Klausur Sept. 2014

Hallo Zusammen,

gab es bis jetzt bereits eine Stoffgrenzung seitens des Lehrstuhls? Ich habe in moodle schon geschaut und nichts gefunden. Hatte in Erinnerung, dass eine Einschränkung 2 Wochen vor der Klausur veröffentlicht werden sollte.
 
Hm da es ja eine Einsendeaufgabe zu den Haustürgeschäften gab und nochmal auf die Fallbesprechungen hingewiesen wurde, kann ich mir schon vorstellen, dass dies Thema in der Klausur sein könnte.
 
ich nehm meine Aussage mal zurück.
Hier die Aussage aus Moodle:
Sehr geehrte Damen und Herren,
angesichts weiterer Nachfragen bzgl. der Relevanz des neuen Widerrufsrechts für die Klausur im September darf ich Ihnen mitteilen, dass das Widerrufsrecht in keinerlei Hinsicht Bestandteil der Klausurthematik sein wird.

Viel Erfolg bei Ihren Vorbereitungen und der Klausur!

Mit freundlichen Grüßen

Johanna F. Herberg
 
Gehe nun stark davon aus, dass sich die Klausur im Rahmen des 2. Studienbriefes (Beteiligung Dritter) und auf die von Prof. Wackerbarth besprochenen BGH-Urteile beschränken wird.
 
Da in der Prüfungsordnung zwischenzeitlich als Korrekturzeit 8 Wochen angegeben sind, kann man noch nicht einmal nachfragen wo Sie den bleiben.
Ich rechne auch täglich damit:mad:
 
Top