Die ersten Schritte Was mache ich falsch? Was fehlt?

R

Rifinos

Hallo,

ich habe wie von Hagen vorgeschlagen den Geany-Compiler installiert.

Ich habe versucht das erste simple Beispiel im Programm nachzuvollziehen:

program SehrEinfach (output);
begin
writeln ('Hello')
end.

Habe es unter SehrEinfach.pas gespeichert, aber nachdem ich es ausführen will, kommt folgender Fehlerhinweis: "Der Befehl ""./SehrEinfach"" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. Drücken Sie eine beliebige Taste ..."
Ich habe das Programm schon anders benannt usw. jedoch schaffe ich es nicht, dass es funktioniert. Was mache ich falsch? Fehlt noch eine notwendige Installation? Kann mir vielleicht jemand helfen. Würde mich freuen!!

Im Übrigen auch bei FreePascal funktioniert das bei mir nicht?!?!

Danke
 
Hallo,

ich habe es mal ausprobiert. Müsste eigendlich funktionieren.
Hast Du die Sache in Geany kompiliert (Schaltfläche Kompilieren).

Ein weiterer Vorschlag, hast du Geany mit Administratorrechten ausgeführt?

Grüße
 
R

Rifinos

- Kompiliert habe ich (Dataityp: PASCAL Quelldatei oder auch als FreeBasic Quelldatei))
- auch mit Admin-Berechtigungseinstellung klappt es nicht!

Muss ich besondere Einstellungen machen oder noch was runterladen? Habe bisher nur die geany-0.20_setup.exe von der Internetseite http://www.geany.org/Download/Releases ausgeführt.

@ chris*: Fehlermeldung wird in einem Windows Fenster geöffnet (C:\Windows\system32\cmd.exe)

Bei FreePascal erhalte ich Folgendes:
Bild_FreePascal.jpg

Ich habe echt überhaupt keine Ahnung von dem ganzen; wollte eigentlich doch nur Mathematik studieren, jedoch muss ich den Kurs mit den ganzen Tücken des Computers belegen :-((
Bislang haben mir meine sehr beschränkten Kenntnisse ausgereicht, aber nun ist Ende im Gelände!
 
Hmmm ... - viel Ahnung habe ich davon auch nicht - um genau zu sein habe ich weder mit Geany noch mit FreePascal jemals gearbeitet. Ähnliche Fehermeldungen gibt es bei anderen Sprachen, wenn die Pfade nicht alle gesetzt sind, z.B. zum Arbeitsverzeichnis. Schau doch mal in der Installationsanleitung ob da was entsprechendes steht. Andere Idee: Bei Delphi (das Objektorientierte Pascal) muss um das Programm noch eine Unit geschrieben werden, da könnte ich mir auch in etwa so eine Fehlermeldung vorstellen.
 
Tja,

da wird ne Software für Windows ausgeliefert und man wird erstmal mit ein paar Stolpersteinen aus dem Linux-Umfeld konfrontiert :)

Ist aber ganz einfach zu lösen. Gehe in Geany unter Erstellen ..> Kommandos zum Erstellen konfigurieren.

Hier einfach wie im Bild die Daten eintragen (falls die Standard-Installation gemacht wurde):

Oder zum schnell kopieren:

Oben: C:\FPC\2.4.4\bin\i386-win32\fpc.exe "%f"

Unten: "./%e.exe"

geany.png

Achtung: Du musst noch bei ander Version die entsprechenden Pfade anpassen...

Hoffe das hilft. Bis dann.

Gruß
PipaPanda
 
Hallo,
ich weiß nicht ob du mittlerweile das Problem gelöst hast, aber ich hatte den gleichen Fehler beim erstellen eben wenn ich mit dem Editor einfach eine .pas Datei erstellt habe und diese dann mit Geany kompilieren wollte.

Meine Lösung:
Wenn ich in "Free Pascal" den Programmcode eingegeben und compile gedrückt habe, erhält man eine .pas Datei. Diese habe ich mit Geany geöffnet und anschließend kompilieren und ausführen gedrückt, dann hat es geklappt.

Mein bestehendes Problem:
Wenn ich im Edir meinen Programmcode schreibe und anschließend eine .txt Datei erstelle und diese mit Free Pascall zu einer .pas datei machen will klappt es nicht. Laut Meldung ist kein Fehler aufgetreten, aber ich erhalte anstatt einer .pas Datei 4 andere Dateien (unter anderem fp_.out und fp_.err)

Hat jemand herausgefunden wie es mit dem Editor funktioniert?
 
Ich habe dasselbe Problem, allerdings finde ich nicht den richtigen Dateipfad... und das Compillieren klappt deshalb nicht :( Welche ist das richtige?screen.png
 
Ich habe leider auch das Problem, dass ich hier irgendwie nicht weiterkomme. Hab alle Tipps schon ausprobiert und nun kompiliert Geany, aber die Fehlermeldung bleibt "Prozess fehlgeschlagen (Das System kann die angegebene Datei nicht finden)".
Auch beim Ausführen erscheint folgende Fehlermeldung:
Der Befehl ""./SehrEinfach"" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
(program exited with code: 9009)
Drücken Sie eine beliebige Taste ..."

Kann mir vielleicht nochmal jemand helfen? :)

Vielen Dank schon mal!
 
Der Beitrag von PipiPanda (5 September 2011) hat mein Problem bestens gelöst!
Alternativ könnte man auch im WinExplorer am Speichert der *.pas ein PowerShellFenster öffnen und dann
fpc Dateiname
eingeben.

Dann erhält man z.B. folgenden Output:
Free Pascal Compiler version 3.0.4 [2017/10/06] for i386
Copyright (c) 1993-2017 by Florian Klaempfl and others
Target OS: Win32 for i386
Compiling test.pas
Linking test.exe
16 lines compiled, 0.7 sec, 31840 bytes code, 1396 bytes data

Und im Anschluss findet man im entsprechenden Ordner neben der Dateiname.pas auch Dateiname.o und Dateiname.exe... :)
 
Top