Klausur 25.02.2017

Na wie wars? Was waren die Themen?

Ich habe behalten
1. Sänger und SP-Ddiagrammen
2. Disjtra
3. IDS-Netzwwerk Host erhläutern
4. Interpostionen und Compc. erälutern
5. Assert
6 Wrrap
7 Fehlfunktionen mit beispielen
8. U und V berechnen
insgesamt waren 10 Aufgaben die anderen weiß ich leider nicht mehr
Vlt kann sich noch jemand errinern.
 
Eins noch.:
- Plaintext erklären

Die Punkteverteilung ist en wenig komisch. Viele Punkte für wenige Formel und wenige Punkte für viel Text. Das kamm mir irgendiwie komisch vor. Aber so ist es eben..
 
Wen ich mit den alten Klausuren vergleiche, so kommt es mir so vor, das es schwirigier und Umfangreicher wurde. Während früher entwder wrappert oder assert gefragt wurde, wurde diesmal beides gefragt. :-(
Die Zeit war in der Tat sehr knapp. Zum schluß war nichts mehr mit ausführungen...
 
Hier alle Themen:

1. 9PT
- permanenter Fehler und transiente Fehler mit Beispiel nennen
- wie schützt zeitliche Redundanz bei allen drei Fehler Arten

2. 8PT
- Blockdiagramm mit 4x3 Sängern, wie viele müssen ausfallen damit das System ausfällt
- Gesamtfunktion F(G) angeben
- 4 weitere Sänger so hinzufügen dass 8 Komponenten ausfallen müssen damit das System steht, Lösung zeichnen

3. 7PT
- U in Abhängigkeit von MTTF + MTTR beschreiben
- Lambda und R(T) Formeln

4. 7PT
- Wie funktioniert CRC auf Sender & Empfängerseite
- was passiert wenn E(x) durch G(x) teilbar ist (?)

5. 7PT
- 2-Armeen-Problem beschreiben
- Stop-and-Wait-Protokoll beschreiben
- Was muss TCP tun, da es keine Aussage über die Kommunikationszeit der darunter liegenden Schichten treffen kann

6. 10PT
- Warum sorgt Routing für Redundanz?
- Distanztabelle erstellen

7. 8PT
- Was ist ein Host-Scanner, welche Unterschiede gibt es zu Network-Scannern & HIDS

8. 9 PT
- SQL-Injection (drop table)
- 3 Gegenmaßnahmen für SQL-Injections aufzeigen

9. 7PT
- MC zu digitalen Münzen (offline einlösen, etc..)

10. 9PT
- Was ist und wie funktioniert ein Known-Plain-Text-Angriff
- quadratic sieve für 529 berechnen

11. 7PT
- 3-tier-Architektur fpr E-Commerce-Anwendung & Compartmentalization
- Was bringt ein Proxy in der DMZ

12. 10PT
- Was testen unit-testes, penetration-tests, user-acceptance-tests, integration-tests
- drei Einsatzarten für asserts
- was sind wrapper
 
Hip Hip Hurra!
:rolleyes: und noch ein Schein. :rolleyes:
Schade das die Klausuren nur zwei Mal im Jahr sind :unsure:,
was würde ich dafür geben diesen Glückshormonenüberschuss mehrmals im Jahr zu erleben....:X3:
 
Hallo zusammen, erinnert sich jemand wie das SP Diagramm ungefähr aussieht? Kann mir 4x3 irgendwie schlecht vorstellen. Wenn 4 seriell geschaltet sind können ja keine seriellen Komponenten ausfallen? Viele Grüße
 
Hat jemand ne Lösung für das gefragte Blockdiagramm? Komme da leider nicht weiter...
 
Top