EA 1 SS 2016

#1
Hallo zusammen,
hat sich schon jemand die EA angeguckt? Ich hänge schon an der 1. Aufgabe....
 
#2
Sorry,

aber die Aufgabe ist echt klasse. Hat was vom Kreuzworträtsel.
Als Tipp kann ich sagen:

1.) Der Ratenkredit muss nach 3 Jahren getilgt sein. D.h. du kannst die einfach die jährlichen Tilgungsummen ermiiteln
2.) Aus der Steuerberechnung in Jahr 3 kannst Du den Steuermultifaktor ermitteln. Wenn du den hast kannst Du Steuererstattung in Jahr 2 und den steuerpflichtigen Gewinn in Jahr 1 errechnen.

Aber soweit so gut, Du sollst auch noch ein bischen Spaß beim Rätseln haben.

Was habt ihr als Endwert im letzten Jahr rausbekommen?
 
#3
Hi Priol,
ich glaub ich kenn dich noch von einem anderen Kurs....Danke für deine Antwort!!
Mittlerweile bin ich mit der EA durch, war doch nicht so schwierig.
Ich hatte vor allem Schwierigkeiten mit dem Steuerjmultifaktor. Ich dachte, der sei immer bei 50 %.
Endwert letztes Jahr: 60 Euro Guthaben.
VG!
 
#7
Hallo, die Aufgabe ist aus dem Übungsbuch Band 2. Sie war auch bei uns schon vor einem Jahr als EA dran:) wie Aufgabe 2 und 3 auch:)

Die Ergebnisse für 1 sind:

aa) = 5 Mio
ab) = 1,182 Mio und 0,937 Mio
ac) = - 3,99 Mio, - 3,1 Mio und 0,06 Mio
ad) = 0,8 Mio, 0,39 Mio, 0,51 Mio
ae) = - 0,4 Mio, 1,1 Mio
af) = 10 %
ag) = 6 %
ah) = 40 %
 
#8
Hallo zusammen,

kann mir einer bitte erklären, wie ich auf die Zahlungsfolge der Investition zum Zeitpunkt 1 komme und wie ich den Zinssatz des Ratenkredits errechne?
Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.
 
#9
Hallo,

Wie genau muss man denn bei Aufgabe 1 die Herleitungen mit angeben? Oder reicht es einfach ein VoFI mit abzugeben und darunter dann die Lösungen zu schreiben für die Teilaufgaben?
 
#10
Hallo zusammen,
soweit habe ich alle Werte ausgerechnet. Nur auf den Wert Aufgabe ac) Endwert=0,06 Mio komme ich nicht.
Wie genau errechne ich denn das Guthaben? Einfach Endwert der aktuellen Periode - Endwert der nächsten Periode - Tilgungsbeträge? Das klappt aber leider nicht immer :cry: :crying:
 
#12
Hallo zusammen,

kann mir einer bitte erklären, wie ich auf die Zahlungsfolge der Investition zum Zeitpunkt 1 komme und wie ich den Zinssatz des Ratenkredits errechne? Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.
Ratenkredit: Die Zinsen für die Steuerberechnung in Periode 3 (=-254) setzen sich zusammen, aus Zinsen Ratenkredit + Zinsen Kontokorrentkredit . Damit kann man die Zinsen Ratenkredit und in der Folge den Zinssatz errechnen.

Zahlung in Zeitpunkt 1: Aus der Steuererstattung ermitteltst Du den steuerpfl. Gewinn (hier:Verlust). Jetzt brauchst Du die Gesamtzinsen aus beiden Krediten. Kontokorrentkreditzinsen gegeben. Zinsen für Ratentilgung ist einfach zu berrechnen. Mit dieser Angabe kannst Du im Rahmen der Steuerberechnung die Zahlungsfolge ermitteln.
 
#13
kann mir jemand bitte die Lösungen vorrechnen? Ich hab nen absoluten Hänger und komm nicht drauf... Das Skript ist leider auch nicht sehr hilfreich. danke :)
 
#14
Hallo, ich bin mir mit af) nicht so sicher. i=10% wäre natürlich sehr einfach aber warum sollte der Kontokorrentkredit in Periode 1 geringer gewesen sein als in Periode 3? -> Normalerweise müssten bei einem Kredit (Voraussetzung ist eine andauernde Tilgung) die Zinsbelastung abnehmen, sofern der Darlehensbetrag nicht erhöht wird...?!
-> Wie wäre es mit 6,72% -> s. Periode 1...
 
#15
Hallo, ich bin mir mit af) nicht so sicher. i=10% wäre natürlich sehr einfach aber warum sollte der Kontokorrentkredit in Periode 1 geringer gewesen sein als in Periode 3? -> Normalerweise müssten bei einem Kredit (Voraussetzung ist eine andauernde Tilgung) die Zinsbelastung abnehmen, sofern der Darlehensbetrag nicht erhöht wird...?!
-> Wie wäre es mit 6,72% -> s. Periode 1...
Der Darlehensbetrag wird in Periode 0,1,2 ja jeweils erhöht. Mal als Beispiel die Periode 1. Schau dir mal den VoFi aus der Aufgabenstellung an. Dort kannst du schön sehen, dass du keinen Gewinn machst, sondern einen Verlust und daher eine Steuererstattung erhältst. Allein das ist ja schon ein Hinweis dafür, dass es gut möglich ist, dass du deinen Überziehungskredit ausweiten musst.
 
Top