der Gesellschafterversammlung abberufen.

Kann Y den Antrag zurücknehmen?
 
Antworten
14
Aufrufe
1K
Aehzebaer
Top