Klausur Klausur 02/08

B

bernhardm

Hallo,

also ich fand die Klausur echt schwer. Es waren Themen dran, wie die drei Säulen von Basel II und die 3 Ansätze der Kreditrisiken, welche vorher noch nicht in einer Klausur dranwaren.
Naja, mal abwarten welche Note rauskommt, aber ich gehe mal davon aus, dass ich die Klausur im September nochmal schreiben werde.

Gruß
Bernhard
 
Ok, dann bin ich wenigstens nicht ganz alleine. Habe bei der 3. Aufgabe mal 0 Punke. Habe nie im Leben damit gerechnet, dass so ne Theorieaufgabe dran kommen könnte, und daher auch sowas nicht eglernt, sondern eher auf praktischere Dinge vorbereitet.
 
B

bernhardm

Hast du denn die Klausur Finanzwirtschaft Grundlagen auch geschrieben? Dafür war diese Fi-Klausur vom Bitz leichter als erwartet....

Bin auf alle Fälle gespannt, was da bei Banken&Börsen rauskommt....
Hast du die Kurszusätze vom Makler in der letzten Teilaufgabe von 1. gewußt?

Grüße
Bernhard
 
F

Freiburg

Dem kann ich mich nur anschließen. Habe mich auch auf praktische Dinge vorbereitet. Eine Aufgabe wie die Nummer 3 so zu stellen, finde ich grenzwertig. Wenn das Auswendiglernen professionell machen möchte, dann kann ich gleich Schauspieler werden!

Gruß
TR
 
Ich kann mich da nur anschließen.
Ich arbeite in einer Bank und das mit Basel II wusste ich auch nur, weil das halt bei uns publiziert wurde, aber das mit den Makler-Zusätzen und so, das ist überhaupt kein Allgemein-Wissen, das man bezüglich Bank haben muss, sondern das ist nur für Händler oder so wichtig. Echt ätzend.

Grüßle
 
Top