Einfluss eines Zweitbetreuers von anderer Uni auf Notengebung?

#1
Hallo,

ich studiere Informatik auf Diplom und werde vermutlich eine Abschlussarbeit schreiben, in welcher eine Zweitbetreuung durch eine wissenschaftlliche Fachkraft einer anderen Uni benötigt wird, da es sich um ein medizinisches Anwendungsgebiet handelt.
Es handelt sich also um eine praxisorientierte Abschlussarbeit.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit ob der Zweitbetreuer Einfluss auf die Notengebung hat.
Laut Prüfungsordnung die Diplomarbeitt von 2 Prüfern benotet, einmal vom Professor welcher die Abschlussarbeit betreut und von jemanden der der Vorsitzende des Prüfungssausschusses bestimmt.
Handelt es sich bei dem zweiten Prüfer ebenfalls um einen Prof. der FernUni, oder kann das auch ein Prof. einer anderen Uni sein?


Vielen Dank.
 
Top