Klausur SS 2015

Hallo Zusammen,

heute war ja die Klausur. Wie fandet ihr sie? Ich muss sagen: Ich war sehr irritiert. Der Fall hatte ja weder etwas mit den Inhalten der Skripte noch mit den Aktuellen Fallbesprechungen zu tun. Ich war auch schon nach 3 h fertig, weiß aber bereits, was ich falsch gemacht habe (insb. habe ich nicht das Widerrufsrecht bei Wohnraummietverträgen gesehen, wusste ehrlich gesagt nicht, dass es das überhaupt gibt).
 
Hallo CR*,

in POS bekommst du einen Notenspiegel angezeigt, wenn du auf das Feld “Info“ neben der Note drückst. Damit kann man die Quote ausrechnen.
 
Ja, die Durchfallquote ist heftig. Das passiert eben, wenn man eine Klausur stellt, die mit dem Stoff des Moduls nichts zu tun hat. Jedenfalls nichts mit dem, was in den Skripten oder aktuellen Fällen behandelt worden ist. Ist das eigentlich zulässig? Ich mein: Klar, das Modul heißt "Zivilrecht". Aber eine Orientierung an dem Stoff der Skripte + der aktuellen Fälle müsste doch eigentlich sein? Ich überlege eine Beschwerde einzureichen, weil die Klausur extrem unfair war.
 
@thulon: Stimmt. Es liegt aber auf der Hand, dass hier keinerlei Gleichbehandlung gegeben ist. In den letzten Jahren hat es durchweg Stoffeingrenzungen gegeben. Und diese Besonderheit des Widerrufsrecht spielt m.W. keine Rolle in den Skripten. Man merkt doch an der Durchfallquote, die höher ist als jemals bei einer Zivilrechtsklausur, dass der Lehrstuhl hier offensichtlich eine sehr unfaire Klausur gestellt hat.
 
@Redsurf: Vielleicht merkt man aber auch, dass viele Bearbeiter damit überfordert waren, einfach in das Gesetz zu gucken. Waren die Klausuren, zu denen es eine Stoffeingrenzung gab, auch so gut lösbar?

Es stimmt natürlich, dass anscheinend viele auf dem falschen Fuß erwischt wurden und ich wünsche viel Erfolg für die Beschwerden. Aber den Schluss, dass die Klausur unfair gestellt war, kann ich nicht teilen.
 
Wie ist der Name des Lehrstuhlverantwortlichen, der diese Klausur gestellt hat ?
Wie bewertet ihr das Engagement des Lehrstuhls zur Vorbereitung auf die Klausur ?
Was wurde vom Lehrstuhl konkret den Studenten angeboten ?
 
Top