EA SS 2016

#9
#11
Hi, falls jemand noch Lust auf einen kleinen Austausch hat.

Vorweg ich habe mich für eine ganz einfache Zitierweise entschieden, sprich (vgl. IM I, S. 17). Zudem habe ich die erste Aufgabe mit den quantitativen Merkmalen von Schmidt und Aharoni (S. 17) und den qualitativen Kriterien auf S. 18 beantwortet. Für die zweite Frage habe ich die S. 16 im Skript genutzt und dann Beispiele aus der EA recherchiert z.B. zum beschaffungsorientierten Ziel: Der Standort auf den Philippinen ermöglichte den Zugang zu Bambus, was wiederum die Rohstoffversorgung garantierte. Bei der dritten Frage habe ich erstmal ganz allgemein das EPRG-Modell beschrieben (S. 5 oder S. 18) um dann noch kurz auf die einzelnen Typen einzugehen. Das Fallbeispiel habe ich anschließend als eher geozentrisch eingeordnet. Bei der Frage vier habe ich erstmal wieder ganz allgemein die Rollentypologie von Bartlett/Goshal beschrieben (S. 23) um folglich die Tochtergesellschaft dem schwarzen Loch und die Forschungsakademie in Japan die Rolle des strategischen Führers zuzuordnen.
Wie habt ihr euch diesbezüglich entschieden?
 
#12
Hallo zusammen , kommt jemand aus der Nähe Freiburg und schreibt dieses Semester Internationales Managment oder DLM , ITG, Unternehmensgründung? Gruss Faissal
 
G
Antworten
15
Aufrufe
2.161
Antworten
18
Aufrufe
1.861
d-47464
Top