KLausur 1C

Hallo,

ich beginne jetzt mit 1C.
Kann mir jemand sagen, wie die Klausur in etwa aufgebaut ist?
Also geht das eher in Richung Wissensaufgaben bzw. Sachaufgaben, oder alternativ Richtung Reflexionsaufgaben bzw. Argumentationsaufgaben?
Oder anders: werden Details und Fakten abgefragt, oder eher langatmige Auslassungen zu irgendeinem Thema?

LG
 
Seit eben scheint Moodle freigeschaltet zu sein.
Wenn die Struktur der Musterklausur so bleibt, kann ich mir ungefähr vorstellen, wie das laufen wird und wie ich mich vorzubereiten habe.

Danke
 
Hallo,

hätte auch nochmal ne Frage zur Klausur. Gibt es eigentlich auch neue Aufgaben oder sind alle Klausuraufgaben auch gleichzeit schon im Lesekurs als Aufgaben zu bearbeiten gewesen

Danke
 
hallo andrea,

du kannst damit rechnen, dass die klausurfragen ähnlich wie die aufgaben im lesekurs sind. wenn du den lesekurs mitmachst, ist das die halbe miete ;-)

lg
petra
 
Boah, was Stoff für dieses Semester.

Das mit der Klausur hat mich auch interessiert. Vor allem sind da ja unheimlich viele statistischen Zahlenergebnisse. Die muss ich aber nicht genau wissen, oder?
Bin ja schon auf den Lesekurs gespannt. Mal sehen, ob ich da überhaupt mitkomme, mit dem ganzen anderen Kram, den ich neben Studium noch habe, fiel es mir in 1A schon schwer, den eifrigen Moodlern und manchen Gedankengängen zu folgen...(hab ich dann teilweise auch sein lassen:))
LG Lucia
 
Das ist auch manchmal das beste die anderen einfach machen zu lassen. Immer schön im eigenen Tempo und sich nicht von anderen aus der Ruhe bringen lassen.
Meistens sind auch viele Wiederholer dabei, die schon vorgearbeitet haben etc. Klar, dass die direkt lospreschen.
Die Aufgaben kannst du ja auch einfach für dich beantworten und den Lesekurs in deinem Tempo machen.

Wünsche dir ganz viel Erfolg und viel Durchhaltevermögen!!!

LG
Stina
 
Hallo,

also der Lesekurs ist echt total verwirrend, so viele Fragen auf einmal pro Lesewoche. Irgenwie war 1b viel strukturierter.
So schnell kann ich noch nicht mal lesen, wie die ersten Antworten schon drin stehen. Ich glaube, die machen alle einen 36 Std.-Tag! :eek:

Ich habe mich jetzt auch entschlossen, mein eigenes Tempo zu gehen und mich von dieser "Hauruck-Arbeit" nicht anstecken zu lassen. Mir wurde der Tipp gegeben das Übungsheft gut zu lernen, weil darin alles relevante steht und die Antworten kurz und knackig sind.

Liebe Grüße,

Conny
 
Ja, lass dich nicht verrückt machen von anderen. Da sind mit Sicherheit auch Wiederholer dabei, die schon letztes Semester alles bearbeitet haben und jetzt natürlich schneller sind.

Also keine Panik. Machs, wie du es für richtig hälst. Das ist der beste Weg.
 
Hallo,

eigentlich wollte ich dieses Semester M2 schreiben und 1c auf zwei Semester bearbeiten. So langsam kommen mir aber Zweifel und vielleicht ist es umgekehrt besser. Mal sehen, ich habe bis Mitte Dezember Zeit für meine Entscheidung. Die Lesekurse sind aber nicht gerade hilfreich, wenn man Struktur und Übersicht braucht. Ist zumindest meine Meinung. Also mache ich es auf eigene Faust.

Liebe Grüße,

Conny
 
Helo Mops, ich werde in dem nechst auch mit 1c anfangen, kannst du mir genauer erklären, wie das mit dem moodle ablauft. ich hab ja die alte zeitplan gelesen in forum, aber es ist mir ein rätsel.??? Kriegt jede bestimmten Fragen und muss man das hochladen, oder wird es kann nicht korregiert? Jegendwie die ablauf ist mir nicht ganz klar...:-(( Kannst du mir weiterhelfen, ich glaube, du hast es schon hinter dir...
 
Top