Fakultativer Kurs

Hallöchen,

die Frage wird dem Lehrstuhl sicher 100x gestellt, daher dachte ich, ich frag vorher hier mal.

Die fakultative Einheit "Leistungsangebot von Banken" (die mit 200 Seiten ziemlich umfangreich ist), kann man die wirklich ungelesen in die Ecke legen oder ist es quasi unumgänglich die wenigstens einmal durchzulesen?

Danke + Grüßle
 
Der fakultative Kurs ist freiwiliig. Er dient nur zum Nachschlagen diverser Begriffe und soll hauptsächlich den Studierenden helfen, die keine Bankausbildung haben. Aus diesem Kurs werden keine Klausurinhalte abgefragt!
Dies gilt für den alten Kurs 00549 sowie die neue Kurseinheit 6 des Kurses Banken und Börsen (41520)
 
Oh man da habe ich echt geschlafen. Habe ihn mir durchgelesen, naja schaden kann es ja nicht, aber spannend war es ja nicht gerade.
Danke für die Info! Und bin froh, dass ich nicht die einzige war, die sich das gefragt hat .... :)
 
Top