Ergebnisse Tripel B sind online

Wie geil ist das denn, ich habe bestanden. Wünsche es allen anderen auch!
 
Ich will nicht unken, aber es scheint so als ob in PET es keine Aufwertung gab, sondern ganz normal bewertet wurde, was mir zum Verhängnis wurde, da ich einer der "verwirrten" war DANK der Lösungshinweise.
Ich reg mich nicht mehr auf über die Fernuni. Liebe Grüße Chris

PS: Ich konnte die Aufgaben in Pet, das war das schlimme, habe mich dann aber verleiten lassen nur das mathematische Modell aufzuschreiben...
 
Hallo Chris, stelle doch mal eine offizielle Anfage ans Prüfungsamt wie und was bei PET bewertet wurde. Vielleicht liegt es gar nicht an PET, sondern an PROKO oder an Marketing für das Nichtbestehen.
 
Kann mich auch freuen...endlich...bestanden. Irgendwie denke ich, die haben die Aufgaben nicht bewertet. Bei mir war es echt knapp.
 
du musst pro Teilbereich mindestens 25% (also 20 Punkte), insgesamt aber mindestens 50% (120 Punkte) erreichen, man kann also mit einem starken Fach ein schwaches ausgleichen!
 
Hallo Annek., willkommen im Club :( . Sag' mal hast Du schon die neuen "Ufu" unterlagen für dieses Semester ? Kannst du mal gucken ob es da überhaupt noch Stoffüberschneidungen gibt ? Meine Kommen erst in 1 1/2 Wochen an...
 
Bin leider auch, mal wieder :(, durchgefallen.
Wie ist das denn jetzt, da das Fach ja umgestellt wird. Wie heißt denn jetzt das neue Modul und hab ich dann nochmal drei Versuche?
 
auch durchgefallen 113,5 / 240 :-( - hat jemand ne Ahnung wie PET bewertet wurde? Wie und wo muss man jetzt die Nachbelegung für dieses Wintersemester nachreichen?
 
113,5 von 240 ist sehr ärgerlich. Wegen 6,5 Punkten neuen Stoff lernen und neue Kurse belegen, sehr schade. Gggf. Nachkorrektur beantragen!
Man hat auf jeden Fall drei neue Versuche.
 
Das neue ABWL besteht jetzt nur noch aus zwei Fächern ( Rechnungslegung/Gewinnermittlung und Unternehmensführung ). Das Lernen sollte jetzt leichter fallen, da man nicht mehr 2-3 Fächer umsonst lernt.
 
Hallo,
bekommt man eigentlich einen Überblick zugeschickt mit der Notenbenachrichtigung, wieviel Punkte man in den drei Teilklausuren erreicht hat? Oder kann man das irgendwo einsehen? Wäre ganz interessant auch im Hinblick auf PET.
Ansonsten ein Glückwunsch auf alle Besteher, war echt keine Freude das Lernen!
 
M

MagicMarie

Hallo,
bekommt man eigentlich einen Überblick zugeschickt mit der Notenbenachrichtigung, wieviel Punkte man in den drei Teilklausuren erreicht hat? Oder kann man das irgendwo einsehen? Wäre ganz interessant auch im Hinblick auf PET.
Ansonsten ein Glückwunsch auf alle Besteher, war echt keine Freude das Lernen!
Hallo Gerhard,

es stimmt, dass das Lernen keine Freude war... Ich selbst hab auch Tripel B geschrieben und bin positiv überrascht: 2.0, obwohl ich ProKo total sch... fand und in der Woche nach ABWL auch noch die beiden Wirtschaftsinformatikklausuren geschrieben hab und dafür auch lernen musste. Daher hätt ich in ABWL nie mit so einer Note gerechnet.

Bin echt happy, dass ich mir das Geld für die Neubelegung der ABWL-Nachfolgefächer sparen kann und wünsche allen, die es noch vor sich haben, alles Gute! Ihr schafft das schon, aber ich beneide niemanden, der den ABWL-Kram noch vor sich hat und dann auch noch neue Fächer lernen muss.

Und Du hast recht, Gerhard, dass es interessant wäre zu sehen, in welchen Teilen man wie abgeschnitten hat. ProKo war bei mir zumindest eine gefühlte Katastrophe, da bin ich während der Klausur dann auch echt nervös geworden, als ich die Fragen gesehen habe. Bin also gespannt auf die schriftliche Mitteilung.

LG
MagicMarie
 
M

MagicMarie

Ich hatte für Tripel A heut den Brief im Kasten :)
Durchschnittsnote liegt bei 4,3 und wenn ich es richtig interpretiere sind die 5er (59%) durchgefallen bei 88 Teilnehmern.

Da wird Euer Briefl auch bald kommen ;)
Durchschnittsnote 4,3???? Das ist ja krass. Ich weiß leider nicht, wie es in anderen Jahren war, aber das kommt mir schon sehr schlecht vor. War Tripel A überdurchschnittlich schwierig?
 
ähm genauso besch... wie bei Euch :D




Ich muss noch anmerken: mir liegt rechnen mehr - da ich mich aber gegen Marketing entschieden hatte, musste ich mit A leben!
 
M

MagicMarie

Ich hatte nur mit ProKo echte Probleme, alles andere erschien mir nicht schlimmer als in den Altklausuren... Obwohl ProKo vorher zu den Fächern gehörte, die ich mir gewünscht hätte (mein "Traum-Tripel" wäre ProKo, PET und InFi gewesen, auf Marketing und Unternehmensführung hatte ich gar keine Lust, weil ich da die Fragen oft zu sehr zum Labern und zu wenig klar finde, und Steuern hab ich gar nicht erst gelernt, weil ich zu faul war ;-) ). Trotzdem war ProKo schwer, wenn man mehr oder weniger nur die Altklausuren gelernt hatte. Aber gut, daran war ich natürlich selbst schuld. Frustrierend war es trotzdem, da ich Tripel A wegen Steuern nicht nehmen konnte und InFi so schön aussah wie in den Altklausuren... Aber das ist ja immer persönliche Geschmackssache.
 
40% Durchfaller waren es letztes Jahr auch, aber fast 60% in A ist schon der Hammer.

Da bilde ich mir jetzt mal schön was ein :D

Aber mit "mehr" hat das nix zu tun - viell. waren wir in A mehr "Dumpfbacken" *g <- statistisch betrachtet....
 
M

MagicMarie

Hi, für alle Interessierten hab ich mal die Durchschnitte ausgerechnet (ich hoffe, ich hab mich nirgends vertan):

Tripel A: Durchschnitt 4,34
Tripel B: Durchschnitt 3,852
Gesamt: Durchschnitt 4
 
M

MagicMarie

40% Durchfaller waren es letztes Jahr auch, aber fast 60% in A ist schon der Hammer.

Da bilde ich mir jetzt mal schön was ein :D

Aber mit "mehr" hat das nix zu tun - viell. waren wir in A mehr "Dumpfbacken" *g <- statistisch betrachtet....
Ich finde, Du kannst wirklich stolz drauf sein, Tripel A bestanden zu haben, wenn es so viele Leute nicht gepackt haben und so viele auch nur gerade so durchgekommen sind. Herzlichen Glückwunsch auf alle Fälle!
 
Ich finde es trotzdem erstaunlich, dass in Tripel A fast 60% Durchgefallen sind. Ich fand das Tripel sooo knackig nicht. Es waren keine "bösen" Überraschungen dabei. Ich habe zwar Bitz versiebt, aber Meyering war mehr als human so dass es zur 3,3 reichte. Gut...ich habe das Steuer-Seminar in Hagen besucht-war Klasse. Tipp für Wiederholer-besucht die Klausurvorbereitung von Meyering in Hagen.
Bin froh, dass es vorbei ist-jetzt gehts zu Eichner/Endres...:)

Allen weiter viel Erfolg.

Grüße aus Mannheim

Michael
 
Hallo an alle,

hab nicht bestanden :(. gehe ich recht in der annahme, dass ich die EAs nicht nochmal machen muss um die klausur im maerz nochmal machen zu koennen?

vielen dank fuer die auskunft.

lg sandra
 
Hi Sandra,
Das ist ja ärgerlich. :( War es sehr knapp?
Normalerweise verfällt eine einmal erlangte Klausurzulassung nicht.
Wobei es zur Übung sicher nicht schlecht wäre die EAs zu machen, um sich an den neuen Stil des Profs zu gewöhnen.

Ich habe nur knapp bestanden, wobei mich die Punktverteilung schon sehr stutzig macht. Habe 10 Punkte! Bei Fandel, was ich eigentl gut konnte und 40 in Marketing, wo ich keinen schimmer hatte und nur nach gut dünken was geschrieben hab. Ich warte nun auf die Nachkorrektur, hoffe echt die haben sich vertan. Kann mir das gar nicht erklären...

Lg Cecilia
 
Hallo,

die Klausur war echt ein Graus!!! Fandel war bei mir auch mit Abstand am schlechtesten.. Aber habe knapp die 25%-Hürde geschafft. Gott sei Dank! Allerdings scheint die ja ohnehin nicht angewandt worden zu sein, oder?

Beste Grüße,
Jennifer
 
und überhaupt - ich hatte mir bei PET schon mehr Punkte ausgerechnet..
wie ist PET denn jetzt bei Euch bewertet worden? Ich hatte eigentlich alles und trotzdem nur 58 Punkte?!?
 
ich bin auch leider durchgefallen und hatte mir von Pet auch wesentlich mehr erhofft, ganz komisch alles. Ist denn die 25%-Hürde wirklich nicht eingehalten worden... kann ich mir irgendwie nicht vorstellen......
 
Hi Sandra,
Das ist ja ärgerlich. :( War es sehr knapp?
Normalerweise verfällt eine einmal erlangte Klausurzulassung nicht.
Wobei es zur Übung sicher nicht schlecht wäre die EAs zu machen, um sich an den neuen Stil des Profs zu gewöhnen.

Lg Cecilia
naja knapp...hab 104.5 punkte, haette es aber auch nicht verdient gehabt zu bestehen, weil ich echt nicht viel gemacht habe :eek:. allerdings hatte ich nicht damit gerechnet weniger als 120 punkte zu haben, denn bis auf fandel lief es eigentlich ganz gut, also ich haette gedacht, dass ich von der punktezahl her schon bestehe, aber an der 25% huerde bei fandel scheiter. ja ich wollte die eas aus uebungszwecken natuerlich machen. hab aber dieses semester auch schon ein wahlpflichtfach belegt, wollte aber trotzdem vesuchen abwl im maerz nochmal zu schreiben. ein bisschen stressig, aber wird schon.

lg sandra
 
Es wäre doch echt mal interessant zu wissen, wie der Durchschnitt bei Fandel war! Sicherlich 90% Durchfallquote!
Das finde ich schon ziemlich unfair, besonders weil das die letzte Klausur war und das für viele den kompletten Neuanfang bedeutet. Das musste doch echt nicht sein...

Bei mir hat es gereicht, auch wenn ich Fandel einzeln betrachtet auch nicht bestanden hätte. (-:
 
Top