EA 1 SS 2013

TJa, ich bin wohl die Erste, die EA 1 in Verwaltungsrecht versucht hat zu lösen ( ich meine die in maschinellem Onlinesystem.:) Würde mich freuen, wenn die Anderen sich dazu "gesellen" und man gemeinsam diese Aufgaben löst.:)))
 
Hallo ellochka,

ich habe gerade angefangen die Aufgaben zu lösen...

Meine Anfänge:

Aufgabe 1: A, C
Aufgabe 2: D, E
Aufgabe 3: B, C, D, E
Aufgabe 4: A, D
Aufgabe 5: C, E (D: ist hier gemeint, dass die Rücknahmefrist nach § 48 Abs. 4 VwVfG entsprechend gilt? Habe sonst nichts über eine Entscheidungsfrist gelesen? Falls ich was übersehen habe, bitte korrigieren!)
Aufgabe 6: B, C, E
Aufgabe 7: C
Aufgabe 8: A, D, E
Aufgabe 9: B
Aufgabe 10:B, C, E
 
Hey, ich Hänge noch an einer anderen EA. Die muss diese Woche raus und danach werde ich mich auf diese stürzen. Wenn ich was habe werde ich mich auch an der bisher noch schleppenden Diskussion beteiligen.
 
Hallo Pabkarl,

Augabe 2: ich denke B ist hier nicht richtig, da in diesem Fall aus der Ermessensentscheidung eine gebundene Entscheidung wird und somit ein Verpflichtungs- oder Vornahmeurteil ergeht, 113 Abs 5 S 1 VwGO
Siehe auch Skript 3, S. 25, 1. Absatz

Aufgabe 3: eine Satzung bedarf keiner Ermächtigungsgrundlage, Skript 2, Seite 7, 1. Absatz

Aufgabe 5: A-> kannst du das begründen? Wie hast du die Aussage denn verstanden?
 
@ wonnie:
kann den link leider nicht öffnen :( werde aber einfach mal bei wikipedia suchen...danke!


Aufgabe 1: E ist denke ich falsch, guck mal im Skript 1, Seite 76, oberer Absatz
Aufgabe 2: Ich dachte auch noch D, wegen den Beurteilungsspielräumen, wenn man diese weg lässt, dann fällt D natürlich auch weg...mhh
Aufgabe 5: B ist falsch, es steht zweimal im Skript drin, dass beim Widerrufsvorbehalt kein Entschädigungsanspruch besteht, sonst würde der Vorbehalt ja auch seinen Sinn verlieren...
 
Hallo ellochka,

ich habe gerade angefangen die Aufgaben zu lösen...

Meine Anfänge:

Aufgabe 1: A, C
Aufgabe 2: D, E
Aufgabe 3: B, C, D, E
Aufgabe 4: A, D
Aufgabe 5: C, E (D: ist hier gemeint, dass die Rücknahmefrist nach § 48 Abs. 4 VwVfG entsprechend gilt? Habe sonst nichts über eine Entscheidungsfrist gelesen? Falls ich was übersehen habe, bitte korrigieren!)
Aufgabe 6: B, C, E
Aufgabe 7: C
Aufgabe 8: A, D, E
Aufgabe 9: B
Aufgabe 10:B, C, E

Hallo,

Aufgabe 1-9 habe ich genauso. Bei Aufgabe 10 habe ich nur B und E. C ist, so meine ich, nicht richtig (lt. KE 1 Seite 96).

Gruß
Sandy
 
Hallo zusammen,

ich habe bisher folgendes:

Aufgabe 1
A,C

Aufgabe 2
D, E

Aufgabe 3
B,C,D,E

Aufgabe 4
noch nicht bearbeitet
(bisher nur C ausgeschlossen)

Aufgabe 5
bisher nur A ausgeschlossen

Aufgabe 6
bisher nur A ausgeschlossen und B als richtig ausgewählt

Aufgabe 7+8
noch nicht bearbeitet

Aufgabe 9
B,C

Aufgabe 10
B, bin nicht sicher, ob E richtig ist oder nicht. Von einer strikten Trennung steht im Skript nichts. Nur dass es etwas anderes ist. (KE1 S. 95)

Könnt ihr mir nen Tip geben wo ich die Lösungen zu aufgabe 4 und 5 grob finde?

LG Lydia
 
die Frage nach Aufgabe 5 hat sich sozusagen erledigt...habe jetzt was dazu gefunden.Bleibt nur noch 4...
@ LeaAlisa bei Aufgabe 5 D bin ich mir auch nicht ganz sicher (meine Lösungen sind bisher C und E) Von einer Entscheidungsfrist habe ich nichts gelesen. Nur dass die Frist ein Jahr beträgt..einen bestimmten Namen gabe s dafür aber nicht..zumindest habe ich nichts gefunden.
 
Hallo,

meine Lösungen sehen wie folgt aus
Aufg 1 a, c
Aufg 2 d, e
Aufg 3 b, d, e
(für c habe ich nichts gefunden, darum nicht angekreuzt)
Aufg 4 a, d
Aufg 5 c, e (Fundstelle zu 5e: Sachs in Stelkens/Bonk/Sachs, Verwaltungsverfahrensgesetz, 7. Aufl 2008, Rn 1-2),
(für d habe ich nichts gefunden, darum auch nichts angekreuzt)
Aufg 6 b, c, e
Aufg 7 c
Aufg 8 a, d, e
Aufg 9 b
Aufg 10 b, e

Es wäre nett, wenn mir jemand zu den Punkten, wo ich unsicher bin, Literaturquellen geben könnte (Aufgaben 3c, 5d)

danke vorab

ahab
 
So jetzt bin ich durch und habe die folgenden Ergebnisse:

1 A C
2 D E
3 B C D E
4 A D
5 C D (bei D bin ich mir zwar nicht sicher, aber im Skript gibt es eine Verweisung auf die Rücknahme KE 4, S. 114)
6 C E
7 C
8 A D E
9 B C
10 B E

Für Diskussion bin ich natürlich offen.
 
TJa, ich bin wohl die Erste, die EA 1 in Verwaltungsrecht versucht hat zu lösen ( ich meine die in maschinellem Onlinesystem.:) Würde mich freuen, wenn die Anderen sich dazu "gesellen" und man gemeinsam diese Aufgaben löst.:)))

So jetzt bin ich durch und habe die folgenden Ergebnisse:

1 A C
2 D E
3 B C D E
4 A D
5 C D (bei D bin ich mir zwar nicht sicher, aber im Skript gibt es eine Verweisung auf die Rücknahme KE 4, S. 114)
6 C E
7 C
8 A D E
9 B C
10 B E

Für Diskussion bin ich natürlich offen.​
 
Top