Doppelt eingeschrieben?

#1
Darf ich als Teilzeitstudent der FU Hagen (WiWi) gleichzeitig an einer bayerischen Uni in BWL eingeschrieben sein?

Ich wollte - jetzt, nach Beendigung meines naturwissenschaftlichen Erststudiums in AT - mein Wirtschaftsstudium gern an einer Präsenzuni beenden. Nun weiß ich nicht, ob ich zum Sommersemester 2013 an der Präsenzuni anfangen kann, deshalb habe ich mich vorsichtshalber nochmal in Hagen rückgemeldet. Sollte ich an der Präsenzuni erst zum WS13 zugelassen werden, kann ich dann ja wenigstens noch ein paar ECTS in Hagen machen.
Falls ich nun aber übers Losverfahren zum SS13 an der Präsenzuni reinkomme, bin ich ja im SS13 an zwei Unis (Hagen: WiWi; Präsenzuni: BWL) eingeschrieben. Geht das?

Danke
 
#2
In den FAQs findest du dazu folgende Aussage:

14. Wie verhalte ich mich, wenn ich nachträglich noch einen Studienplatz an einer Präsenzuniversität erhalten habe?
Es ist nicht möglich, an zwei Hochschulen gleichzeitig als Ersthörer eingeschrieben zu sein. Sie müssten in diesem Fall an der FernUniversität einen Statuswechsel zum/zur Studiengangszweithörenden beantragen, der auch noch nach den regulären Fristen möglich ist. Den Wechsel können Sie formlos schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief unter Angabe der Ersthochschule und des Studiengangs beantragen.
Voraussetzung für den Statuswechsel ist allerdings, dass Sie an der Präsenzhochschule für einen anderen Studiengang als an der FernUniversität eingeschrieben sind. Handelt es sich um den gleichen Studiengang, können Sie das Studium an der FernUniversität nur im Akademiestudium aufnehmen oder Sie müssten alternativ die Exmatrikulation beantragen.
Du musst zudem beachten, dass in Bayern die Höchststudiendauern z.T. knapp bemessen sind und die Fachsemester an der Fernuni dabei angerechnet. Es gibt Universitäten an denen der Bachelor in höchstens 8 Semestern abgeschlossen werden muss. Ansonsten droht die Zwangsexmatrikulation, was zur Folge hat, dass du das Studium an keiner deutschen Universität mehr abschließen darfst.
 
#3
Danke für deine Antwort! :)

Laut LMU München (allerdings will ich wohl eher nach Bamberg) erfolgt die Einstufung aber nicht nach den bisher eingeschriebenen Fachsemestern (hab ja nur Teilzeit studiert), sondern eher nach den Credits. Zumindest schrieb man mir:
pauschal kann man Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, wie viele der von Ihnen absolvierten Leistungen man in München anrechnen kann und in welches Semester Sie sich entsprechend bewerben können.