Klausur SS 2015

Auch auf die Gefahr hin mich zu blamieren, aber wo lagen denn bei der heutigen Klausur die konkreten Probleme?

Ansprüche des J:

Widerrufsrecht habe ich keins gefunden.

Anspruch aus §812 I 1 1. Alt habe ich verneint, weil Rechtsgrund ja der Mietvertrag ist. Schriftform war nicht zwingend, entsprechend war der Vertrag auch nicht nichtig. Ein Anfechtungsrecht war nun auch beim besten Willen nicht für mich erkennen. Also blieb der Vertrag in Kraft und kein Anspruch auf Rückzahlung der 9.000 Euro-

Ansprüche des V:
Anspruch aus §§ 535, 280 BGB wegen des Schadens am Biedermeier-Sekretär bejaht
Anspruch aus § 823 mangels Verletzungshandlung des J verneint.

Hilfsgutachten:
Wenn J einen Anspruch über 9.000 € hätte könnte V natürlich aufrechnen.

Ich habe das Gefühl, das Problem des Falls vollkommen übersehen zu haben oder ist es das etwa gewesen?
 
Top