• "Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzt den Smalltalk in der Mensa" Karriere

Fakultät Mathematik und Informatik in Gefahr

Gibts hierzu denn mittlerweile Neuigkeiten? Ich habe mich fürs WS2010 in Hagen für den Bachelor Informatik angemeldet und fände es nicht fein, wenn die Fakultät zwischendurch aufgelöst werden würde.
 
Vielen Dank für die Info.
Da sind ja schon einige Beiträge zum Thema entstanden. Da muss ich erstmal up-to-date werden.
 
Ich bin an der FU Hagen leider noch nicht eingeschrieben, interessiere mich aber für den B.Sc. Mathe oder Informatik - und bin wahrscheinlich nicht der Einzige.

Könnte jemand mit internem Zugang noch einmal informieren, ob die Anzahl Professuren für eine Akkreditierung für die nächsten paar Jahre gesichert ist oder ob die Situation noch in der Schwebe liegt?
 
Könnte jemand mit internem Zugang noch einmal informieren, ob die Anzahl Professuren für eine Akkreditierung für die nächsten paar Jahre gesichert ist oder ob die Situation noch in der Schwebe liegt? Vielen Dank.

Da wirst du wohl die Kristallkugel befragen müssen um eine sichere Auskunft zu bekommen.

Aber was ich so mitbekomme ist das der Bachelor in Informatik nicht in Gefahr ist. Nur die Anzahl der Lehrgebiete wird wahrscheinlich vermindert werden. Was die Auswahl der Prüfungsthemen einschränkt! Deshalb sollte man es jetzt studieren und nicht abwarten was in ein paar Jahren passiert.
 
Beide Studiengänge, sowohl Mathematik als auch Informatik, sind wohl nicht mehr in Gefahr.
Der Fachbereich Mathematik rechnet wieder mit einem Analysis-Lehrstuhl, dann hätten wir wieder sechs Lehrgebiete, das ist für Mathematik brauchbar. Die Informatik wird wohl dauerhaft mit zwölf Lehrgebieten auskommen müssen, weshalb das Kursangebot etwas eingeschränkt wurde (insb. Approximationsalgorithmen I/II und Prozessor-Entwurf sind entfallen)
 
Oben