• 9/2021: Zugriff auf mehrere 100 PDFs fürs Lernen zur Klausurvorbereitung ! Du möchtest über dein Studium diskutieren, aber möchtest selbst über deine Privatsphäre bestimmen? Hier kannst du dich unter einem Nicknamen anmelden. Mehr als 40.000 Kommilitonen haben mehrere tausend Dokumente erstellt: Zusammenfassungen, Klausurlösungen und mehr in PDF, Word und Powerpoint. "Internet-Plattformen, wie etwa Studienservice.de, eine private Seite von und für Fernstudenten der FernUni Hagen, ersetzen den Smalltalk in der Mensa" Handelsblatt Karriere

Ist hier noch wer?

Ist hier noch wer???

Halli hallo..... in den leeren, hallenden Raum!!!

Ist hier noch wer??? Oder bin ich die Einzige, welche hier noch um einen Abschluss bemüht ist???

Möchte im März die Klausur im Hauptstudium zum A&O Softwaregonomie und Konflikte in Organisationen schreiben. Wer hat das auch vor und möchte sich vielleicht gemeinsam vorbereiten?

Weihnachtliche Grüße an alle von
Dorro
 
Doro,
hier sind noch vereinzelt Magisterstudenten. Ich bin einer der letzten Mohikaner! Habe mich am Freitag zur Abschlussprüfung in Politikwissenschaften angemeldet.

Viele Grüße

Jan
 
Ja, ich z.B. auch...

Die Klausur habe ich vor ein paar Semester geschrieben.

Meine Themen:

Erstes Thema: Welche Arbeitsbelastungen ergeben sich aus ungünstiger
Software-Gestaltung und wie lassen sie sich reduzieren?

Zweites Thema: Schildern Sie Arten, Verlaufsformen, Wirkungen und
Bewältigungsmöglichkeiten von Konflikten in Organisationen.
 
hat jemand vom Magisterstudiengang Anfang März eine Klausur oder Prüfung geschrieben? Ich war am 2. März in Karlsruhe und kam mir wie ein Aussätziger vor :) Beinahe hätten sie mich vergessen und ich glaube ich war der Einzige im Magisterstudiengang. Wie ergeht es euch?

Viele Grüße

sparrowhawk
 
ich bin auch noch ein Einzelkämpfer der verzweifelt versucht eine Hausarbeit auf die Beine zu stellen.
Ich habe noch nicht aufgegeben.
pewa
 
Hallo,
ich bin auch noch ein Einzelkämpfer der verzweifelt versucht eine Hausarbeit auf die Beine zu stellen.
Ich habe noch nicht aufgegeben.
pewa

Bist nicht alleine. Auch ich versuche mich gerade wieder an einer Hausarbeit.

Nicht aufgegen, wir packen das schon
 
Ich bin auch noch hier... Hauptfach Philosophie, Nebenfächer Psychologie und Soziologie. Mir fehlen noch 3 Scheine im Hauptfach. Habe jetzt mit einer Hausarbeit angefangen und schreibe dann im September eine Klausur, anschließend wieder eine Hausarbeit. Hoffe, daß ich bis März 11 alle Scheine zusammen haben, um mich endlich zur Abschlußprüfung anzumelden. Bange ist mir schon ein wenig...
 
Hallöchen,

vielleicht ist es ja ganz nett sich im Endspurt auszutauschen :)
Ich brauche noch zwei HAs, dann kann ich mich zur Abschlussprüfung anmelden. Mein Hauptfach: Soziale Verhaltenswissenschaften. Mein 2. HF ist Literatur, aber da bin ich fertig.

Liebe Grüpße Eliza
 
Hallöchen,

vielleicht ist es ja ganz nett sich im Endspurt auszutauschen :)
Ich brauche noch zwei HAs, dann kann ich mich zur Abschlussprüfung anmelden. Mein Hauptfach: Soziale Verhaltenswissenschaften. Mein 2. HF ist Literatur, aber da bin ich fertig.

Liebe Grüße Eliza
 
Eliza,
beruhigend zu wissen, daß man nicht ganz so allein ist :)
Geht's mit der Hausarbeit voran und wann wirst du Dich voraussichtlich für die Abschlußprüfungen anmelden?
Von der zeitlichen Frist her (/14) müßten wir es eigentlich schaffen können...

Grüße
 
W

wruckc

gibt es vielleicht auch noch Soziologen, die wie ich an ihrer Magisterarbeit sitzen. Ich habe Soz. Verhaltenswiss. und Soziologie studiert und bin bis auch die MA fertig. Eigentlich wollte ich die MA in Verhaltenswissenschaften schreiben, kam aber mit dem Betreuer nicht so gut zu recht. Wir habe etwas aneinander vorbei geredet. Nun schreibe ich in Soziologie und hoffe hier jemanden zu finden mit dem ich mich austauschen kann.
Viele Grüße Claudia
 
Muss doch mal den Thread der Magister-Fossilien wieder nach oben holen, bevor ich hier nicht mehr schreiben darf.

Meine Magisterarbeit ist abgegeben und wenn ich sie bestanden haben sollte, bin ich fertig. :D Mal sehen, wann das Ergebnis eintrudelt. Eilig ist es nach so vielen Semestern ja nicht wirklich...

Viele Grüße

Bernd
 
bin auch noch ein Kämpfer, ich war im September auch in Karlsruhe, habe gestern erfahren,dass ich durchgefallen bin
(M.A. Abschlussklausur Ökopsych.):eek::eek::eek:
Will es im Frühjahr nochmal versuchen. Schreibt noch jemand Öko im März? Ich weiß nicht wie man das schaffen soll
mit dem vielen Stoff. Ich habe ein viertel Jahr gelernt, alle Modelle, alle Theorien alle Untersuchungen, weil man dann ja
nicht weiß, was drann kommt. Zusatzliteratur ect..... alles für die Katz.:(
Ein Glück, dass ich wenigstens den Bachelor habe, man da bin ich echt froh, sonst wäre ich jetzt total am A....
Somit blicke ich nun ziemlich pessimistisch und verzweifelt in die Zukunft was meinen M.A. betrifft, weil ich ehrlich nicht weiß,
wie man den ganzen Stoff von 4 Kursen samt Zusatzliteratur in den Kopf pressen soll :confused:
Nebenbei arbeite ich und mach eine Weiterbildung in Kindertherapie, weil man sonst als "Soz.verhaltenwissenschaftler"
ja sowieso mehr oder weniger keine Ausicht auf nen Job hat :(

Hat jemand Erfahrung mit Öko M.A. Abschlußklausur? Im März ist meine letzte Chance :eek::eek::eek:

LG Henny
 
Hat jemand Erfahrung mit Öko M.A. Abschlußklausur? Im März ist meine letzte Chance :eek::eek::eek:

Leider habe ich da keine Erfahrung. In Geschichte war es so, dass ich mein "Oberthema" selbst aussuchen konnte mit zwei Prüfungsschwerpunkten, zu denen ich dann jeweils ein Thesenpapier und eine Literaturliste eingereicht habe. Daraus wurden dann vom Prüfer inidviduell drei Themen generiert, von denen ich eines wählen konnte (musste).

Ich weiß nicht, ob das in der Öko-Psychologie auch möglich ist, aber da könnte man den Prof. ja fragen. Das erleichtert die Prüfungsvorbereitung ganz erheblich. Vielleicht sind die Psychologen da nicht so individuell, aber bei meiner mündlichen Abschlussprüfung in der Sozialpsychologie war es eigentlich ähnlich.

Viele Grüße

Bernd

P. S. Das war vielleicht mein letzter Beitrag in diesem Thread, denn heute habe ich erfahren, dass ich meine Magisterarbeit bestanden habe und somit fertig bin. :D Das Zeugnis :daumen: und der Exmatrikulationsbescheid :( werden mir wohl im Januar automatisch zugehen.
 
A

AnnaHell

Ich habe am Mittwoch in Bochum Politikwissenschaften HF geschrieben 03229. Jetzt ist der letzte Schein in Philosophie dran - möchte eine Hausarbeit über W. v. Ockham und Aristoteles und deren Wissensbegriff machen. Ich studiere Politik im HF, Rechtswissenschaften und Philosophie im NF und hatte bei der Klausur am Mittwoch auch das Gefühl der "letzte Heuler" unter gefühlten 500 B. Sc. Psychologen zu sein - die hatten sogar alle eine Platzkarte!
Grüße!
A.
 
Das ist beruhigend...:)
Und? Hat es geklappt mit Deiner Hausarbeit in Philosophie? Hast du Dich schon zu den Magisterabschlussprüfungen angemeldet?
Ich studiere Philosophie HF, Psychologie NF, Soziologie NF und habe alle Scheine zusammen. Ich habe den ersten Zulassungsantrag zur Prüfung in Soziologie weggeschickt. Leider ist die Frau Hanke noch im Urlaub...
Gruß
Wilhelm
 
So, ich habe jetzt im März die Klausur im Hauptfach Politik (Föderalismus in der BRD) geschrieben. Die mündliche in internationale Beziehungen im September abgelegt. Meine Magisterarbeit ist seit Januar abgegeben und benotet. Am morgigen Tag habe ich die letzte mündliche Prüfung in Soziologie, dann bin ich fertig! Mein anderes Nebenfach Rechtswissenschaften habe ich schon lange fertig.
Also haltet durch!
Viele Grüße

Jan
 
Jan,

dann drücke ich dir die Daumen für Morgen. Ich bin in IB leider noch nicht weitergekommen. Habe kaum Zeit dafür und kann mich nicht so richtig für ein Thema entscheiden. Naja, mal sehen. Ich hoffe, die letzten Prüfungen sowie die Magisterarbeit (wo hast du die denn gemacht? Und zu welchem Thema?) sind bei dir gut gelaufen.

Viele Grüße

Holger
 
Holger,
so dass war es nun. Ich habe im Nebenfach Soziologie meine Prüfung bestanden!

Ich wünsche Euch allen alles Gute!

Jan
 
Mensch, das tut richtig gut, hier mal wieder von anderen Magisterstudierenden zu lesen. :) Denn immerhin sind noch über 2.000 eingeschrieben! Nur "trifft" man diese kaum noch.
@Willi: da haben wir ja fast die gleiche Kombination - Philo HF, Psycho NF, bei mir 2. NF VWL. Habe ich richtig verstanden, dass Du die erste Abschlussprüfung jetzt in Soziologie angehst? Dann ist es wohl mündlich wie in Psychologie oder? Weißt Du schon, welche Teilgebiete/Themen Du für den Philosophie-Abschluss nimmst? Ich tue mich da irgendwie schwer mit der Themen- bzw. Prüfer-Wahl. Na ja, muss erstmal sowieso noch den 3. Schein fertigstellen (HA) und die Hausarbeit in Psychologie steht auch noch an. :-o Zum Glück ist wenigstens schon VWL komplett erledigt.
 
@JanPow: Auch ein Glückwunsch von mir.
@bibu: Ja. Ich will zuerst mal die mündliche Abschlussprüfung in Soziologie machen. Wenn's klappt, dieses Jahr noch (ich arbeite nebenher und im Winter steht voraussichtlich noch sehr viel mehr Arbeit an, so dass es mit dem Lernen schwierig wird). Danach, im März habe ich dann vor, eine Abschlussklausur in Philosophie zu schreiben. Was die Themen angeht, bin ich mir noch nicht so sicher. Es wird auf jeden Fall im Tg. IV (Werte, Normen, Handeln) sein, vielleicht Kants Ethik. Verlangt werden Studien im Umfang von 180 Arbeitsstunden und ich weiß noch nicht, was das genau heißt. Was die Prüfer angeht, bin ich relativ offen, in der mündlichen Prüfung werde ich wahrscheinlich Frau Weisser-Lohmann nehmen, weil ich schon in der Zwischenprüfung von ihr geprüft worden bin und ich sie auch aus den Präsenzseminaren kenne. Nächstens Jahr muß ich dann so richtig ran... (schockschwerenot.) :)
Im NF Psychologie wird es eine mündliche Prüfung in A&O Psychologie bei Prof. Markus sein ... ich habe hier schon gelesen, dass es die Hölle sein soll, aber irgendwie muß ich ja mal abschließen...
 
Willi,

mit den 180 Arbeitsstunden sind wohl die Kursstunden gemeint - 1 SWS=30 Stunden. Bei der mündlichen Prüfung steht zwar nichts davon, wird wahrscheinlich das gleiche gelten. Nur ist es so, dass man nicht nur davon ausgehen kann, wieviel SWS die einzelnen Kurse haben, denn als Grundlage für den Prüfungsschwerpunkt dient u.a. auch Primärliteratur. Hier lässt sich die Stundenzahl kaum berechnen, also muss man es dann wohl mit dem Prüfer aushandeln. Leider liegt meine Zwischenprüfung schon länger zurück :-o, so dass ich da nicht mehr mit den ganzen Formalitäten vertraut bin.
Ja, TG IV hätte ich im Nachhinein betrachtet auch lieber gewählt, habe diesen Bereich und TG II blöderweise jetzt schon durch die Leistungsnachweise abgedeckt. :-( Für eine der Prüfungen plane ich TG I / Logik (Frege) ein, weiß nur noch nicht, ob lieber mündlich oder schriftlich. Bei den übrigen Bereichen bin ich mir noch unschlüssig, was ich da als Schwerpunkt nehmen könnte. Darf ich fragen, zu welchen Themen Du die Scheine gemacht hast bzw. mit welchen Du Dich besonders intensiv befasst hast (außer IV), vielleicht bekomme ich dadurch eine kleine Anregung. ;)) Hast Du Dir evtl. vielleicht sogar Nietzsche angetan? >;->

Ja, was über die Prüfungen bei Prof. Markus gelesen habe, hat mich dann letztendlich abgeschreckt. Also werde ich in diesem Bereich den Schein machen und Sozialpsychologie mündlich.
 
Nietzsche wäre wirklich interessant gewesen, aber leider hat sich die entsprechende Präsenzveranstaltung für mich nicht ergeben.
2 Scheine habe ich im Tg. II gemacht. Eine Klausur (Anleitung zur Lektüre: Kant, Kritik der reinen Vernunft) und eine Hausarbeit (Der Weltbegriff bei Husserl und Heidegger) in Verbindung mit der Präsenzveranstaltung "Husserls Krisis-Schrift".
Im Tg.V habe eine Hausarbeit (Kultur als soziales Teilsystem. Der Kulturbegriff bei Talcott Parsons) zur Präsenzveranstaltung "Zum Begriff der Kultur: Positionen und Konzepte" geschrieben. Welches Thema ich für die mündliche Prüfung nehmen werde, weiß ich noch nicht genau, aber ich tendiere eher zu den Franzosen (Tg. VI)...
Das mit der A&O Psychologie ärgert mich im Nachhinein schon ein wenig. Irgendwie ist es damals an mir vorbeigegangen, dass das Tg. Ökologische Psychologie geschlossen wird und da ich nur ein Schein in Soziale Prozesse habe, hab ich wohl keine andere Wahl als mich dem Prof. Marcus zu stellen... (Vorbereitung ist schon mehr als die halbe Prüfung, sagt man...)
Wir werden das schon schaffen, bibu.
Ein wenig Zeit haben wir ja noch...
 
Hinterlasse hier auch ein Mal eine Wortespende.
Bin Magisterstudent mit deR Kombination Geschichte & EZW.
Habe gerade meinen letzten LN erworben und gehe schön langsam in Richtung Abschlußprüfungen und Magisterarbeit.
Euch allen viel Kraft und Erfolg
bis bald
 
Oben