EA1 WS14/15

Hallo Zusammen,

hat sich schon jemand mit den Lotseaufgaben beschäftigt? Wäre schön wenn wir uns hier austauschen könnte. Ist ja noch ein wenig Zeit bis wir das endgültig einreichen müssen. Werde meine Lösungsvorschläge vermutlich morgen oder übermogen hier zum Vergleichen einstellen.
 
Hier meine Lösungsvorschläge zur Diskussion, hab teilweise auch ein wenig versucht zu begründen warum ich denke das die Antwort falsch ist:

1: A,D
B falsch --> nicht neben Gesetzgeber und Verfahren sondern unabhängig davon
C falsch --> das Gegenteil ist richtig
E falsch --> das Gegenteil ist richtig

2: A,C,D
b falsch --> sind lediglich mit in EU-Gemeinschaft eingeflossen
E falsch --> ist eine nicht abschließende Aufzählung

3:A, E
B falsch --> sind für gesamtes Bundesland zuständig
C falsch --> das Gegenteil ist richtig
D falsch --> Landesoberbehörden = Sonderbehörden

4: B,C,D
A falsch --> das Gegenteil ist richtig
E falsch --> ist nicht immer so

5: A,D,E
B falsch
C falsch --> das Gegenteil ist richtig

6:A,B,D
C falsch --> auch Handlungen die die Allgemeinheit betreffen können ein Verwaltungsakt sein
E falsch

7:A,C,D
B falsch --> keine gänzliche Freiheit
E falsch --> Gegenteil ist richtig

8:C,D,E
A falsch --> da bin ich mir nicht 100% sicher, aber eigentlich bewirkt der Widerspruch ja nicht nur die aufschiebende Wirkung, sondern auch das man z.B. schon ohne Klage recht bekommen könnte
B falsch --> ist umstritten

9:A,C
B falsch
D falsch --> bin ich mir nicht sicher, eure Meinung?!
E falsch --> man kann sich außer in bestimmten fällen schon vertreten lassen

10: A,B,D,E
C falsch --> es gibt eine einjahres Frist
 
Hallo Uschi,

bei Aufgabe 1 habe ich A, D und E als richtig und B und C als falsch gewertet. Die Antwort zu E steht in Skript 1 auf Seite 45 ganz oben.

Aufgaben 2, 3, 5, 8 und 9 habe ich wie du.

Wegen dem Rest melde ich mich, wenn ich mehr Zeit zum Schreiben habe ;-)

Viele Grüße,
 
Hallo Jann,
super vielen Dank für Dein Feedback :D Fehlt ja nur noch 4,6, 7 und 10 und wenn alles andere richtig ist, (gehe ich einfach davon aus wenn wir es Beide gleich haben ;)) sieht es ja ohnehin schon ziemlich gut aus für die Einsendearbeit:cool:
 
Hallo ihr Beiden,
dann beteilige ich mich auch mal an der EA.

1: A,D
Jann E m.E. falsch -> Grundsatz vom Vorbehalt des Gesetzes sagt genau das Gegenteil.

2: C,E
A falsch -> die EU hat nicht nur überwiegend keine eigenen Vollzugsorgane sondern sie hat keine.
Bei C unsicher.
B falsch
D falsch -> das primäre Unionsrecht umfasst nur Verträge.
Uschi warum ist E eine nicht abschließende Aufzählung? Ich habe Nichts weiteres gefunden. Hast du dazu eine Info?

3: E
A falsch -> es sind nicht die Landesminister, sondern die Landesministerien (die den Ministern zuarbeiten).

4: B,C
A falsch -> Gegenteil trifft zu
D falsch -> regelmäßig durch Verpflichtungsklage wehren trifft nicht zu.
E falsch

5: A, D,E
Da gehe ich mit euch konform.

6:A,D
B unsicher, ob das Völkerrecht wirklich dazugehört.
C falsch -> genau Gegenteil
E falsch -> können z.B. auch an Personengesellschaften ergehen.

Grüße
 
Hallo Zusammen,

hab mir die Lösungen von Dir Buzhidao nochmal angeschaut und nachgelesen und alles für korrekt befunden ;-) Wenn man denn jedes Wort auf die Goldwaage legt, was ja bei den Lotse aufgaben eigentlich immer der Fall ist. Das mit dem abschließend aufgezählt von Aufgabe 2 hatte ich wirklich irgendwo gelesen, aber nicht in den KE und leider finde ich es nicht mehr. Da aber im Gesetzestext selber es abschließend aufgezählt ist, tendiere ich nun auch dazu. Habt Ihr zu Aufgabe 7-10 auch noch eine Meinung? Viele Grüße!!
 
A

Aehzebaer

Hallo,

3 E siehe Skript 1, S. 98 der Text neben der Grafik. Da steht:

"Zu den obersten Landesbehörden gehören die Landesregierung, der Ministerpräsident und die Landesminister. Generell müssen Sie übrigens beachten, dass die Behördenbezeichnung je nach Bundesland entweder personal oder organisatorisch erfolgt. "
 
Gibt eine sachdiskussion zur ea? Teile 2 und 3 würden mich interessieren? Insbesondere frage 3 ist unklar. Danke.
 
Top