BWL auf DII....Das Licht am Ende des Tunnels ist schon zu sehen!

#1
Hallo Leute,

bis zum jetzigen Zeitpunkt lief das Studium eigentlich ganz gut. Ich habe BWL an der FernUni noch parallel neben einem FH Studium studiert und hatte keine Probleme das Pensum zu schaffen, naja, manchmal ging halt nur eine BWL-Klausur im Semester, weil das Präsenz-Studium dann doch wirklich sehr zeitintensiv war. Nach meinem FH-Abschluß habe ich nun seit guten 5 Monaten meinen ersten Job im Product Management Sales- Bereich eines Unternehmens. Der Job ist super, aber ich bin unheimlich viel unterwegs und mache mir etwas Sorgen um mein bisheriges Zeitmanagement hinsichtlich des lernens für mein BWL-Studium. Um mir einen zusätzlichen Schub zu holen bin ich auch auf der Suche nach neuen Lernpartnern für meine Module, allerdings findet sich keiner im Raum HH also bin ich solo. Im Grundstudium und kurz bis in Hauptstudium hatte ich eine super Lernpartnerin, die allerdings fertig geworden ist. Wie bereits im Titel beschrieben, das Licht ist bereits sichtbar, durchhalten heißt die Devise, was bei dem Job nicht gerade einfach sein wird. Ich muß noch 5 Klausuren schreiben und zwei Seminare absolvieren, ah ja, und die Diplomarbeit natürlich ;) ! Dieses Semester ist Stabilitätspolitik und Grundlagen des Marketing dran, leider habe ich festgestellt, dass die AVWL-Module sämtlich total auf Mikro und Makro aufbauen, was total legitim ist, allerdings habe ich nach den Klausuren, die auch schon so 2 Jahre her sind, das Meiste verdrängt. Und wenn ich merke, dass die was voraussetzen und ich keinen Schimmer habe dann wirkt das auch nicht gerade motivierend. Das war in den BWL-Modulen im Hauptstudium bis jetzt nicht in dem Ausmaß der Fall.

Ok, ich hole heute das Buch von Wagner(Stabilitätspolitik) von der Post ab. Habe mir den Schinken tatsächlich bestellt, naja, ebook ist zwar toll aber ich stehe halt auf das gute, alte Papierformat. Und morgen will ich damit loslegen. Die KE zu Grundlagen des Marketing sind noch nicht da.

So Leute, ich werde euch dann auf dem Laufenden halten.

Grüße aus HH,

Euer BreakEven, ehemals Chemfreak :)
 
G
Antworten
343
Aufrufe
13.204
Antworten
260
Aufrufe
7.730
Top