FAQ zur VWL – bitte erst lesen (Aktuell WS 10/11)

#2
Kleine Ergänzung:

Es gibt ein Skript für die Endres-Klausur (bzgl. Wachstums- und Verteilungstheorie):

"Grundlegende Modelle der Wachstums- und Verteilungstheorie" von U.Marx

Ich fand dieses Skript fürs Verständnis der Modelle recht gut, zumal die Skripten diesbezüglich einiges zu wünschen übrig lassen. :D
 
#3
Außerdem hat Michael Mohri, der AVWL-Mentor im Studienzentrum Leverkusen, seine Sachen ins Netz gestellt. Die sind zwar handschriftlich, dafür aber umsonst.

Für die Klausur von Prof. Endres gibt es keine Skripten – das schreiben wohl zu wenige Leute...
Hallo,
ich konnte die sachen von herrn Mori leider nicht finden, kannst du das etwas genauer angeben wo das zu finden ist?
g
 

krid

Moderator
#4
Ja, die sind gut versteckt. Du findest sie auf seiner Terminseite vom Wintersemester. Ich will den Link hier nicht posten, weil der vermutlich relativ bald ins Nirvana führt... :)
 
#6
Ähm.
Ich hab da ne Frage zu Andrea 1903. Wo bekommt man das Skript:
"Grundlegende Modelle der Wachstums- und Verteilungstheorie" von U.Marx. Ist das wirklich gut und hilfreich? Oder kann man sich das sparen?
Gibt es irgendwo alle Klausuren von Endres auf einen Schlag? Da kann man sich dann ne Übersicht von den Themen erstellen...
 
#7
Ähm.
Ich hab da ne Frage zu Andrea 1903. Wo bekommt man das Skript:
"Grundlegende Modelle der Wachstums- und Verteilungstheorie" von U.Marx. Ist das wirklich gut und hilfreich? Oder kann man sich das sparen?
Gibt es irgendwo alle Klausuren von Endres auf einen Schlag? Da kann man sich dann ne Übersicht von den Themen erstellen...
(Bitte keine Links auf kommerzielle Anbieter einfügen. Danke, kridbonn)

Also, ich habe AVWL bei Wagner geschrieben und hatte das Skript mit den Klausurlösungen von Marx gekauft. Mir hat es wirklich sehr geholfen, insbesondere sind die Rechenwege sehr genau erklärt.
 
#8
Frage zur Prüferwahl: Gilt dies auch für VWT; d.h., kann man zwischen Wagner und Endres auswählen? Somit würde es dann für die VWT-Klausur genügen, z. B. nur den Kurs Marktversagen zu verinnerlichen - mal abgesehen vom EA-Quorum?!
:winke:
 

Anzeige