Klausur SS17 (09.09.2017)

Hier die Themen der Klausur die mir noch im Gedächtnis geblieben sind. :)

1. Fehlerarten
- sporadische Fehler und transiente Fehler mit Beispiel nennen
- wie schützt zeitliche Redundanz bei allen drei Fehler Arten

2. SP-Diagramme
- Blockdiagramm mit 3 sequentiellen Chor-Komponenten aus jeweils 5 parallelen Sängern, wie viele müssen ausfallen damit das System ausfällt?
- Gesamtfunktion F(G) angeben
- Eine Chor-Komponente mit 4 weiteren Sänger so hinzufügen dass 9 Komponenten ausfallen müssen damit das System ausfällt, Lösung zeichnen

3. Formeln
- U in Abhängigkeit von MTTF + MTTR beschreiben
- Lambda und R(T) Formeln. F(T) erklären

4. Hamming-Abstand und CRC
- Was ist der Hamming-Abstand?
- Wie funktioniert CRC und die Fehlererkennung?
- was passiert wenn E(x) durch G(x) teilbar ist (?)

5. DNS-Angriffe
- Angriff auf die forward table des DNS-Servers beschreiben
- DNSSEC beschreiben

6. IPSec
- Beschreiben von Tunnel-/Transportmodus und AH / ESP

7. Intrusion Detection System
- Was ist ein IDS, beschreibe ein Host-IDS, welche Unterschiede gibt es zu Host-Scannern
- Interposition beschreiben

8. SQL-Injection
- SQL-Injection (drop table)
- 3 Gegenmaßnahmen für SQL-Injections aufzeigen

9. Multiple-Choice

10. Angriffe auf Verschlüsselung
- Was ist und wie funktioniert ein Known-Plaintext-Angriff
- quadratic sieve für 407 berechnen

11. Routing-Algorithmen
- Warum sorgt Routing für Redundanz?
- Distanztabelle erstellen

12. Testing
- Was testen Regressionstests?
- Drei Einsatzarten für asserts
 
Hat jemand ne Lösung für das gefragte Blockdiagramm? Komme da leider nicht weiter...
 
Top