Duration - Probleme bei der Berechnung

ich habe immer wieder Probleme beim Berechnen der Duration (selbst mit Musterlösung :( ).

z.B. Klausur Sept. 2011 / Aufgabe 2e
warum wird dort die Rückzahlung nicht berücksichtigt?
Wenn ich die Duration mit einer Tabelle wie in KE4 / S. 35 berechne, komme ich auf eine Duration von 3,62... also nicht exakt auf 3,667 ....Rundungsfehler schließe ich eigentlich aus.
Wenn ich die Duration ohne Rückzahlung (über die Formel) berechne, dann komm ich auf 3,667.

Mich verwirrt es etwas, da ich das Gefühl habe, in jeder Klausur wird die Duration anders berechnet.
Mal mit Rückzahlung, mal mit Zinssatz (z.B. 6 anstatt 0,06), mal mit Tabelle

Was mir auch unklar ist, ist die Berechnung des absoluten Kursänderung (selbe Klausur --> Aufgabe 2e / iii ). Wie komm ich dort auf den Kurswert von 96,613 ?

Wäre nett, wenn jmd. Licht ins Dunkle bringen könnte.

Danke
 
Hallo infernum!

Vielleicht kann ich dir ein wenig helfen...
Ich hab im Frühjahr in Wien die Börsehändlerprüfung gemacht und da wurde u.a. auch die Duration durchgenommen. Die Erklärung hierzu lautet:
Nenner: Summe der abgezinsten Cashflows (Barwert) also alle Zinszahlungen u. im letzten Jahr auch Tilgungsbetrag mit (1+z)^t abzinsen
Zähler: genau das selbe, nur dass du jeden Cashflow noch mit dem jeweiligen Jahr multiplizierst

Ich hoff das war halbwegs verständlich und ich konnte dir weiterhelfen.

lg
Lexl
 
Ich habe das gleiche Problem. Wenn Lexl's Antwort einschlägig ist (so wäre es auch logisch), dann wäre die Formel im Skript falsch.
Entweder ich übersehe etwas, oder aber verstehe etwas falsch. Wundert mich nur, dass nicht noch mehr dieses Problem haben...
 
Mal mit Rückzahlung, mal mit Zinssatz (z.B. 6 anstatt 0,06), mal mit Tabelle

Was mir auch unklar ist, ist die Berechnung des absoluten Kursänderung (selbe Klausur --> Aufgabe 2e / iii ). Wie komm ich dort auf den Kurswert von 96,613 ?
Auf Seite 23 in KE4 wird folgendes definiert: Z = R*z

Das heißt die Rückzahlung (100) multipliziert mit dem Zinssatz (0,06) ist doch gerade eben die 6 von der Du sprichst ;)

Den Kurswert errechnest du ebenfalls mit der Formel 3.01 auf Seite 23.

Hoffe das hilft etwas weiter.
 
Hallo, die Formel der Duration im Skript bezieht sich auf 1 GE => damit ist Z auch gleich z und R=1
Deshalb sieht es so aus wäre bei der Durationsformel kein R enthalten.
Wenn man in der Durationsformel nun R einsetzt, lässt sich R sowohl im Zähler als auch im Nenner herausheben und somit kürzen => damit fällt R in der Durationsformel komplett weg. lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Noch ein kleiner Nachtrag zur Durationsformel: die Duration lässt sich demnach in beiden Varianten berechnen: R konsequent mit einbeziehen (sowohl im Zähler als auch im Nenner an den richtigen Stellen...) oder eben komplett weglassen. Es muss in beiden Fällen dasselbe rauskommen. LG
 
also genau an welchen Stellen muss denn R immer ran?
 
Top