ein paar fragen zum fernstudium bwl

N

Nina-Wetterhexe

#1
Hallo,

ich hätte ein paar fragen zum fernstudium wirtschaftswissenschaft. ich studiere zur zeit germanistik an der universität in düsseldorf, würde aber gerne zusätzlich ein WiWi studium anfangen.
wie sieht es aus, wenn ich bereits an einer uni eingeschrieben bin? gilt das dann als zweitstudium? muss ich dann mehr zahlen?

Gruß,
Nina-Wetterhexe
 
#2
Hi. ne solange du noch an einer anderen uni immarikuliert bist zählst du zu den studiengangszweithörenden. dass heißt keine studiengebühren. jedoch halt die normalen bezugsgebühren und so. die werden SZHden nicht erlassen auch wenns sie bafög bekommen und so weiter.
 
Top