Klausur Klausur 2015/16 März

Huhu, Mensch, das war ja mal eine richtig humane Klausur. Bis auf diesen Tinbergen konnte man alles gut lösen, wenn mit alten Klausuren geübt hat. Erstaunlich fand ich, dass es 6 Aufgaben waren und fast nur Theorie. Da hat sich bei mir das vorher-Urlaub-nehmen wenigstens gelohnt.
 
Ja das stimmt. Im Gegensatz zu der des letzten Semesters wesentlich einfacher. Ob der Text immer hundertprozentig das ist, was die haben wollen, weiß ich nicht, aber im Großen und Ganzen sollte es gepasst haben. Die mathematischen Anforderungen hielten sich ja auch sehr in Grenzen. Bin zufrieden.
 
Bei der Aufgabe mit den regenerativen Ressourcen war y**=833,333 und x**=5000 oder?
Wie war noch genau die Preis-Standard-Ansatz AUfgabe??
 
Die Werte habe ich auch. Preis-Standard-Ansatz war doch nur die Definition der Abgabe in Abgrenzung von der Pigou-Steuer. Das habe ich verhältnismäßig kurz gefasst.
 
Top