Klausur Klausur am 20.03.2013

Naja,

irgendwie muss man die Punkte halt verteilen. Auf die Prozesskostenrechnung gab es ja auch 26 Punkte und darüber klagt niemand.

Mich hat es bei der Lagrange-Funktion im Übrigen auch erwischt, dabei hatte ich sie am Vortag noch anhand der Septemberklausur geübt. Mei mei mei. :rolleyes:
 
Naja,

irgendwie muss man die Punkte halt verteilen. Auf die Prozesskostenrechnung gab es ja auch 26 Punkte und darüber klagt niemand.

Mich hat es bei der Lagrange-Funktion im Übrigen auch erwischt, dabei hatte ich sie am Vortag noch anhand der Septemberklausur geübt. Mei mei mei. :rolleyes:
Ach naja, da wird's sicher auch einige geben ;) Gerade mit der Stolperfalle im Bereich "Produktion Ausführung".
Ist auch egal, drüber aufregen bringt eh nix.
 
Habe während der Klausur gestern den Haken an der ganzen Sache gesucht. Studiere im BoL und stehe mit den WiWi-Modulen total auf Kriegsfuß. Gestern war ich nach 1 Stunde fertig und bin dann auch gegangen. Hinterher dachte ich, dass irgendwas total schief gelaufen sein muss, weil es beim besten Willen nicht sein kann, dass ich in einer WiWi-Klausur so den Durchblick habe. Zuhause angekommen habe ich natürlich gleich hier die Ergebnisse kontrolliert und siehe da, ich habe mind. 110 Punkte. Ich kann es immer noch nicht glauben und bin superglücklich über so eine faire Klausur.
 
Also mir hat bei der Lagrange-Funktion ein "Trick" unseres Mentors aus Berlin geholfen.
Dabei werden die beiden DS + Engpassgleichung extrahiert. Die DS / Engpass (war hier eh 1) dann multipliziert mit der Menge
macht also aus dem Kopf für A: 400xA-xA²
davon die erste Ableitung = 400-2xA
Das ganze auch für B = 440-2xB
Nun die beiden A und B gleich setzten 400-2xA=440-2xB
Die Engpassgleichung war glaub ich XA+XB=80 -> nach XB umstellen -> XB=80-XA

XB nun einfach in die Gleichung oben einsetzten und nach XA umstellen.

Also ich persönlich find das viel einfacher als dieses rumgerechne mit dem Lamda kram - hab aber auch nur Realschulmathe - und das ist schon 17 Jahre her ....
P.S. kann sein das ich grad A und B verwechsle - also 400 zu 440 - war grad so aussem kopf ...
 
^^ Wenn der Rechenweg mit Bestandteil der Klausur gewesen wäre hätte das so keine Punkte gegeben - wenn die Herren einen Lagrange Ansatz sehen wollen ^^

Hab genug in der Klausur gesehen die sich mit dem "langen" Rechenweg gequält haben :)
 
Tatsächlich, steht im Marketing-Skript auf S. 96. Hab' das mit Lagrange leider nicht in Verbindung gebracht, sonst wären es für mich auch noch 20 Punkte mehr gewesen...naja, was solls :D
 
Top