Klausur Klausur SS14 Aufgabe 2

Hallo,

hat sich schon jemand von euch mit der oben geannten Aufgabe beschäftigt?

Interne Stabilität liegt ja vor, wenn kein Land einer Koalition den Anreiz verspürt auszutreten.

Wohingegen bei der externen Stabilität, kein Land außerhalb einer Koalition den Anreiz verspürt dieser beizutreten.

Eine Koalitionsgröße bei der sowohl eine interne als auch eine externe Stabilität gegeben ist, ist meiner Meinung nach N =4.

Begründung:

W(K) = 40 bei N = 4 und W(NK) = 40 bei N = 3. Da 40 = 40 keine Anreiz der Koalition auszutreten

W(NK) = 50 bei N = 4 und W(K) = 45 bei N = 5. Da 50 > 45 keine Anreiz der Koalition beizutreten.

Gleiche herangehensweise für die anderen Kolationsgrößen, um zu überprüfen, ob eine interne bzw. externe Stabilität vorliegt

Dementsprechend würde ich auch sagen, dass sich die Koalitionsgröße N = 4 einstellt.

Kann jemand meine Gedankengänge bestätigen oder ist das kompletter Quatsch? xD

Danke!
 
es gibt 2... 3 und 4 sind jeweils stabil/indifferent, man kann ggf. begründen, dass sich bei 4 ein höheres wohlfahrtsniveau gegeben ist, daher es wahrscheinlich ist, dass dieser wert sich langfristig einstellt.
 
wie genau kann man begründen, dass 3 stabil/indifferent ist?

Dachte halt zum Beispiel anhand von 3:

die Länder, die nicht in einer Koalition sind, haben eine Wohlfahrt von 40. Entscheidet sich jetzt ein Land dazu der Koalition beizutreten, bleibt seine Wohlfahrt identisch, da W(K) = 40 bei N = 4->indifferent

die Länder, die in einer Koalition sind, haben eine Wohlfahrt von 30. Entscheidet sich jetzt ein Land dazu der Koalition auszutreten, siinkt seine Wohlfahrt auf 25, da W(NK) = 25 bei N = 2 ->instabil

das N = 2 gleich stabil/indefferent kann ich nachvollziehen. Da hatte ich mich vertan.

Würde also 2 und 4 als stabil/indifferent angeben und dann wie du meintest mit dem höhren Wohlfahrtsniveau bei 4 argumentieren
 
2 ist nicht extern stabil, weil der zutritt für einen weiteren lohnt sich, weil seine wohlfahrt von 25 auf 30 steigt. (W(NK) 2 -> W(K) 3)
3 ist intern stabil und extern indifferent.
4 ist intern indifferent und extern stabil
 
Top