Flexibler Studieneinstieg für das Wintersemester 2010/11

#1
Guten Morgen allerseits,

gibt es hier jemanden der sich nach dem eigentlichen Einschreibedatum, also über den flexiblen Studieneinstieg für das Wintersemester 2010/11 eingeschrieben hat.
Ich habe Mitte letzter Woche den Onlinezulassungsantrag sowie die Unterlagen per Post verschickt. Leider habe ich keine Emailbestätigung bekommen ob und das die Unterlagen eingegangen sind. Nun bin ich ein wenig unsicher ob alles hingehauen hat.
Wie lange hat es gedauert bis ihr eine Rückmeldung bekommen habt ob ihr zugelassen worden seid oder ob noch Unterlagen fehlen etc.

Gruß Barbara

 
#2
Ich habe das gemacht. Am 22.9. habe ich das online durchgeführt und zwei Tage später die Unterlagen per Post versandt. Ich habe auch keinerlei Bestätigung bekommen. Nach 14 Tagen habe ich in Hagen angerufen. Ich war bereits angelegt mit einer vorläufigen Matrikelnummer. Vor 10 Tagen kam dann Post, dass mein Zeugnis nicht korrekt beglaubigt wäre und ich sieben Tage Zeit hätte, das zu korrigieren. Das habe ich gemacht und zum Ablauf der Frist noch mal angerufen.
Da wurde mir dann bestätigt, dass nun alles klar ist und ich somit ordentlicher Student. Das war letzten Donnerstag. Ich habe aber immer noch keinerlei Unterlagen, Studentausweis oder sonstwas bekommen. Da ja gestern wieder Versandtermin für die Studienbriefe war, werde ich morgen Nachmittag noch mal telefonisch nachfragen, wenn bis morgen Mittag nichts angekommen ist.
Scheint wohl normal zu sein, dass alles seinen Weg geht, ohne dass das in irgendeiner Form transparent gemacht wird.

Aber, wenn man dort anruft, sind die Leute doch sehr nett und bemüht.
Also, einfach mal anrufen.
 
#3
Kaum schreibe ich es, kommt der Postbote. Rechnung, Studentenausweis etc. ist gerade angekommen. Jetzt warte ich nur noch auf die Studienbriefe, damit ich endlich lernen kann....
 
#5
Hallo,
ich habe am 08.10.10 meine Unterlagen eingeschickt (war allerdings übersichtlich,da kein Krankenvers.nachweis erforderlich und Erststudium mit Abi). Ich habe letzte Woche mal angerufen und mir wurde gesagt, daß es etwa 2-3 Wochen dauert, ging bei mir aber Gottseidank schneller (gestern kamen die Zugangsdaten an). Kursmaterialien kriegt man zu den nächsten Bearbeitungstermine, d.h. 01.11. oder spätestens 15.11.
Hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.
LG Lisa
PS. Als kleinen Tipp: Du konntest zwar nur EWIWI belegen, es geht aber noch mit Nachbelegung bis zum 15.11. ein weiteres Modul dazuzubestellen, diesen kannst Du dann als Wiederholer im SS belegen und kannst bei Zeitüberschuß jetzt noch z.B. die EA erledigen.
Wenn nicht, geht Dir ja nichts verloren.
 
#6
Ich finde es immer interessant, dass von den Leuten quasi automatisch vorausgesetzt wird, dass man a) sofort eine Eingangsbestätigung bekommt und b) nach zwei oder drei Tagen, allerspätestens nach einer Woche Studentenausweis, Unterlagen etc. kommen.
Weder das eine noch das andere trifft zu, und trotzdem geht alles von alleine seinen Gang. Zumal ich noch nie davon gehört habe, dass irgendetwas verloren gegangen oder vergessen worden wäre, trotzdem hier aber jeder immer gleich meint dieser Ausnahmefall zu sein.
Leute, ihr hab gar keine Ahnung wie Servicefreundlich die Fernuni im Vergleich ist. Also lasst die Leute mal in Ruhe ihre Arbeit machen.
 
#8
Hallo!

Verstehe ich es richtig, dass beim Flexiblen Studieneinstieg nur das erste Modul belegt werden darf ????

vielen Dank
Du kannst Dich morgen (15.08.) noch einschreiben (Kostet 25 € Verspätungsgebühr). Es ist ausreichend, den Zulassungsantrag in einem Studienzentrum abzugeben oder in den Hausbriefkasten des Studienzentrums einzuwerfen.

Liebe Grüße
Chrissi