Grobe Kursbeschreibung

Hallo,
ich habe ein (eventuelles) Stellenangebot als Korrektorin erhalten, und bevor ich zusage, müsste ich wissen, wie anspruchvoll und zeitaufwendig die Kurse sind, die ich nächstes WS belegen werde.

Zu Gewöhnliche Differentialgleichungen wüsste ich vor allem gerne folgendes:
1. wieviel Zeit sollte man ungefähr investieren
2. Wie anspruchsvoll ist es
3. Wieviele Seiten hat das Skript ungefähr
4. Auf welchen Kursen und in welchem Maße baut dieser Kurs auf anderen Kursen auf


Ich weiß, dass ich auf die Fragen 1 und 2 nur subjektive Einschätzungen erwarten darf, aber ich denke es könnte mir trotzdem helfen.

Zudem hoffe ich, dass mir jemand noch was zum Kurs Maß- und Integrationstheorie erzählen kann. Da es diesen Kurs erst ab nächsten Semester gibt, weiß ich überhaupt nicht wo ich mich am besten erkundige. Ich habe den Kurs mal gegoogelt und nur den Eindruck bekommen, dass alle möglichen Teilgebiete der Mathematik in diesem Kurs vereinigt werden. Vielleicht kann mir jemand sagen, an wen ich mich dazu am besten wende.

Auch wollte ich noch nach dem neuen Lineare Algebra Kurs fragen. Eigentlich wollte ich Frau Unger eine E-Mail schreiben, aber ich weiß nicht, ob sie nicht besseres zu tun hat, und, ob sie die richtige Adresse für so etwas ist, sprich ich hab mich nicht getraut :p Was meint ihr, soll ich die Frage in die Newsgroup reinschreiben, oder lieber z.B. Frau Hartlieb fragen oder ist das ein "ich-nerve-die-Professorin-Fall"?

Ich würde mich über viele Antworten und Einschätzungen freuen :)

Liebe Grüße
Alicja
 
Zu Gewöhnliche Differentialgleichungen wüsste ich vor allem gerne folgendes:
1. wieviel Zeit sollte man ungefähr investieren
Ich persönlich habe für diesen Kurs relativ viel Zeit investieren müssen. Ich habe mir einiges an ergänzender Literatur bzw. Beispielen besorgt, da mir im Kurstext an manchen stellen erläuternde Beispiele bzw. Erklärungen gefehlt haben.

2. Wie anspruchsvoll ist es
Ich fand den Kurs teilweise recht anspruchsvoll. Das wurde auch von den Kursbetreuern bestätigt, da sie in der Newsgroup sogar darauf hingewiesen haben, dass einzelne Kapitel recht theoretisch und trocken sind.

3. Wieviele Seiten hat das Skript ungefähr
ca. 600

4. Auf welchen Kursen und in welchem Maße baut dieser Kurs auf anderen Kursen auf
Der Kurs baut auf Analysis 1&2 und Lineare Algebra 1&2 auf. Wobei ich finde, dass hier Analysis stärker einfließt als Lineare Algebra. Man sollte in jedem Fall gute Analysis-Kenntnisse haben.
Liebe Grüße
Lisa
 
Danke, war seh hilfreich!
Wenn es soweit ist und ich ergänzende Literatur brauche, werde ich mich an dich wenden :)

LG Alicja
 
Top