• 9/2021: Zugriff auf mehrere 100 PDFs fürs Lernen zur Klausurvorbereitung ! Du möchtest über dein Studium diskutieren, aber möchtest selbst über deine Privatsphäre bestimmen? Hier kannst du dich unter einem Nicknamen anmelden. Mehr als 40.000 Kommilitonen haben mehrere tausend Dokumente erstellt: Zusammenfassungen, Klausurlösungen und mehr in PDF, Word und Powerpoint. "Internet-Plattformen, wie etwa Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzen den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Fließbandabgleich S. 59

  • Ersteller krisi
  • Erstellt am
kann mir jemand erklären wie man auf die Prioritäten in der Tabelle 4.2 auf Seite 59 kommt? Ich blick da gerade nicht durch.
 
Krisi,

auf der Seite 58 sind die Priotitätsregeln.

Prio 1 hat die Elementaroperation 2 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 1 hat.
Prio 2 hat die Elementaroperation 1 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 5 hat.
Prio 3 hat die Elementaroperation 4 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 3 bzw. 5 hat.
Prio 4 hat die Elementaroperation 5 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 3 hat.
Prio 5 hat die Elementaroperation 3 zwei Nachfolger hat.
Prio 6 hat die Elementaroperation 7 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 6 hat.
Prio 7 hat die Elementaroperation 9 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 6 hat.
Prio 8 hat die Elementaroperation 6 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 10 hat.
Prio 9 hat die Elementaroperation 8 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 10 hat.

Prio 10, 11 und 12 scheinen nach der dritten Regel vergeben zu sein. Hier würde ich persönlich Prio 10 Elementaroperation 11 geben, anhand der Bearbeitungszeitregel. Und dann Prio 11 für Elementaroperation 10 und Prio 12 für Elementaroperation 12 - da ist mir der Grund für die scheinbare Anwendung der dritten Regel auch unklar.

Gruß
Carmen
 
Carmen,

vielen Dank für die Antwort, aber ich hätte noch eine Frage. Wieso nehme ich nicht bspw. die Elementaroperation 11 als erstes, da diese die höchste Bearbeitungszeit hat? Bzw. um die Frage zu verallgemeinern, woher weiß ich bei welcher Elementaroperation ich anfangen soll?

Viele Grüße krisi
 
Ich glaube so:

Zuerst schauen, mit welchen Schritten ich beginnen kann (gem. Graphen). Also erstmal 1 und 2, davon hat 2 eine höhere Bearbeitungszeit. Dann könnte es mit 1,5 weitergehen, davon hat 1 die höhere Zeit.
Dann kann ich 3,4,5 beginnen, 4 wird fertig, dann kann ich mit 5 und 3 weitermachen, davon gewinnt 5, dann kommt zwangsläufig 3, dann kann ich 6,7 (10 fällt aus) anfangen, 7 gewinnt, dann könnte es mit 6,9 weitergehen, 9 gewinnt, dann könnte es mit 6,10 weitergehen, 6 gewinnt, dann 8,10, 8 gewinnt, 10 muss jetzt, dann 11 und dann 12.
 
Wuhu ich hab das nun verstanden - nach 1 Stunde grübeln.

Also GANZ WICHTIG ist dieser Satz: "Es kann nur an solche Elementaroperationen Prioritätsziffern vergeben werden, deren Vorgänger entsprechend dem Vorranggraph bereits in die Prio-Liste aufgenommen wurden. Man nennt das einplanbare Elementaroperationen".

Demnach kann man gar nicht mit der Elementaroperation 11 anfangen, sondern lediglich mit 1 und 2. Und nun lasst ihr immer die Elementaroperationen miteinander "kämpfen", die eben dieser Bedingung entsprechen. Habe ich einen "Gewinner" ausgemacht (also der mit der höheren tn), habe ich ihn im Vorranggraph direkt durchgestrichen, das ist dann leichter optisch anzusehen, welche als nächstes konkurrieren.

Schaut mal mein Bild an:

Foto.JPG
 
Hallo Krisi,

auf der Seite 58 sind die Priotitätsregeln.

Prio 1 hat die Elementaroperation 2 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 1 hat.
Prio 2 hat die Elementaroperation 1 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 5 hat.
Prio 3 hat die Elementaroperation 4 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 3 bzw. 5 hat.
Prio 4 hat die Elementaroperation 5 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 3 hat.
Prio 5 hat die Elementaroperation 3 zwei Nachfolger hat.
Prio 6 hat die Elementaroperation 7 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 6 hat.
Prio 7 hat die Elementaroperation 9 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 6 hat.
Prio 8 hat die Elementaroperation 6 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 10 hat.
Prio 9 hat die Elementaroperation 8 weil sie eine höhere Bearbeitungszeit als Elementaroperation 10 hat.

Prio 10, 11 und 12 scheinen nach der dritten Regel vergeben zu sein. Hier würde ich persönlich Prio 10 Elementaroperation 11 geben, anhand der Bearbeitungszeitregel. Und dann Prio 11 für Elementaroperation 10 und Prio 12 für Elementaroperation 12 - da ist mir der Grund für die scheinbare Anwendung der dritten Regel auch unklar.

Gruß
Carmen

Ich kann mir das nur mit dem Vorranggraph erklären. Laut diesem muss 10 ja zwingend zuerst bearbeitet werden um dadurch 11 und dann 12 zu erhalten.
 
Oben