Einsendearbeit 2 WS 15/16

#21
Zu der Punktevergabe kann ich mich nur anschliessen. Als ich die Aufabe 2 ausgefüllt habe, stand zwei Punkte pro richtige Antwort, in der Musterlösung sind es dann drei Punkte und am Ende bekommt man für 13 Fragen maximal 20 Punkte ?!
 
#22
So, habe mir nun auch mal meine Punkte zum MC angeschaut.

13 von 20

Mir fehlen zwei Antworten bzw. ich habe bei h) und i) jeweils falsch geantwortet. Das bedeutet, ich bekomme max. 6 Punkte abgezogen, wenn ich jetzt mal die drei Punkte Regel zu Grunde lege. Damit komme ich auf 14 von 20 Punkten?!
Nach einem anderen Ansatz bekommt man ja für jede richtige Antwort drei Punkte und für jede falsche drei abgezogen (oder zwei, wer weiß das schon!). Demnach habe ich 7 richtige Antworten und 2 falsche.
7x3= 21 und 2x3= 6 --> 21-6= 15
7x2= 14 und 2x2=4 --> 14-4= 10

Ist echt krass, dass ich diese Punktverteilung in keinster Weise nachvollziehen kann. Wie kommen die auf diese Bewertung?! So ein Bewertungssystem macht doch richtig Spaß. Es lebe die Transparenz. :mad:
 
#23
  • Summenregel, Wahrscheinlichkeit ist die Summe aller Versuche. 0,5 / 2^-n = 2^(n-1)
    N=32: 0,5 / (2^-32) = 2 147 483 648
    N=33: 2^(33-1) = 4 294 967 296
  • O(2^(n-1)) (wobei ich mir hier unsicher bin, ob es dann nur 2^n für exponentielles Wachstum ist ...
Mal sehen wie die Korrektur ausfällt!